lange bootzeit

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Antworten
onewaytiket
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.06.2008, 13:49

Re: lange bootzeit

Beitrag von onewaytiket » 08.06.2008, 14:54

ok ich probier das dan mal wen ich nicht mehr on komme wisst ihr bescheid :hammer:

lg

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: lange bootzeit

Beitrag von Dinniz » 08.06.2008, 14:57

+lach+ es stellt sich ja die Frage in welchem Bereich des bootens er so lange braucht.
Vielleicht hat der PC einfach nur Probleme eine IP/Gateway beim booten zu beziehen.
technician with over 15 years experience

onewaytiket
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.06.2008, 13:49

Re: lange bootzeit

Beitrag von onewaytiket » 08.06.2008, 15:21

so

router weg nur modem mit reset boot zeit 8 min.???

mus bei lan stehen tcp ip und pppoe oder nur eins von beiden ???

krieg die krise hier

lg

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: lange bootzeit

Beitrag von Visitor » 08.06.2008, 15:23

Junge, Junge...bei Lan TCP/IP, ppoe ist nur bei DSL!

onewaytiket
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.06.2008, 13:49

Re: lange bootzeit

Beitrag von onewaytiket » 08.06.2008, 15:30

aha also pppoe weg machen ja ?? sorry

lg

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: lange bootzeit

Beitrag von Visitor » 08.06.2008, 15:41

Start-Eigenschaften Netzwerkumgebung-Eigenschaften Lan-Verbindung-Eigenschaften InternetprotokollTCP/IP-
IP-Adresse autom.beziehen,DNS-Serveradresse autom.beziehen-Erweitert DHCP aktiviert

Dann Modem resetten und danch deinen PC neustarten.

onewaytiket
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.06.2008, 13:49

Re: lange bootzeit

Beitrag von onewaytiket » 08.06.2008, 16:44

so das problem ist gefunden und beseitigt

den es war ein treiber problem der neuste treiber von nvidia ist nicht kompatibel mit dem (uralt ) modem von moto

asf boot failure
fan problem
case intrusion
heartbeat
power button pressed
system hot
cpu overheated ..........................

ieee802.1p


und soweiter

neuer runter alter drauf

und fertig


lg oneway

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: lange bootzeit

Beitrag von Visitor » 08.06.2008, 16:51

Seit wann braucht man einen Treiber für die Motorola über die Netzwerkkarte?
Irgendwie hast du so einiges durcheinander gebracht, und uns verwirrt.
Hauptsache du bist jetzt zufrieden. :zerstör:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast