Kosten fuer 2Play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
mycds
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2009, 15:33

Kosten fuer 2Play

Beitrag von mycds » 01.10.2009, 15:38

Hallo, habe jetzt eine Frage, wenn ich unitymedia 2 Play bestelle, muss ich auch fuer den Kabelanschluss 17,90 Euro pro Monat bezahlen oder nicht?
danke!

Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von baum500 » 01.10.2009, 15:46

Nein für 2Play musst du nicht noch 17,90€ zusätzlich zahlen.

mycds
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2009, 15:33

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von mycds » 06.10.2009, 10:42

okay, das heißt, 25 Euro ist auf jeden Fall der Endpreis, für Internet und Telefon, egal ob kabelschlussgebühren schon in Nebenkosten ist.

noch mal vielenk Dank!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von Moses » 06.10.2009, 13:14

Wenn die Kabelanschlussgebühren schon in den Nebenkosten sind, sollte man aber ruhig den kostenlos zur Verfügung gestellten Digital Receiver samt Smartkarte für den gleichen Preis bei 3Play mitnehmen... ;)

Und wenn die Kabelanschlussgebühren nicht enthalten sind, ist es bei reiner Bestellung von 2Play natürlich nicht gestattet analoges Kabel-TV zu empfangen, weshalb es sein kann, dass die TV Frequenzen rausgefiltert werden. Nur als Hinweis. ;)

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von Dr.Wahn » 06.10.2009, 13:22

Hi,
warum nimmst du nicht 3 Play für den selben Preis?
Du bekommst dann neben deinen Internetzugang 20000,
Telefon noch Digitalbasic hinzu.

So wie in deinem Fall ,Kabelgebühren über die Miete,
muss der Vermieter/Eigentümer des Hauses bei ev.
anstehenden Änderungen der Kabelanlage eures Hauses
zustimmen. Der Verstärker muss Rückkanaltauglich sein.
Einen Rückkanal tauglichen Verstärker wird im Auftrag von UM
installiert. Es entstehen dem Eigentümer keine Kosten.

Am einfachsten ist das du dich schlau machst, ob in eurem
Haus jemand schon 2/3 Play nutzt. Dann wird an eurer Kabelanlage
nichts mehr verändert. dann wird nur noch die Multimediadose bei
dir installiert und das Kabelmodem eingerichtet. Auch das wird dir nichts kosten.

gruß Doc
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von Dr.Wahn » 06.10.2009, 13:28

Moses hat geschrieben:Wenn die Kabelanschlussgebühren schon in den Nebenkosten sind, sollte man aber ruhig den kostenlos zur Verfügung gestellten Digital Receiver samt Smartkarte für den gleichen Preis bei 3Play mitnehmen... ;)

Und wenn die Kabelanschlussgebühren nicht enthalten sind, ist es bei reiner Bestellung von 2Play natürlich nicht gestattet analoges Kabel-TV zu empfangen, weshalb es sein kann, dass die TV Frequenzen rausgefiltert werden. Nur als Hinweis. ;)
Wird nicht passieren. Da im Kabel sowohl Analog wie auch Digital eingespeißt wird. Nimmt er jetzt 3 Play müsste mann bei allen anderen Mieter, die nicht 2/3Play beziehen,eine sogenannte Speerdose setzten.da das digitale Signal überall anliegt. Das macht UM nicht.
Zuletzt geändert von Dr.Wahn am 06.10.2009, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Bild


HD UM Ci+ Modul, Horizon, 2*Sky Plus UHD Receiver, Dreambox 7020 HD, Dreambox 800se

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von MarcM » 06.10.2009, 14:40

Das digitale Signal liegt immer überall an.... auch jetzt schon.... das ist kein extra Anschluß, sonder nur ein Marketing feature !

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kosten fuer 2Play

Beitrag von Moses » 06.10.2009, 15:17

Naja... Marketing ist das nicht unbedingt.

Die korrekte Beschreibung für den "digitalen Kabelanschluss" wäre: "analoger Kabelanschluss inklusive Digital TV Basic Abo". Allerdings wäre dann noch unklarer, warum der jetzt billiger ist als der analoge Kabelanschluss alleine, das verwirrt die Leute ja so schon ausreichend. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: un1que und 6 Gäste