Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Alte Themen aus dem Analogbereich
Gesperrt
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von koax » 09.06.2015, 12:55

Näheres hier:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 82691.html

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von Dinniz » 09.06.2015, 17:14

Schon realistischer.
Man stelle sich auch mal die Möglichkeiten vor wenn die Analog-Kanäle platz machen für DTV oder DOCSIS.
technician with over 15 years experience

Iceberg37
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 27.01.2008, 00:24

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von Iceberg37 » 28.06.2015, 23:37

Was wird denn aus den analogen Radiosendern ? im Kabel zb. Stereo-anlage
fallen die auch weg ??? :kratz: :kratz: :kratz:

Benutzeravatar
berlinfrog
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 24.02.2014, 08:25

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von berlinfrog » 29.06.2015, 08:11

Die analogen Radiosender fallen nicht weg...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von Dinniz » 29.06.2015, 11:40

Schade eigentlich wenn man bedenkt wieviel Upstreamkanäle man da rausholen könnte :p
technician with over 15 years experience

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von domserv » 29.06.2015, 13:05

Gibts ne Begründung warum die Radiosender bleiben sollen, kann man doch genauso abschalten. Welcer sender ist denn nur analog vorhanden?
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von Dinniz » 29.06.2015, 13:12

Den Frequenzbereich kann man nicht einfach so für andere Dinge nutzen.
technician with over 15 years experience

Geraldino
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 21.05.2015, 09:16

Re: Prognose: Einstellung des analogen Kabelfernsehens

Beitrag von Geraldino » 29.06.2015, 13:46

Super !
Ich nutze im Radio nur "Analog".
Es reicht mir von der Sender-Auswahl.
Da man eigentlich meistens sowieso immer die gleichen Sender hört,
ist es ja wurscht , ob analog oder digital.
Beim TV natürlich nicht. Da nutze ich nur " HD " .

Gruß G.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste