Studieren ohne Abitur?

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Antworten
TeleTamara
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2017, 13:46

Studieren ohne Abitur?

Beitrag von TeleTamara » 04.12.2017, 13:55

Hey,

ich habe eine Ausbildung zur Betriebswirtin gemacht (IHK) und würde sehr gerne
studieren. Allerdings habe ich kein Abitur aber mir wurde gesagt, dass man mit einer
abgeschlossenen Ausbildung (kommt drauf an was) auch eine Hochschulzulassungsberechtigung hat.
Kennt sich hier jemand damit aus?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5310
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von kalle62 » 04.12.2017, 21:52

hallo

Ich kenne nur Knastologie und Gitterkunde dafür braucht keiner ein Abitur. :zwinker: :brüll:

Meine aber nur ein Meister Brief ist gleich zusetzen mit einem Abitur,und man braucht auch keine Abi zu habem.
Um zu merken das hier ein Kabel TV Forum ist.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1368
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von Reiner_Zufall » 04.12.2017, 21:55

Eher falsches Forum hier...
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3891
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von addicted » 04.12.2017, 21:57

Ist doch der Offtopic-Bereich. Da kann man alle anderen Themen posten.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1001
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von F-orced-customer » 04.12.2017, 21:58

Föderales Bildungschaos. Meistens 1 Jahr Schule für FH-Reife, 2 Jahre für Fachgebundene, 3 Jahre für volles Abitur.

Privathochschulen integrieren das meist, da gehts ohne Abi.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 8619
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von Andreas1969 » 04.12.2017, 21:59

Aldo, Kalle hat Recht.
Mit Meisterbrief geht das.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1001
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von F-orced-customer » 04.12.2017, 22:07

Ich dachte in BW FH-Abschluss = Abitur, aber wer weiss das genau, wen ruft man da an?

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von Lodin_Erikson » 05.12.2017, 06:57

F-orced-customer hat geschrieben:
04.12.2017, 22:07
Ich dachte in BW FH-Abschluss = Abitur, aber wer weiss das genau, wen ruft man da an?
Die Hochschule Deiner Wahl und nach den Einschreibungsbedingungen für den gewünschten Studiengang fragen.
Oder auf deren Webseiten suchen.
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1591
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von MartinP_Do » 05.12.2017, 07:47

In NRW muss man entweder einen Meisterbrief haben, oder abgeschlossene Lehre + 3 Jahre Berufspraxis - dann aber nur fachspezifische Hochschulreife...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

TeleTamara
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2017, 13:46

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von TeleTamara » 12.12.2017, 13:42

Vielen Dank für die Antworten. Ich hoffe, das ist okay, dass ich das hier geftagt habe, habe das auch so verstanden, dass hier im Off Topic auch andere Themen behandelt werden dürfen. Bzgl Unitymedia lese ich hier vor allem mit.

Ich bin inzwischen selber hierauf gestoßen. Da steht, dass ich mit meiner Ausbildung tatsächlich einen Bachelor machen könnte. Allerdings ist das ein Fernstudium.

Das finde ich prinzipiell nicht schlecht, aber da würde mich doch interessieren, ob jemand hier weiß, ob das nur für so ein Fernstudium gilt, oder ob ich damit nun auch an einer normalen Universität für den Bachelor zugelassen wäre?

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1001
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Studieren ohne Abitur?

Beitrag von F-orced-customer » 13.12.2017, 12:50

Betriebswirtabschluss (HWK/IHK) etc. Diese Nachweise berechtigen Sie in Hessen zum Studium an allen Hochschulen (§54 Abs. 2 Nr. 4, HHG vom 14.12.2009)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast