Premiere möglich?

Alte Themen aus dem Analogbereich
teddie83
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2008, 20:38

Premiere möglich?

Beitrag von teddie83 » 05.01.2008, 20:40

Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Premiere möglich?

Beitrag von mischobo » 05.01.2008, 20:52

teddie83 hat geschrieben:Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie
... um Premiere nutzen zu können, benötigst du keinen digitalen Kabelanschluss. Du benötigst nur einen "geeignet für Premiere"-Receiver sowie die dazugehörige Smartcard. Neben den Premiere-Programmen kannst du auch die digitalen Angebote von ARD und ZDF sehen. Außerdem sind derzeit mit der Premiere Karte auch RTL und 1-2-3.tv (UnityDigitalTV) zu sehen ...

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 18:03

mischobo hat geschrieben:
teddie83 hat geschrieben:Hallo Forum !

Zur Zeit empfange ich über einen analogen Kabelanschluß von unitymedia mein Fernsehprogramm. Nun würde ich aber gerne Premiere Flex abschließen. Wie sieht das mit dem Receiver aus ? Kann ich da einen ganz "normalen" Kabelreceiver kaufen, der Premiere geeignet ist? Was bedeutet das Wort "digitaler Kabelreceiver"? Ich habe ja bloß den analogen Anschluß. Funktioniert das dann trotzdem ?


Danke,
melanie
... um Premiere nutzen zu können, benötigst du keinen digitalen Kabelanschluss. Du benötigst nur einen "geeignet für Premiere"-Receiver sowie die dazugehörige Smartcard. Neben den Premiere-Programmen kannst du auch die digitalen Angebote von ARD und ZDF sehen. Außerdem sind derzeit mit der Premiere Karte auch RTL und 1-2-3.tv (UnityDigitalTV) zu sehen ...
Kann ich mit den Sky-Receiver dann auch die analogen Programme sehen (Pro7, Kabel Eins, etc.)????

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Premiere möglich?

Beitrag von benifs » 20.04.2010, 19:08

Ein Digitalreceiver kann in der Regel keine analogen Programme anzeigen.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 19:16

benifs hat geschrieben:Ein Digitalreceiver kann in der Regel keine analogen Programme anzeigen.
Also habe ich dann sozusagen gelitten..... :wand:

Oder gibts da irgendwie ne andere Möglichkeit?

Weil bei mir gibt es anscheinend noch kein digitales Kabelfernsehen, habe da diesen Verfügbarkeitscheck gemacht und schon bei der PLZ Angabe stand dort, das dies bei mir noch nicht verfügbar ist.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Premiere möglich?

Beitrag von benifs » 20.04.2010, 19:22

Jeder Fernseh seit, sagen wir 1950, kann analoges Fernsehen empfangen, dafür ist kein Receiver nötig (außer bei Analog-Sat). Wo ist denn dein Problem für das du einen 2 Jahre alten Thread ausgräbst? Digitales Kabelfernsehen sollte eigentlich überall verfügbar sein, was nicht überall geht ist Internet und Telefon über das Unitymediakabelnetz. Sicher, dass du an der richtigen Stelle geguckt hast?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Grothesk » 20.04.2010, 19:23

Ohne digitale Sender im Kabel wird das auch mit Premiere nix.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 19:31

benifs hat geschrieben:Jeder Fernseh seit, sagen wir 1950, kann analoges Fernsehen empfangen, dafür ist kein Receiver nötig (außer bei Analog-Sat). Wo ist denn dein Problem für das du einen 2 Jahre alten Thread ausgräbst? Digitales Kabelfernsehen sollte eigentlich überall verfügbar sein, was nicht überall geht ist Internet und Telefon über das Unitymediakabelnetz. Sicher, dass du an der richtigen Stelle geguckt hast?
Es geht darum das ich einen laufenden Sky-Vertrag habe, für den ich 59,90€ im Monat bleche......und ich leider umziehen muss und dort halt anstatt Satellit nur Kabelempfang ist....

Dafür brauche ich ja einen Receiver....mit diesem empfängt man dann ja aber nur die Sky-Programme und RTL, ZDF und ARD, aber ja keine analogen wie Kable Eins, Pro 7, etc.

Und diese würde ich schon geren sehen.

Naja, war auf der Unitymedia Homepage und habe dort diesen Check gemacht...dort wurde mir schon nach der PLZ-Eingabe gesagt: "Leider ist unser Angebot an Ihrer Adresse noch nicht verfügbar".

Und sorry für die Umstände....

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Grothesk » 20.04.2010, 19:40

Die analogen Sender empfängst du ja auch ganz konventionell direkt über den Fernseher.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 19:46

Grothesk hat geschrieben:Die analogen Sender empfängst du ja auch ganz konventionell direkt über den Fernseher.
Das ist mir schon klar....

Es geht ja darum das ich gerne alles über einen Receiver sehen möchte, sonst muss ich ja immer umstecken wenn ich was bei Sky sehen will und wenn ich dann was bei Pro7 sehen will wieder direkt in den Fernseher....

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 19:48

Grothesk hat geschrieben:Ohne digitale Sender im Kabel wird das auch mit Premiere nix.
Weiter oben hieß es doch noch das dies kein Problem ist und man nur nen Receiver und die Smartcard braucht.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Grothesk » 20.04.2010, 20:01

Der Threadersteller hat aber auch nicht behauptet, dass es keine digitalen Sender bei ihm gäbe.
sonst muss ich ja immer umstecken wenn ich was bei Sky sehen will und wenn ich dann was bei Pro7 sehen will wieder direkt in den Fernseher....
Quatsch. Ein externer Receiver wird ähnlich wie ein Videorecorder angeschlossen. Den musst du ja auch nicht abstöpseln, wenn du TV schauen willst.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 20:09

Grothesk hat geschrieben:Der Threadersteller hat aber auch nicht behauptet, dass es keine digitalen Sender bei ihm gäbe.
sonst muss ich ja immer umstecken wenn ich was bei Sky sehen will und wenn ich dann was bei Pro7 sehen will wieder direkt in den Fernseher....
Quatsch. Ein externer Receiver wird ähnlich wie ein Videorecorder angeschlossen. Den musst du ja auch nicht abstöpseln, wenn du TV schauen willst.
Natürlich sagt er das er einen analogen Kabelanschluss hat und ob man darüber Premiere bzw. Sky empfangen kann.....

Ich kapier gerade gar nix mehr um ehrlich zu sein.....

Ja, natürlich muss man den nicht abstöpseln, aber dann brauche ich doch zwei Kabel, eins für direkt in den Fernseher und eins für in den Receiver, oder nicht?

Sorry, aber ich hab nunmal keine Ahnung was diesen Kabelanschlusskram angeht....

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Reinhold Heeg » 20.04.2010, 20:34

Ist doch eigentlich gaaanz einfach. Schließt man einen Vertrag mit SKY (früher Premiere) ab, bekommt man einen Receiver und eine zur Entschlüsselung nötige Smartcard. Ist alles geliefert, zieht man das Kabel von der Dose ab, steckt das mit dem SKY-Receiver gelieferte Kabel in die Dose und das lose am Fernseher hängende Kabel an die freie Buchse des Receivers an. Nochmal schematisch für den Kabel-DAU:
Kabeldose-->Receiver-->Fernseher
Natürlich muss der Receiver noch mit einem AV-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden.
Um jetzt nicht immer auf den Fernseher umschalten zu müssen, um alle Programme, die bei UM im digitalen Kabel verschlüsselt sind, auch digital zu bekommen, schließt man bei UM einen sogenannten digitalen Kabelvertrag ab. AUFPASSEN: damit UM nicht auch noch einen Receiver liefert, musst du angeben, dass schon ein Vertrag mit SKY besteht. Das dann gebuchte Paket von UM wird über die von SKY gelieferte Smartcard freigeschaltet.
Net immer alles so kompliziert machen!
Gruß
Reinhold

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 20:45

Reinhold Heeg hat geschrieben:Ist doch eigentlich gaaanz einfach. Schließt man einen Vertrag mit SKY (früher Premiere) ab, bekommt man einen Receiver und eine zur Entschlüsselung nötige Smartcard. Ist alles geliefert, zieht man das Kabel von der Dose ab, steckt das mit dem SKY-Receiver gelieferte Kabel in die Dose und das lose am Fernseher hängende Kabel an die freie Buchse des Receivers an. Nochmal schematisch für den Kabel-DAU:
Kabeldose-->Receiver-->Fernseher
Natürlich muss der Receiver noch mit einem AV-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden.
Um jetzt nicht immer auf den Fernseher umschalten zu müssen, um alle Programme, die bei UM im digitalen Kabel verschlüsselt sind, auch digital zu bekommen, schließt man bei UM einen sogenannten digitalen Kabelvertrag ab. AUFPASSEN: damit UM nicht auch noch einen Receiver liefert, musst du angeben, dass schon ein Vertrag mit SKY besteht. Das dann gebuchte Paket von UM wird über die von SKY gelieferte Smartcard freigeschaltet.
Net immer alles so kompliziert machen!
Gruß
Reinhold
Danke, nur das ist mir doch alles klar....

Ich habe es doch oben erklärt, bei mir scheint kein digitales Kabelfernsehen möglich!!!
Habe diesen Verfügbarkeitscheck gemacht und dann wurde mir mitgeteilt, das die Angebote bei mir noch nicht verfügbar wären.

Es geht darum, ob ich, wenn ich einen Sky-Receiver an meinen analogen Kabelanschluss anschliesse, auch ein Bild habe und auch dann die anderen analogen Programme sehen kann (Kabel Eins, Pro7, etc.)?

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Premiere möglich?

Beitrag von benifs » 20.04.2010, 20:49

Du hast die Frage wo du wohnst nocht nicht beantwortet! Soweit ich weiß werden im kompletten Unitymediakabel alle Öffentlich-Rechtlichen Programme, sowie alle großen Privatsender Gruppen eingespeist -> DigitalTV Basic. Wenn das nicht verfügbar ist, dann ist das entweder ein uraltes Grottennetz, dass sich bald selbst in alle Bestandteile auflöst oder deine neue Adresse liegt nicht im Unitymedia versorgten Gebiet, dann würde ich KabelDeutschland, KabelBW, TeleColumbus, ... Seiten abklappern und dort den Verfügbarkeitscheck machen.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Grothesk » 20.04.2010, 20:51

Es geht darum, ob ich, wenn ich einen Sky-Receiver an meinen analogen Kabelanschluss anschliesse, auch ein Bild habe und auch dann die anderen analogen Programme sehen kann (Kabel Eins, Pro7, etc.)?
Klar.
Nur du kannst kein Premiere schauen, wenn es gar keine digitalen Sender geben sollte.
Was ich zwar für unwahrscheinlich, aber auch nicht ganz ausgeschlossen halte.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 20:53

benifs hat geschrieben:Du hast die Frage wo du wohnst nocht nicht beantwortet! Soweit ich weiß werden im kompletten Unitymediakabel alle Öffentlich-Rechtlichen Programme, sowie alle großen Privatsender Gruppen eingespeist -> DigitalTV Basic. Wenn das nicht verfügbar ist, dann ist das entweder ein uraltes Grottennetz, dass sich bald selbst in alle Bestandteile auflöst oder deine neue Adresse liegt nicht im Unitymedia versorgten Gebiet, dann würde ich KabelDeutschland, KabelBW, TeleColumbus, ... Seiten abklappern und dort den Verfügbarkeitscheck machen.
Ich wohne in Höchst im Odenwald (PLZ 64739).

Mein Vermieter hat mir mitgeteilt, das unser Kabelanbieter Unitymedia ist.

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 20:54

Grothesk hat geschrieben:
Es geht darum, ob ich, wenn ich einen Sky-Receiver an meinen analogen Kabelanschluss anschliesse, auch ein Bild habe und auch dann die anderen analogen Programme sehen kann (Kabel Eins, Pro7, etc.)?
Klar.
Nur du kannst kein Premiere schauen, wenn es gar keine digitalen Sender geben sollte.
Was ich zwar für unwahrscheinlich, aber auch nicht ganz ausgeschlossen halte.
Warum wird dann im 1. Beitrag von dem User gesagt, das man keinen digitalen Kabelanschluss braucht für Sky???

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Grothesk » 20.04.2010, 21:00

Weil in der Regel das digitale Signal gleichfalls anliegt, du aber keinen Vertrag über die Nutzung der digitalen Sender von UM abschließen musst, um ausschließlich Premiere zu empfangen.
Nur falls es (wider erwarten) gar keine digitalen Sender geben sollte und ausschließlich analoge Sender im Kabel sind kannst du dir Premiere in die Haare schmieren, denn die Sender sind nur digital zu empfangen.

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Reinhold Heeg » 20.04.2010, 21:01

DAS Kabelnetz möchte ich sehen, wo KEIN Digitalempfang möglich ist. Selbst im allerletzten Winkel unserer Republik ist Digitalempfang möglich. Mach nochmal einen Check. Es muss mindestens analoges und digitales Kabel sein. Ist das Netz ausgebaut, ist sogar Telefon und Internet möglich.
Schönen Abend noch
Reinhold

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 21:03

Grothesk hat geschrieben:Weil in der Regel das digitale Signal gleichfalls anliegt, du aber keinen Vertrag über die Nutzung der digitalen Sender von UM abschließen musst, um ausschließlich Premiere zu empfangen.
Nur falls es (wider erwarten) gar keine digitalen Sender geben sollte und ausschließlich analoge Sender im Kabel sind kannst du dir Premiere in die Haare schmieren, denn die Sender sind nur digital zu empfangen.
Ok danke, jetzt hab auch ich es kapiert. :zwinker:

Also wenn ich Pech habe, bezahle ich knapp 60€ bis September, ohne was sehen zu können......toll!!!! :wand:

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 21:07

Reinhold Heeg hat geschrieben:DAS Kabelnetz möchte ich sehen, wo KEIN Digitalempfang möglich ist. Selbst im allerletzten Winkel unserer Republik ist Digitalempfang möglich. Mach nochmal einen Check. Es muss mindestens analoges und digitales Kabel sein. Ist das Netz ausgebaut, ist sogar Telefon und Internet möglich.
Schönen Abend noch
Reinhold
Wenn ich nur die PLZ schon eingebe, steht dort genau folgendes:

"Leider ist unser Angebot an Ihrer Adresse noch nicht verfügbar"

Wenn du es mir nicht glaubst, geb sie doch selbst mal ein (PLZ 64739). :zwinker:

Ich wohne nch nichtmal da und es geht mir jetzt schon aufn Sack. :wut:

Es lebe das Satellitenfernsehen. :D

Basti300685
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 22:08

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Basti300685 » 20.04.2010, 21:21

Es kann aber nur einen Kabelanbieter für meine Adresse geben, oder?

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: Premiere möglich?

Beitrag von Reinhold Heeg » 20.04.2010, 21:30

Wenn ich mich recht entsinne, muss außer der Postleitzahl auch die Straße und Hausnummer angegeben werden.
Normalerweise ist an einem Ort immer nur ein Kabelanbieter zuständig. Ausnahmen soll es geben, aber nicht da unten im Odenwald. In Köln soll man die Wahl zwischen 2 Kabelanbietern geben. Aber das ist ja weit weg von Höchst im Odenwald.
Mach doch mal bei SKY den Check, ob SKY an deiner Adresse angeboten wird.
Gruß
Reinhold

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste