Anfängerfragen zu 3play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
PATRIOT
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.11.2009, 22:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von PATRIOT » 28.11.2009, 00:10

Joa, nach ein paar mal rein und raus funktioniert es (vorerst)...

Dlog
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 18:48

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von Dlog » 28.11.2009, 00:50

hört sich nach wackelkontakt an

da würde ich trotzdem mal den techniker kommen lassen, dass die das mal überprüfen

PATRIOT
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.11.2009, 22:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von PATRIOT » 28.11.2009, 08:51

Ja, werde ich auch machen, mal sehn wann die Firma (MKS) sich meldet, die haben ja auch nur ein Band.

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von D-Link » 28.11.2009, 09:06

Du musst die Störung an Unitymedia melden!

Die erstellen einen Auftrag zur Nachbesserung!

MKS wird dich nächste Woche anrufen und dir das gleiche Sagen, die zeit sollte man nicht verstreichen lassen weil desto länger dauert das und warum unnötig zeit ins land streichen lassen?

Zu deiner frage was alles im Sicherheitspacket ist schaust du hier http://www.unitymedia.de/produkte/inter ... paket.html

Gruß und :winken:

PATRIOT
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.11.2009, 22:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von PATRIOT » 29.11.2009, 20:22

Danke für die Antworten!
Gruß aus Bonn
:winken:

PATRIOT
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.11.2009, 22:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von PATRIOT » 23.12.2009, 18:47

Hallo,
hab nochmals eine bzw. zwei (oder drei) Fragen:
Habe heute die neueste Ausgabe der TV Digital (UM-Ausgabe) per Post bekommen ohne daß ich die Zeitschrift bestellt habe. Ist es so, daß man als Kunde die Zeitung automatisch (etwa kostenlos?) geliefert bekommt oder hat man mir unwissentlich ein Abo untergeschoben? Habe jedenfalls nichts unterschrieben und keiner solchen Sache zugestimmt...
Zweite Frage: Weiß jemand wieviel Gespräche zu 0180-Nummern vom UM-Netz aus kosten? Es ist ja immer nur die Rede vom Preis vom Festnetz der Deutschen Telekom, weichen die UM-Preise ab?
Und zu guter letzt: Weiß jemand warum seit ein paar Tagen zwei (Shopping)-Sender von der Programmliste verschwunden sind?
Schonmal vielen Dank im voraus für eine Antwort!
Grüße,
Torsten

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von Invisible » 23.12.2009, 18:49

Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Jim Knopf
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 15.06.2008, 13:30
Wohnort: Bottrop

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von Jim Knopf » 23.12.2009, 20:50

Und hier zur Frage 1:
Nein, man hat dir kein Abo untergeschoben.
Es werden (wenn ich mich recht erinnere) drei Ausgaben kostenlos geliefert, in der Hoffnung das du dann ein Abo abschliesst.

Wenn du nichts machst, ist nach drei Ausgaben automatisch wieder schluss...

Pixel
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.12.2009, 18:36

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von Pixel » 04.01.2010, 19:16

Ich missbrauch diesen Thread mal kurz da es gut passt:

Wir sind auch heute angeschlossen worden mit 3play und mich würde interessieren, Auf dem Kabelmodem klebt ein Aufkleber, dass man das Ding nicht vom Strom nehmen soll.
Was passiert denn dann? Ich meine was ist bei einem Stromausfall?

KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 15.12.2009, 23:34

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von KölscheKraat » 04.01.2010, 22:08

Also kein Strom = kein Internet und logischerweise auch kein Telefon

sobald man dass Modem wieder mit Strom ach entschuldingung Spannung ;) ,
versorgt loggt es sich automatisch wieder ein,dies kann ab und zu mal etwas dauern.

kein Grund zur sorge ;)

LG
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48

Pixel
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 01.12.2009, 18:36

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von Pixel » 04.01.2010, 22:37

Ich mit meinem Physik LK müsste eigentlich auch den Gebruach von Spannung und Strom wissen :D
Macht der Gewohnheit und im Alltag brauch die genaue Fachtermini eh nicht :P

Naja und das Internet und Telefon dann tot sein dürften... naja :D
Wär ja blöd wenn ich da nciht selber drauf gekommen wäre :D

Mich hat das nur sehr verwundert, dass da der Aufkleber dran hängt. Dachte da passiert dann irgendwas tolles oder weniger tolles wenn die Spannung ( :P ) dann weg ist :D


Wo wir aber schonmal beim Klugscheißen sind: Heißt es nciht auch, eine Spannung anlegen und nicht ein Gerät mit Spannung versorgen? :D

KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 15.12.2009, 23:34

Re: Anfängerfragen zu 3play

Beitrag von KölscheKraat » 06.01.2010, 19:11

die Spannung liegt an ...Ja ;)

und dass Endgerät wird mit Spannung versorgt :D
oder an einer Wechselspannung angeschlossen.


aber du hast gewonnen ich gebe auf .... hab ja nur mal geraten :)

LG
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast