Kaufberatung TV-Gerät

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 09.06.2012, 23:53

Hallo.

Um es kurz zu machen: Wir wollen ein neues TV-Gerät kaufen.

Maximaler Preis: 500€
3D Funktionalität brauche ich/wir nicht. Muss nicht unbedingt die größte Diagonale haben, die es für diesen Preis gibt, Hauptsache die Bildqualität stimmt. Auch brauchen wir keinen DVB-S Receiver. Eigentlich auch keinen integrierten DVB-C Receiver, aber offensichtlich gibt es keine Geräte mehr ohne.
Kann mir bitte jemand den Weg weisen? Wäre dankbar für Tipps.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 10.06.2012, 00:56

Was genau soll mit dem Teil gemacht werden? Wo wird es aufgestellt? Bei welchen Lichtverhältnissen wird geschaut?

Panasonic TX-P42S30E kostet genau 500€ 42" Plasma mit DVB-C Tuner und ist von der Bildqualität das beste was man bei dem Budget machen kann.
http://www.promarkt.de/Panasonic-TX-P42S30E/

Allerdings würde ich den Plasma nicht empfehlen wenn:
Man unnatürliche Farbabstimmungen mag(Neonfarben statt des richtigen Tons wie (leider) viele ihre LCDs am laufen haben)
Man ein Fenster im Rücken oder direkt angrenzend ohne Vorhänge hat (dann ist aber auch ein LCD nicht wirklich optimal, da sollte man eher mal die Möbel anders stellen...)
und man exzessive Gaming Session hat oder anderweitig statischen Kontent für den halben Tag auf dem Bildschirm hat (TV Logos kein Problem)

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 10.06.2012, 01:34

Mit dem Apparat soll nur TV geschaut werden. Abstand zum TV ist ca. 2.5m. Wenn nicht Plasma, welches Gerät ist dann eine Alternative zu deinem Vorschlag ?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 10.06.2012, 15:57

Ich kann keine LCDs mit gutem Gewissen empfehlen in dem Budget.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 10.06.2012, 16:01

Zuletzt geändert von Pauling am 10.06.2012, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 10.06.2012, 18:06

Ich habe lieber im Jahr 10€ mehr Stromverbrauch als ein [zensiert] Bild :)

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 10.06.2012, 18:16

Der LG hat sicher kein [zensiert] Bild. Hab den letztes Wochenende im Saturn gesehen, lief digitales N24 drauf.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von kalle62 » 10.06.2012, 20:01

hallo
Wird doch ee jeder sagen,der TV den ich habe ist der Beste.
Sonst würde ich mir ja einen Anderen Kaufen.
Ich Persönlich bin mit Philips TV sehr zufrieden.
gruss kalle

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 10.06.2012, 20:25

kalle62 hat geschrieben:hallo
Wird doch ee jeder sagen,der TV den ich habe ist der Beste.
Sonst würde ich mir ja einen Anderen Kaufen.
Ich Persönlich bin mit Philips TV sehr zufrieden.
gruss kalle
Nö, der iss mir nur in Erinnerung geblieben, weil die nur das Ausstellungsstück hatten. Der Verkäufer hat mir erzählt er hätte den vor 2 Wochen angeschlossen - aber keine Modelle zum Verkauf im Lager.
Bild war sehr gut und mit Blu-Ray schon brilliant. :D
Aber wenn jemand ein altes Plasma-Modell haben will, soll er.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von kalle62 » 10.06.2012, 20:45

hallo
Würde mal behaupten,das fast Alle TVs mit Blu ray Playern ein gutes Bild da stellt.Deshalb machen sie es ja auch.
Ich Lese jeden Monat die Audio Video Foto,und da nach hol ich mir mein TV.So alle 2 Jahre.
Hab jetzt den Philips PFL8606K im Auge.Hat aber noch Zeit,hab jetzt den 42PFL 8654.
gruss kalle

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 10.06.2012, 21:10

Ich hab "sehr gut" bei "Digital" geschrieben. Ein Fernseher der mit DVD oder Bluy Ray nur gut schafft, sollte man in die Tonne treten.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 10.06.2012, 21:26

Respekt, dass man im Saturn die Bildqualität, natürlich absolut objektiv, beurteilen kann und das ganze sogar mit Schulnoten :wand:

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 10.06.2012, 21:31

Matrix110 hat geschrieben:Respekt, dass man im Saturn die Bildqualität, natürlich absolut objektiv, beurteilen kann und das ganze sogar mit Schulnoten :wand:
Jo
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Uwes
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2012, 12:48

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Uwes » 12.06.2012, 13:22

Hallöchen,

dass man keinen LCD bis 500 EUR empfehlen kann ist etwas an der Realität vorbei. Kommt halt immer darauf an, was man damit machen will und welche Ansprüche man hat.
Klar gibt es Geräte in dem Budget, mit denen man fernsehen kann. Mein alter TV war sogar noch billiger und ich habe ein Bild gehabt :zwinker:

Mein Tipp ist, hier mal zu suchen, welche TVs aktuell empfohlen werden: http://www.larovo.com/Kaufberatung-Fernseher
Einfach durchklicken und fertig. Hat bei mir auch wunderbar geklappt.

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 12.06.2012, 14:57

Uwes hat geschrieben:Hallöchen,

dass man keinen LCD bis 500 EUR empfehlen kann ist etwas an der Realität vorbei.
Habe ich auch nie gesagt, ich habe nur gesagt, dass ich dies nicht mit gutem Gewissen machen kann.
Es gibt auch Leute die sind mit ihrem 300€ Medion TV zufrieden, ich wäre es nicht und deswegen empfehle ich keine Geräte dieser Art.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Pauling » 12.06.2012, 15:02

Man muss sich halt klar darüber sein, wenn man einen Fernseher für weniger als 500 Euro haben will und die Diagonale noch über einen Meter sein soll, man Abstriche machen muss:

Für diesen Billigfernseher wäre für mich die Mindesanförderung dann:
-gutes Digital-Bild
-passabler Stromverbrauch

Verzichten muss man dann auf:
-gutes Analog-bild
-erweiterte PVR-Funktionen
-verschieden Tuner, außer dem wirklich benötigten
-erweiterte Webfunktionen
-PiP
-Qulitätboxen
-"Schnickschnack-Videotext" dafür habe ich Internet
-3D (alle Varianten)
-absurde Bild-Frequenzen über 200 Mhz, die meistens garnicht stimmen
usw.

Wer sparen will muss sich halt überlegen, was persönlich wichtig ist und eine günstige Lösung kaufen, die darin gut ist-
Ein Fernseher für mehr als 1000,- Euro oder gar 1500,- (oder mehr) Euro bietet eben eine bessere Qualität.
Hersteller machen ja nicht zum Spaß einen höheren Preis, sondern geben eben die höheren Entwicklungs- und Produktionskosten weiter. (Ausnahmen gibts! :zwinker: )
mfg

Hier der Fernseher der alles kann, aber brauch man das wirklich:
http://www.technisat.com/de_DE/MultyVis ... 896932434/
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 13.06.2012, 21:53

Pauling hat geschrieben: Verzichten muss man dann auf:
-gutes Analog-bild
-erweiterte PVR-Funktionen
-verschieden Tuner, außer dem wirklich benötigten
-erweiterte Webfunktionen
-PiP
-Qulitätboxen
-"Schnickschnack-Videotext" dafür habe ich Internet
-3D (alle Varianten)
-absurde Bild-Frequenzen über 200 Mhz, die meistens garnicht stimmen
usw.
Da verzichte ich gerne drauf. Ich will ja keinen "Klimbim". An dem(?) TV wird der HD-Receiver und ein WDTV-Live angeschlossen.

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 11.07.2012, 18:41

Entschuldigung wegen dem Doppelbeitrag, aber ich wollte eine kurze Rückmeldung geben.
Nach langem Hin und Her haben wir uns für dieses noch aktuelle Angebot (11.7.2012) entschieden: http://www.ebay.de/itm/120942754800?ssP ... 978wt_1396
Wer Ebucht nicht mag, hier der link zu dem Produkt direkt beim Hersteller : http://de.consumer.toshiba.eu/de/products/tv/40TL868G

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von ernstdo » 11.07.2012, 19:16

Und, hast Du ihn schon und verliert der immer noch die Senderlisten?
Also so wie es in vielen Foren und auch bei den Amazon Rezessionen erwähnt wird ...

Mein Vater will auch einen neuen haben und ich wollte ihm erst diesen Toshi empfehlen weil ich mit meinem "alten" Toshi sehr zufrieden bin aber was ich so zu lesen bekommen habe hat mich dann doch Abstand davon nehmen lassen ...

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von kalle62 » 11.07.2012, 21:13

hallo
Hoffentlich,rutscht ihm jetzt nicht das Herz in die Hose.Wegen der Frage,mit den Senderlisten. :brüll:
gruss kalle

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von ernstdo » 11.07.2012, 22:23

Er hat doch 14 Tage Rückgaberecht ...
Außerdem kann er ja auch erst mal ein Firmware Update ausprobieren: Klick
Habe aber noch nirgends gelesen ob die neue FW wirklich das Problem behebt ...
In diesem Thread im HIFI Forum kann man noch sonstige Probleme nachlesen: Klick

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 12.07.2012, 00:03

kalle62 hat geschrieben:hallo
Hoffentlich,rutscht ihm jetzt nicht das Herz in die Hose.Wegen der Frage,mit den Senderlisten. :brüll:
gruss kalle
Welche Senderlisten? Ich benutzte NICHT den internen DVB-C Receiver.
Ihr wisst doch genau das ich den HD-Receiver benutze..........
Würdet ihr mir gerne einen Fernseher für 1k Euro verkaufen ?

So wie ich es nun sehe, wollt ihr nun den Fernseher wegen der Senderliste schlecht machen ?
Oder gibts sonst noch was ?

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Loktarogar » 12.07.2012, 00:20

ernstdo hat geschrieben:Und, hast Du ihn schon und verliert der immer noch die Senderlisten?
Hallo Ernstdo, DAS ist mir gelinde gesagt, scheissegal, weil ich meine Senderliste im HD-Receiver habe :)
Jetzt das nächste linksargument GEGEN den Fernseher! Noch ein Antideutschter bitte! Ich diskutiere auch mit euch idioten.

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Was soll uns das sagen ?
Das soll und sagen das JEDER seine Meinung sagen darf :) Sollte jemand in dieses Recht eingreifen, macht er sich strafbar.

Weitere Infos auf: http://www.pi-news.net/

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von conscience » 12.07.2012, 07:10

Loktarogar hat geschrieben: Was soll uns das sagen ?
Das soll und sagen das JEDER seine Meinung sagen darf :) Sollte jemand in dieses Recht eingreifen, macht er sich strafbar.

Weitere Infos auf: http://www.pi-news.net/
Wieder so ein staatsgefährdendes Geschwaffel ala Rousseau'schen Gesellschaftsvertrag :zerstör:

L'État, c'est moi!
Der Staat bin ich
Zuletzt geändert von conscience am 13.07.2012, 06:37, insgesamt 2-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kaufberatung TV-Gerät

Beitrag von Matrix110 » 12.07.2012, 12:53

Wie kommt man von TV zu irgendwelchem nationalistischen [zensiert]?!

Scheinbar scheint der Herr etwas verwirrt im Kopf zu sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast