Unitymedia Componenten

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Unitymedia Componenten

Beitrag von therealbadboy » 15.10.2009, 09:52

Hallo,

ich werde jetzt in den nächsten Tagen von der Telekom zu UM wechseln.. ich wollte mal fragen, ob es den Mediareceiver nur ohne HDMI gibt. Ist doch eigentlich blöd bei der heutigen Technik.

desweitern wollte ich fragen, ob ich jedes wlan modem nutzen kann? habe hier nämlich ein deutlich besseres Gerät als das was UM mitschickt.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von reset » 15.10.2009, 10:52

Hi!

WLAN-Modem? :confused:

WLAN-Router meinst Du!
Eigentlich spricht nix dagegen. Sollange der nen WAN-Port hat. :D

Mit dem HDMI kann ich leider nicht weiter helfen.
Sorry.

Gruss
reset

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von baum500 » 15.10.2009, 10:54

Du kannst an dem Modem, welches du von Unitymedia bekommst jeden x-beliebigen W-Lan Router anschließen.
Ein andere Modem kannst du nicht verwenden.

therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von therealbadboy » 15.10.2009, 11:39

Ja meinte nen WLAN Router.

Aber was ist, wenn in dem Router nen Modem eingebaut ist?

Kann man das deaktivieren? Es handelt sich um den w721v.
Vielen dank für die Infos.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von koax » 15.10.2009, 15:01

therealbadboy hat geschrieben: Aber was ist, wenn in dem Router nen Modem eingebaut ist?

Kann man das deaktivieren? Es handelt sich um den w721v.
Nein. Als Router ist das Modell nicht mit Kabelmodems verwendbar.

Der W721V ist eine von AVM für die Telekom spezialisierte Fritzbox.
Bei Fritzboxen können die eingebauten DSL-Modems durch Nutzung von LAN1 statt des DSL-Anschlusses umgangen werden. Da die Telekom natürlich DSL anbietet, ist diese Möglichkeit in der w721v nicht drin.

Es gibt "Bastelprojekte", bei denen diese AVM-OEM-Produkten per Firmware-Änderung wieder zu Fritzboxen gemacht werden.
Wenn Du Dich an so was rantrauen willst: :zwinker:
http://ting.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=602

therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von therealbadboy » 15.10.2009, 15:49

Danke für die Info. Werde dann wohl den Router verkaufen. Falls jemand Interesse hat..

Taugen denn die WLAN Router von UM was? Oder sollte man sich nen anderen zulegen.

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von Digital_Fan » 15.10.2009, 17:46

therealbadboy hat geschrieben:Danke für die Info. Werde dann wohl den Router verkaufen. Falls jemand Interesse hat..

Taugen denn die WLAN Router von UM was? Oder sollte man sich nen anderen zulegen.
Der D-Link Router ist sehr gut.

therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von therealbadboy » 15.10.2009, 19:15

d-link? ich dachte es gibt nen netgear router..

pumpernickel
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 22.09.2009, 12:36

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von pumpernickel » 15.10.2009, 22:30

DerD-Link Router ist für jeden Privatanwender mehr als ausreichend. Da braucht ihr euch nicht nach neuen Produkten umsehen.

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von EXDE » 16.10.2009, 20:19

wegen dem HDMI, da kannste zur Zeit bei UM keine Reciever bekommen .... aber mal abwarten was es in Zukunft gibt ... es wird schon einen Grund geben, warum es so lange dauert :smile:

therealbadboy
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 15.10.2009, 09:44

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von therealbadboy » 18.10.2009, 09:52

wie ist denn die bildqualität über scart?

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Unitymedia Componenten

Beitrag von baum500 » 19.10.2009, 13:59

Mit der Bildqualität bin ich zufrieden.
Es könnte auch sein, dass du den W-Lan Router von Netgear bekommst, der ist auch sehr gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste