3play bestellt - noch keine Rückmeldung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 12.10.2009, 09:25

Guten Morgen allerseits,

habe am Mittwoch, 30. September (quasi auf den letzten Drücker) das 12/15 Monatspaket bestellt.
25€/Monat und die ersten 3 Monate gratis. Da ich sowieso alles neu haben wollte und Alice zum 1.11.
gekündigt habe bot es sich an, mal mit dem netten Reseller im Supermarkt zu sprechen.

Nachdem ich mich einen Tag noch im Internet informiert habe, habe ich dann den Vertrag abgeschlossen.
Nun habe ich bis heute noch nichts erhalten, obwohl der Mensch meinte das geht relativ schnell...
Kann das schonmal bis zu 2 Wochen dauern bis man die Bestätigung per Post erhält?

Desweiteren habe ich noch eine Frage zur Rufnummernportierung:
Der Mann am Stand meinte, man soll dieses Formular erst zu Unitymedia schicken, wenn man die
Auftragsbestätigung im Briefkasten hatte ("Weil die das sonst nicht zuordnen können"). Jetzt steht
auf der Unitymedia Homepage aber "Wenn Sie Ihre Rufnummer zu Unitymedia mitnehmen möchten,
dürfen Sie auf keinen Fall selbst Ihren Telefonanbieter kündigen!". Das habe ich wie erwähnt jedoch
bereits zum 1.11. getan und dem Mann auch mitgeteilt, er hat dazu aber nichts gesagt!

Kann es jetzt im weiteren Prozedere zu Problemen dadurch kommen??

Danke :smile:

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von baum500 » 12.10.2009, 15:43

Deine Rufnummer wirst du nicht behalten können, da du -und nicht Unitymedia Alice gekündigt hast.
Du bekommst eine neue Telefonnummer. :winken:
Eigentlich kommt die Auftragsbestätigung relativ schnell, (bei mir nach zwei Tagen).
Ich denke mal die wirst du in den nächsten Tagen bekommen.

botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 12.10.2009, 18:01

Das geht ja gut los :zerstör:
Ist jetzt nicht das große Problem dass ich ne neue Telefonnummer bekomme.
Trotzdem war das bei dem Mitarbeiter nie ein Problem. Einfach den Bogen
ausfüllen und abschicken, fertig.

Naja. Hoffe dass die Post die Woche was bringt...
Danke

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von HariBo » 12.10.2009, 18:30

soweit ich weiss wird die "alte" Rufnummer inzwischen drei Monate beim alten Provider gehalten, wenn der neue sie nicht gekündigt hat, und da du erst zum 1.11.09 gekündigt hast, ist die Nummer sicherlich noch portierbar. Schick das ausgefüllte Portierungsformular mit einemSchreiben, worin du die Situation erklärst, zu UM, dann bin ich sicher, du bekommst deine alte Nummer.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von gordon » 12.10.2009, 19:19

ansonsten mal die 01805 663 100 anrufen und nachfragen, ob dein Auftrag durchgelaufen ist.

Nachträgliche Portierung ist grundsätzlich möglich, aber besser ist der andere Weg. Aber wenn du dich jetzt rechtzeitig drum kümmerst, sollte es klappen.

botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 16.10.2009, 11:06

Morgen allerseits,

heute hat der Techniker angerufen (Termin nä Woche Freitag) und ein Brief lag im Briefkasten.
Der Brief war aber nur Werbung für das Sicherheitspaket mit Abonnementencode.

Kommt vorher nicht wenigstens ein Brief mit der Auftragsbestätigung und Einwahldaten oder so?
Hoffmer das Beste, schönes Wochenende

savage
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 16.09.2009, 10:29

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von savage » 16.10.2009, 11:47

Hallo.Soweit ich mich erinnern kann hab ich auch erst den Technikertermin bekommen.Die Auftragsbestätigung kam dann innerhalb ein paar Tagen.

botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 21.10.2009, 18:19

So, übermorgen kommt der Techniker und ich hab noch keine UM-Post bekommen...
Kommt da eigentlich im Voraus noch ein Paket mit den Geräten oder bringt der Techniker
alles mit? Inklusive Einwahldaten und so?

Sorry für die vielen Fragen, ist das erste Mal dass ich mit sowas befassen muss :traurig:

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von Dr.Wahn » 21.10.2009, 18:40

botz hat geschrieben:So, übermorgen kommt der Techniker und ich hab noch keine UM-Post bekommen...
Kommt da eigentlich im Voraus noch ein Paket mit den Geräten oder bringt der Techniker
alles mit? Inklusive Einwahldaten und so?

Sorry für die vielen Fragen, ist das erste Mal dass ich mit sowas befassen muss :traurig:

Hi
Der Techniker kommt vorbei und bringt dir die Hartware je nach Vertrag mit.
Dann wird geprüft ob bei dir alles machbar ist. Erst dann kommt der Vertrag zustande.
Wenn alles machbar ist richtet er dein Internetzugang mit oder ohne Telefon Plus ein.
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 24.10.2009, 21:03

Soooo die 2 netten Techniker waren gestern da :smile:
Unerwartet problemlos konnte ich sofort telefonieren und (per LAN-Kabel)
mit getesteten 21000 surfen...
Da ich keine Zeit mehr hatte gestern, wollte ich heute nun den DLink Router
fürs Wlan konfigurieren. Also per Kabel an den Laptop angeschlossen, WPA2
Netzwerk eingerichtet, dann mit dem Ethernetport vom Modem verbunden,
war dann im Wlan, aber "Kein Internetzugriff". Muss man in der DLink Config
auf AccessPoint umstellen? Ja oder? Gibt es sonst da noch etwas in der Config
zu beachten? Jetzt auf Anhieb gings natürlich nicht... Habe jetzt noch bis zum
31.10. Zeit ein funktionierendes Drahtlosnetzwerk einzurichten :pcfreak:

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von reset » 24.10.2009, 21:28

Eine gute Anleitung für den DIR-300, wenn Du denn den hast (sagste ja nich), gibts hier:

http://pit-homepage.de/DIR-300/DIRAuswahlseite.html

Wenn Du den Laptop direkt am Modem hattest und jetzt den Router angeschlossen hast,
musst Du kurz das Modem reseten! Sonnst geht es nicht.
(Einfach stecker ziehen)

Ein Update auf 1.05DE ist auch eine gute Idee!
ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-300/driver_software/

Hoffe hilft Dir weiter.
Gruß
reset

Nineteensixty
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 23.10.2009, 21:44
Wohnort: Haiger

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von Nineteensixty » 25.10.2009, 19:42

baum500 hat geschrieben:Deine Rufnummer wirst du nicht behalten können, da du -und nicht Unitymedia Alice gekündigt hast.
Du bekommst eine neue Telefonnummer.
Das ist möglicherweise auch eine Frage des guten Willens. Vor einem Jahr habe ich meinen privaten ISDN-Anschluss bei der Telekom gekündigt. Mehr als eine Woche später habe ich die Nummer noch erfolgreich zu Sipgate portiert.

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von baum500 » 25.10.2009, 21:44

Nineteensixty hat geschrieben:
baum500 hat geschrieben:Deine Rufnummer wirst du nicht behalten können, da du -und nicht Unitymedia Alice gekündigt hast.
Du bekommst eine neue Telefonnummer.
Das ist möglicherweise auch eine Frage des guten Willens. Vor einem Jahr habe ich meinen privaten ISDN-Anschluss bei der Telekom gekündigt. Mehr als eine Woche später habe ich die Nummer noch erfolgreich zu Sipgate portiert.
Darauf würde ich mich aber nicht verlassen.

Dlog
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 18:48

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von Dlog » 25.10.2009, 22:18

ich weiß nicht, ob das in diesem fall (weil festnetznummer) auch so ist, aber wenn ich mich richtig erinnere, war es bei handies so:
du kündigst und hast dann eine bestimmte vorlauszeit vor vertragsende und eine bestimmte nachlaufzeit nach vertragsende....in diesem zeitrahmen kann man eine portierung zu einem anderen handy-anbieter beantragen (glaub da war was mit 11 tagen und 3 monaten, aber weiß nicht mehr, welche zahl zu welchem zeitraum gehörte)

generell ist es aber so: wird deine gewünschte telefonnummer nicht schon wieder in einem neuen vertrag genutzt (kann auch bei einem gänzlich anderen kunden sein), dann hast du gute chancen, die telefonnummer wieder zu bekommen, da sie ja noch frei verfügbar ist
ob das der alte betreiber oder der neue betreiber dann mitmachen ist eine frage, die ich dann wiederrum nicht beantworten kann

meiner erfahrung nach werden neue nummern aber fortlaufend vergeben, damit du mit einer alten telefonnummer eines zB freundes nicht plötzlich einen wildfremden anrufst sondern "kein anschluss unter dieser nummer" bekommst
meine eltern haben zB noch eine 4-stellige telefonnummer wohingegen ich bei unitymedia schon eine 8-stellige nummer bekommen habe

du musst ja auch bedenken, dass viele leute (wenn du denn viele leute kennst) dich noch auf der alten nummer anrufen werden und wenn dann jemand bei alice einen neuen vertrag abschließt und plötzlich alle deine freunde bei ihm anrufen, wird der alice wahrscheinlich auch aufs dach steigen^^

botz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 12.10.2009, 09:11
Wohnort: Aachen

Re: 3play bestellt - noch keine Rückmeldung

Beitrag von botz » 26.10.2009, 21:35

Als kurze Rückmeldung nochmal:
Hat alles geklappt, Router (DLink DIR-300) erstmal Firmwareupdate gemacht.
Dann fälschlicherweise erstmal als AccessPoint konfiguriert. War für mich halt
vom Setup (wie früher, Linksys AP an Fritzbox) irgendwie naheliegender. Dann
kam ich irgendwie nichtmehr via Browser auf die DLink Oberfläche, und hab
wieder Resetet, dann "vergessen" auf AP einzustellen, und dann tat es dann
urplötzlich.... :zerstör: :super:

Telefon funktioniert einwandfrei, keinerlei Störungen oder so. Die Nummer
behalten wir jetzt auf Wunsch meiner Freundin, ist wirklich leicht und
eingängig, und alle Bekannten und Familie bzw. Arbeitgeber haben die schon.

Fernsehen auf 42" mit dem TechnoTrend Receiver ist WEIT besser als früher,
speziell RTL / VOX gab es immer Probleme mit.

Hoffe dass es so problemlos bleibt, nur nicht vergessen im Dezember das
Sicherheitspaket zu kündigen.

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste