Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Antworten
kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von kalle62 » 15.02.2015, 11:04

hallo

Ich bin mir nicht Sicher ob ich das Richtig Gelesen und Verstanden habe.
Ich habe 100 Premium mit dem normalen Festnetz Tarif,und bei Telefon nichts Extra.
Hatte jetzt in einer Privaten Sache 3Stunden (180 Minuten) nach Kentucky/USA auf ein Handy Telefoniert.

Und jetzt meine Bitte kann das Stimmen,das das nur 29 Cent die Minute Kostet laut UM Seite.??
Und wie genau muss die Vorwahl sein,wenn ich von Amerika auf das Festnetz (UM) angerufen werde.
zbs 4906151-xxxx oder 496151-xxxx oder sogar ganz anders.

Würde mich über Hilfe Sehr Freuen,sonst muss ich auf die UM Rechnung warten.
DANKE

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von hajodele » 15.02.2015, 11:34

Für Telefonate in die USA wird kein Mobilzuschlag erhoben.
Also kostet dich die Minute 4,9ct, wenn du keinen entsprechenden Telefonflat-Tarif gewählt hast.

Telefonate aus dem Ausland nach Deutschland sind 00496xxxx. Also die "0" der Vorwahl weglassen.

Wenn das öfters passiert, empfehle ich einen externen VOIP-Provider. (z.B. über http://hanstel.biz/index.php ). Da liegst du dann bei USA bei ca. 0,01 Ct/Min.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von kalle62 » 15.02.2015, 11:49

hallo

Vielen Dank erstmal.

Du meinst es wären nur 4,9ct die Minute?,ich bezahl aber doch ins Deutsche Handynetzt schon 18-19 Cent.
Dein Link werde ich jetzt erstmal Ansehen,habe mir aber erstmal ein PC Kamera bestellt.
Und dann muss ich mich mal einen Lesen wegen Skype das würde dann angeblich gar nichts kosten.

gruss kalle

PS es ist mein Sohn mit den ich das erste mal nach 28Jahren gesprochen habe. :glück: :winken:
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4816
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von hajodele » 15.02.2015, 20:16

Skype wäre für dich eigentlich ziemlich genial, da du damit auch Videoanrufe machen kannst.
Vorrausetzung für Kostenlos und Videoanrufe ist, dass beide bei Skype angemeldet sind.
Die Verbindung läuft übers Internet.
Mit Skype kann man auch aufs normale Telefon telefonieren. Das kostet aber Geld.
Auf www.Skype.de ist das alles genau erklärt.

Neben Skype gibt es noch zig weitere Messenger-Dienste.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von kalle62 » 15.02.2015, 22:11

hallo

Vielen Dank für deine Hilfe.

Habe jetzt mal Skype runtergeladen und meine Sohn hat das auch,da wurde ja irgend wie schon eine Verbindung aufgebaut/hergestellt.
Aber mein Lapptop Dell Latidute d620 hat ja keine Kamera,habe mir erst mal ein Bestellt.
Bin mal Gespannt ob das alles so einfach ist wie es Klingt.

Ich muss das alles erst auch mal Verarbeiten,28 Jahre lang das war eine schwere Zeit für mich.


gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Persönliche Bitte Telefonkosten USA.

Beitrag von kalle62 » 20.02.2015, 15:11

hallo

:super: :super:

Habe gerade die Online Rechnung bekommen,und es sind Wirklich nur 9,15 Euro für über 3 Stunden Gesprächt.
Ich muss Ehrlich sein Ich wollte es nicht ganz Glauben,mit der Aussage 4,9 Cent die Minute aufs Handy in die USA.
Und wenn sich da nichts mehr ändert bin ich mehr als Zufrieden damit.ob wohl es keine rolle spielen sollte.
Wenn man nach 28 Jahren das 1 mal mit seinem Sohn Spricht. :winken: :glück: :glück:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast