Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 14.10.2009, 13:04

Hallo Leute,

wir haben uns Freitag für Unitymedia entschieden und sind bzw. waren Versatel Kuden.
Gestern kam ein großes Packet mit allen notwendigen Geräten für den Anschluss. Doch nun bin ich einwenig ratlos, da es doch andere Geräte sind
wie zuvor.
Meine Frage ist nun:

- Was genau wird sich ab nun an ändern ? Was wird der Unitymedia Mitarbeiter instalieren ?
- Können wir unser analoges Telefon weiter nutzen ?
- Ist es richtig, dass die Telefonleitung anders funktioniert wie die von Versatel ?

Mein größtes Problem wird die Kabelverlegung sein, sofern sie geändert werden muss. Nur bleibt es bei einem Kabel ? Fernsehn schauen wir auch nur analog zur Zeit.
Das eine Gerät von Unitymedia hat ganz andere Anschlüsse ...

Über Hilfe bzw. Anworten würde ich mich sehr freuen :-).
Mit freundlichen Grüßen
Kamil

hioryi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von hioryi » 14.10.2009, 15:44

Das Analoge Telefon kannst du anschliessen, soviel weiss ich. Die anderen Fragen kann ich dir leider nicht beantworten.

Unity-User
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von Unity-User » 14.10.2009, 20:19

Hallo!

Da du die Hardware zugeschickt bekommen hat, gehe ich mal davon aus das dein Vermieter einen Multimediavertrag mit Unity hat. Erkennste u.a. daran, dass deine TV-Dose 3 Anschlüsse hat (Radio/TV/Data).
In dem Fall kommt kein Mitarbeiter zu dir, denn die nötigen Umbauarbeiten (Tausch des Verstärkers im Keller und einer TV-Dose in deiner Wohnung) wurden ja bereits erledigt.

Der Anschluss von Unity ist vergleichbar mit einem analogen Telefonanschluss, dein analoges Telefon kannst du weiterhin benutzen.

Kabel müssen eigentlich keine verlegt werden.
Für Internet kannst du W-Lan nutzen, dein Telefon kannst du ja in der nähe der TV-Dose platzieren.

Welches Gerät hat andere Anschlüsse?
Bei dem Modem ist es klar, wird ja nicht an der Telefon-Dose sondern an der TV-Dose angestöpselt :zwinker:

Kannst ja das Modem mal anschliessen, wenn die Läpchen nimmer blinken sondern dauerhaft leuchten, ist der Anschluss aktiv.
Telefon anstöpseln und dich meinetwegen selbst auf Handy anrufen.

Ach nochwas, Falls du ein Einwahlprogramm von Versatel hast, bitte deinstallieren.
Es kann sonst passieren das sich dein PC immer über Versatel einwählen will.
Bei Unitymedia benötigt man keine Zugangsdaten, IE, Firefox etc. öffnen, schon biste online!

Gruß
Unity-User
3play PREMIUM 150
Allstars inkl Allstars HD
Sky Film. Sport BuLi inkl. HD

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 15.10.2009, 12:58

Das ist mal eine super Antwort, danke !

Wir wohnen in einem Mfh und vor kurzem wurden im Keller neue boxen montiert.
Jedoch hat sich an unserer tv kabeldose noch nichts geändert ! Ist es möglich das es
dann der Mitarbeiter macht ?

MfG
kamil

Unity-User
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von Unity-User » 15.10.2009, 19:28

Wie gesagt, wenn die Hardware zugeschickt wird, kommt in der Regel kein Mitarbeiter mehr vorbei.
Am besten du rufst kurz bei UM an und sagst bescheid, dass du noch keine Multimediadose hast.
Erst dann wird ein Techniker vorbei geschickt.

Gruß
Unity-User

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 15.10.2009, 20:03

Mh, das wäre etwas komisch. Haben heute mal die alte Dose abgemacht und man sieht nur ein Kabel was aus dem Rohr kommt ... Ist das richtig bzw muss noch ein Kabel gezogen werden ?

Ich hab nach einer Woche immer noch keine Auftragsbestätigung bzw. Portierierung bekommen ???!

Mfg
Kamil

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von HariBo » 15.10.2009, 20:28

nein, da kommt nur ein Kabel, da passt alles durch :zwinker:

An deiner Stelle würde ich mal anrufen bei UM oder eine Mail schicken über das Kontaktformular.
Das Portierungsformular kannst du auf der HP laden, ausfüllen und ausdrucken und dann entweder an UM schicken oder faxen.

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 15.10.2009, 20:34

Macht denn UM auch was ?

Ich muss denen nachlaufen ?
Muss mich um meine Portierung kümmern ?
Habe keine Zugangsdaten und ne alte Dose ?
Wer kündigt meinen Vertrag ?

Mh, also Service für den Anfang nicht gerade berauschend. Klar bin ich nicht alleine, aber irgendwie ...

Mfg
Kamil

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von HariBo » 15.10.2009, 20:40

alle UM Mitarbeiter sind ausgebildete Hellseher, die wissen natürlich, dass du deinen bisherigen Anbieter kündigen möchtest, daher brauchen sie auch kein Portierungsformular, sie sagen es einfach deinem alten Provider, wer immer das auch ist, und dieser freut sich mitzteilen, dass dein Vertrag aufgelöst wird.

ich weiss nicht, in welchem Film du grade bist ..........

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 15.10.2009, 20:54

ICh glaube wir haben uns da falsch verstanden ...

Ich war am freitag im un Shop. Hatte gesag das ich noch Kunde bei versatel sei kopie Vertrag hatte ich mit. Mitarbeiter faxt schreiben rüber und sagt sie Kriegen post mit Bestätigung und portierungsformular ! Bitte alle Papiere mitbringen und er faxt es dann wieder...

Ja nur wo bleiben die Klamotten bzw. Der Anruf ?
Klar bin ich nicht alleine aber eine kurze Bestätigung mit terminvorschlag waere nett...
Ich hoffe du verstehest mich jetzt ;-)

MfG
kamil

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von HariBo » 15.10.2009, 21:07

wenn bis Ende der Woche nichts passiert ist, solltest du davon ausgehen, dass etwas schief gelaufen ist, Fehlermöglichkeiten gibts da einige, das erspare ich mir jetzt.
Ich wderhole mich nochmal, ruf Samstag oder Montag bei UM an, wenn du nichts gehört hast, wenn du beinen Bekannten hast, der bei UM Telefon hat, kannst du von dort auch die kostenlose Hotlinenummer anrufen.

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 19.10.2009, 21:42

Dank dem Anruf und der verwunderten Mitarbeiterin, sollte in den nächste Tagen doch ein Techniker kommen. Sie geht dennoch fest davon aus, dass wir schon so eine Multimediadose haben müssen :schnarch: ...

Das Sicherheitspaket hatten wir bei Vertragsunterschrift direkt gekündigt, doch ist es bei der Auftragsbestätigung immernoch aufgeführt. Werde dann also nochmal die Kündigung rausschicken und hoffen, dass es dann ausgeführt wird.

Sonst bin ich mal gespannt, wie lange es noch dauern wird :kafffee:

Mfg
Kamil

kamil4u
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2009, 09:13

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von kamil4u » 21.10.2009, 18:59

Guten Abend,

muss die Smartcard mit dem goldenen chip nach oben hin oder nach unten hin reingesteckt werden, damit die Freischaltung erfolgt ?

Danke für eine schnelle Antwort.
Mfg
Kamil

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hilfe bei der Installation von Unitymedia - Analog !

Beitrag von koax » 22.10.2009, 19:47

kamil4u hat geschrieben: muss die Smartcard mit dem goldenen chip nach oben hin oder nach unten hin reingesteckt werden, damit die Freischaltung erfolgt ?
http://www.unitymedia.de/faqs/3fe5db3e- ... =smartcard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste