Bereitstellungsgebühren für analogen Kabelanschluss

Alte Themen aus dem Analogbereich
Gesperrt
einfallsloser
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.03.2010, 14:21

Bereitstellungsgebühren für analogen Kabelanschluss

Beitrag von einfallsloser » 17.03.2010, 14:28

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum analogen Kabelanschluss. Ich bin Anfang des Jahres in meine derzeitige Wohnung eingezogen und habe bislang keinen Kabelanschluss, überlege aber, mir eventuell einen zu bestellen.

Vor ein paar Tagen hatte ich Besuch von einem aufdringlichen Herrn, der sich "Medienberater" nannte und behauptete, im Auftrag von Unity unterwegs zu sein. Er wollte mir einen Kabelanschluss verkaufen und meinte, dass ich hierfür eine einmalige Anmeldegebühr von 69 Euro bezahlen müsse.

Auf der Unity-Webseite steht jedoch, dass bei einem Neuvertrag eine Bereitstellungsgebühr von 39,90 Euro fällig wird. (Quelle: http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... hluss.html)

Bislang habe ich noch nichts unterschrieben. Mich würde nun interessieren, welcher Preis für mich gilt? Oder resultiert diese Preisdifferenz eventuell aus einer Provision, die der "Medienberater" kassiert, die ich durch eine direkte Bestellung bei unity vermeiden könnte?

Ich habe obiges vor ein paar Tagen auch schon direkt bei Unity über das Kontaktformular gefragt. Leider hat sich dort noch keiner erbarmt, mir zu antworten. Es wäre nett wenn von euch einer Licht ins dunkel bringen könnte. ;-)


Beste Grüße,
Einfallsloser

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste