vertragskündigung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
syo
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2009, 17:50

vertragskündigung

Beitrag von syo » 04.08.2009, 02:22

Hallo
als aller erstes : Es tut mir leid falls es einen derartigen beitrag schon gibt , aber bei der suche mit der sufu hab ich nichts derartiges gefunden.

Nun zum eigentlichen :
Ich habe vor nach UM zu wechseln.Habe momentan noch einen vertrag mit einem kleinen provider aus meiner stadt am laufen (namentlich ahlencom).
Falls ich mich jetzt an UM wende , wird dann alles von denen wegen der kündigung in die wege geleitet oder muss ich da selber noch rumtelefonieren , emails schreiben oder sogar noch in den läden vorbei schaun ?

mfg syo

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: vertragskündigung

Beitrag von Red-Bull » 04.08.2009, 02:49

Hallo,

doch doch es gibt da einige Themen schon zu.. "versatel kündigen" z.B. eingeben und siehst scho paar Sachen.

Naja jedenfalls schaust mal nach wie lang Vertragslaufzeit noch bei deinem alten Anbieter ist.. da dein jetziger ja auch einer ist der Telefon und Internet aus einer Hand anbietet wäre es suboptimal wenn noch über ein Jahr Laufzeit hättest.

Sagen wir dein Vertrag läuft da noch bis zum 31.9.09.
Dann bestellst du jetzt Unitymedia (aktuelle sind die ersten 3 Monate kostenlos) und füllst dann aus das auch Nummer portieren willst usw. und wenn dann dein UM Anschluss läuft schickst du eine Kündigung zu deinem altem Anbieter zum 31.9.09.

syo
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.02.2009, 17:50

Re: vertragskündigung

Beitrag von syo » 04.08.2009, 19:42

das heißt im prinzip , dass ich UM jetzt abschliese und somit dann auch UM habe und gleichzeitig noch in diesem fall den anderen vertrag bis zum 30.9.09 ?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: vertragskündigung

Beitrag von HariBo » 04.08.2009, 19:52

du wirst Bei UM niemals ueberangslos von deinem vorerigem Anbieter gekuendigt, das kann bestenfalls zeitna passieren.
UM installiert deinen Anschluss immer vorher, auch um zu testen, ob alles funktioniert, wenn das der Fall ist, kann die Portierung eingeleitet werden, denn du benutzt ja dann eine ganz ander Leitung als bisher.
Du hast ja beim jetzigen Angebot von UM drei Monate frei, daher zahlst du nicht doppelt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste