Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von HariBo » 15.05.2009, 21:51

ich denke mal, das er gesagt hat, das sie (deine Freundin) keinen KMV hat, kann das sein?

brabbit2712
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 11.08.2008, 16:48

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von brabbit2712 » 15.05.2009, 22:00

ja klar das sie keinen hat so steht es ja auch im UM Online-kundenkonto.
also noch mal im klar-text
Bei meinem steht bei kabelanschluss: ja
Bei ihr Kabalanschluss :nein

brabbit2712
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 11.08.2008, 16:48

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von brabbit2712 » 15.05.2009, 22:09

ahh ok und jetzt versteh ich das auch
wenn ich bei mir den digitalen schnluss online buchen will steht da 3,90€ und wenn ich das bei ihr machen will 16.90€
Also heißt das jetzt normal dürften wir hier garkien tv empfangen dürfen.
Und das heißt dann wiederrum das wenn der vermieter kein KVM haben will müßen wir den KVM einzeln für uns machen richtig?
Zuletzt geändert von brabbit2712 am 15.05.2009, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von HariBo » 15.05.2009, 22:12

dann ist das auch kein Haus, das UMS versorgt, sondern direkt von UM (ohne S).
Sie bräuchte zum legalem TV Empfang logischerweise einen (günstigeren) digi Kabelanschluss zu 16,90€, damit hätte sie einen Receiver dabei, dazu kämen die 25,00 für 3play (die ja schon da sind) und eigentlich in 3play umgewandelt werden können mit digi Receiver, so hätte sie zwei, und könnte dir einen abgeben ....wo sinmma denn nu..... :motz:

brabbit2712
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 11.08.2008, 16:48

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von brabbit2712 » 15.05.2009, 22:15

SO OK SRY aber jetzt raff ich garnix mehr? :kratz:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von HariBo » 15.05.2009, 22:24

reduzieren wir es jetzt auf das nötigste.
2play ist da, aber kein TV Vertrag, ohne TV vertrag, auch mit 2play "schwarznutzung", da kein "TV Vertrag, analog oder digital"
Fact, mit dem nur 2play wird irgendwann jemand den Anschluss abklemmen
oder filtern

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von Moses » 16.05.2009, 02:17

Wenn ihr bei deiner Freundin weiterhin TV gucken wollt, dann solltet ihr einen Digitalen Kabelanschluss für 16,90€ im Monant bei UM bestellen. Da gibt's dann auch einen Receiver zu und du brauchst deinen nicht mit schleppen. :)

brabbit2712
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 11.08.2008, 16:48

Re: Receiver an einem anderen Anschluss nutzen

Beitrag von brabbit2712 » 16.05.2009, 09:05

Ok danke!Dann müßen wir das wohl so machen

MFG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Düsseldorfer und 3 Gäste