Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Voldemort » 14.05.2009, 12:36

negril hat geschrieben: Namensänderung nun offiziell. Premiere verschwindet. Als Name! :D

So ist es. Link dazu: http://www.dwdl.de/story/20970/es_ist_o ... sky_kommt/
Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 14.05.2009, 12:49

... Diskussionen bzgl. der Umbennung von Premiere in sky bitte im Thread Nun offiziell: Aus Premiere wird sky weiterführen

Misso
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 11:55

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Misso » 15.05.2009, 12:04

Warum schreibt Ihr immer vom "kostenlosen neuen Receiver"? Der Receiver ist nur für ein Jahr kostenlos! Das geht eindeutig aus dem Schreiben hervor. Danach wird man ihn kaufen müssen oder was auch immer sie sich einfallen lassen!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von HenrySalz » 15.05.2009, 13:59

Verstehe auch nicht das man wirklich glaubt man bekäme kostenlos ein Gerät geschenkt!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 15.05.2009, 14:19

Misso hat geschrieben:Warum schreibt Ihr immer vom "kostenlosen neuen Receiver"? Der Receiver ist nur für ein Jahr kostenlos! Das geht eindeutig aus dem Schreiben hervor. Danach wird man ihn kaufen müssen oder was auch immer sie sich einfallen lassen!
... das steht in deinem Schreiben ? Könntest du das Schreiben evtl. mal einscannen, deine persönlichen Daten und den Authentifizierungscode entfernen und Online stellen ( z.B. über www.bilder-hosting.info ) ?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 15.05.2009, 14:23

HenrySalz hat geschrieben:Verstehe auch nicht das man wirklich glaubt man bekäme kostenlos ein Gerät geschenkt!
... dahinter verbirgt sich die Umstellung vom analogen auf den digitalen Kabelanschluss.
Für Kunden mit Einzelnutzervertrag ist das onhe Zusatzkosten verbunden.

Misso wird anscheinend über seinen Vermieter mit Kabel versorgt und bekommt deshalb den Receiver nur für 12 Monate kostenlos zur Verfügung gestellt. Danach dürften die üblichen 3,90 € im Monat bzw. 45,41 € im Jahr fällig werden ...

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Red-Bull » 15.05.2009, 15:03

Teurer als 19.99€ wirds auch!!
Unterföhring/Berlin - Mit der Umfirmierung von "Premiere" in "Sky" wird die Pay-TV-Plattform auch die Preise für Neukunden erhöhen. Fußball-Bundesliga-Interessierte, die derzeit 19,90 Euro für das Bundesliga-Paket zahlen, müssen sich gleichfalls auf einen gestiegenen Preis einstellen.

Während sich der Pay-TV-Anbieter Premiere immer in den roten Zahlen bewegte, krempelt der Chef der Pay-TV-Plattform Mark Williams den neuen Sender "Sky" kräftig um, um recht bald und dann dauerhaft schwarze Zahlen zu schreiben. Das Wachstum der Abonnentenzahl ist der eine Weg in eine gesicherte Zukunft. Das Unternehmen benötigt zwischen drei und 3,5 Millionen Kunden, um profitabel arbeiten zu können. Derzeit sind es lediglich 2,4 Millionen.

Der andere Weg besteht in einer Anpassung der Preise. Premiere-Kommunikationschef Torsten Fricke nannte gegenüber der B.Z. heute erstmals Details, wie sich "Sky" präsentieren wird. Künftig gibt es ein Basispaket und Premiumangebote. Fricke antwortete auf die Frage: "Wird die Pay-TV-Zukunft teurer?" "Für alle Neu-Kunden schon".

"Wer Bundesliga sehen will, muss mehr bezahlen", erklärte der Unternehmenssprecher dem Blatt. Welchen Preis "Sky" verlangen wird, dazu gab es keine Aussage. Derzeit kostet das Fußball-Bundesliga-Paket von Premiere, welches die Übertragung aller Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga umfasst, 19,99 Euro monatlich.

Fußball-Kommentator Marcel Reif bleibt dem Sender erhalten. Originalton Fricke in der "BZ": "Er ist ein absoluter Fußball-Experte, von den Veränderungen überhaupt nicht betroffen".

Für Bestandskunden ändert sich nach Aussage des Unternehmenssprechers nichts, denn alle Alt-Verträge würden fortgeführt. Fricke bestätigte zudem den 4. Juli 2009 als Starttag für "Sky". Der Termin habe allerdings weniger mit dem us-amerikanischen Unabhängigkeitstag zu tun, der am gleichen Tag gefeiert wird, als vielmehr mit der Laufzeit der TV-Zeitschriften.

Trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage werde es keinen Personalabbau bei Premiere/Sky geben. Die gut 1000 Mitarbeiter der Pay-TV-Plattform bezögen im nächsten Jahr - planmäßig - einen Neubau in München-Unterföhring
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_778430.html

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 15.05.2009, 15:13

... aber erst nach dem 30.06.2009. Bestandkunden, also die, die ihr Abo bis 30.06.2009 bei Premiere abgeschlossen haben, zahlen erstmal weiterhin nur 19,99 € ...

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von boarder-winterman » 15.05.2009, 15:32

Na dann werde ich wohl mein Abo bei Premiere umstellen, also zum Sportpaket noch Bundesliga zubuchen.
Das könnte denen so passen die Bundesliga noch teurer zu machen.

20€ ist mein absolutes Limit. :zwinker:

Hmm vieleicht stelle ich auch auf Premiere Komplett für 53€ um. Sind dann ja auch nur noch 13€ Unterschied im Monat.
Dafür noch HD und alles andere dabei, hmm...
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 15.05.2009, 16:10

Gibt es denn da schon konkretere Zahlen, also, wie teuer (billig :D ) den nun die Buli, und die Anderen sind? :confused:

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Red-Bull » 15.05.2009, 18:30

Noch nicht.. es heißt noch abwarten! Jedenfalls >20€ wirds werden!

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Porky1 » 15.05.2009, 18:46

Hallo

Ich habe mir eine extra Smardcard bestellt,wie andere hier sagen die Strafgebühr.Darauf laufen Basic,Digital plus und Bundesliga Home.Da ich auch noch keine Post bekommen habe ,frage ich mich wie nun weiter vorgehen muss.Ob ich nun weiterhin Fussball gucken kann oder ob ich kündigen muss Bundesliga Home,damit ich weiterhin Basic und Plus haben will oder die Karte zurückschicken und eine neue beantragen muss wegen Basic und Plus?

Mfg Porky1

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von opa38 » 15.05.2009, 20:29

Red-Bull hat geschrieben:Noch nicht.. es heißt noch abwarten! Jedenfalls >20€ wirds werden!
Ich gehe davon aus, das bei Zubuchung unter 20€ fällig werden........ :smile: :smile:
Derzeit sind es ja auch nur 10€
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Misso
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2009, 11:55

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Misso » 15.05.2009, 21:30

mischobo hat geschrieben:
HenrySalz hat geschrieben:Verstehe auch nicht das man wirklich glaubt man bekäme kostenlos ein Gerät geschenkt!
... dahinter verbirgt sich die Umstellung vom analogen auf den digitalen Kabelanschluss.
Für Kunden mit Einzelnutzervertrag ist das onhe Zusatzkosten verbunden.

Misso wird anscheinend über seinen Vermieter mit Kabel versorgt und bekommt deshalb den Receiver nur für 12 Monate kostenlos zur Verfügung gestellt. Danach dürften die üblichen 3,90 € im Monat bzw. 45,41 € im Jahr fällig werden ...
Genauso ist es, also habe ich wohl ein anderes Schreiben bekommen! Danke für die Aufklärung.

Fridoline
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2009, 11:26

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Fridoline » 16.05.2009, 12:03

Hallo, ich habe eben mit UM und Premiere telefoniert.
Frau B. von UM teilte mir mit das laut Kartelamtsbeschluß vom 07.05.2009 Premiere die analogen Programme (öffentlich rechtliches, Pro 7, Sat1 Group usw.) nicht mehr vermarkten darf.
Das hieße für mich wenn ich das Bundesliga-Paket zu meinem Sport-Paket bei Premiere hinzubuche bekomme ich eine neue Smartcard auf der nur Premiere läuft.
So köderte UM mich für den Abschluß mit ihrem Digital-Receiver.
Nach Eingang des Receivers müsste ich Premiere anrufen das sie Fußball und Sport auf der UM-Card Freischalten.
Hinzu kommt das ich ab Januar 2010 ja komplett zu UM und 3play wechseln will.
Eine Umstellung des Vertrages von Digital-Basic auf 3Play wäre kein Problem und würde nichts zusätzlich kosten.
Premiere wusste übrigens nichts vom Kartelamtsbeschluß und war ratlos.
Eine Online-Umstellung meines Vertrages dort von Sport auf das Zweierpaket (mit Bundesliga) ist nur sofort möglich und kostet 34,99€ (19,90+14,90, wie bisher auch).
Ich müsste also ab sofort doppelt zahlen. Einen Vertragsbeginn kann man in die Maske nicht eingeben.

Was sagt ihr zu den Aussagen der Hotline.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 16.05.2009, 14:15

... es gibt einen Beschluss des Kartellamtes, dass es Unitymedia und Premiere erlaubt, bis 30.06.2009 in Sachen Bundesliga in der bekannten Form Kooperieren zu dürfen. Allerdings handelt es sich hier um einen Beschluss vom 18.07.2007.

Wer vor 2007 bei Unitymedia ein Bundesliga-abgeschlossen hat, erhielt im Rahmen dieses Abos zusätzlich das Basis-Angebot und Music Choice. Später kam dann noch Digital TV BONUS dazu. Wenn diese Bundesliga-Abos beendet werden, entfallen auch automatisch die in dem Abo enthaltenen Zusatzangebote, sprich, neben der Bundesliga sind auch das Basis-Angebot, Music Choice und die Bonus-Programme nicht mehr zu sehen.

Derzeit kann man die Premiere-Angebote nur direkt bei Premiere beauftragen. Im Rahmen der Premiere-Pakate werden keinerlei Services von Unitymedia freigeschaltet. Für Unitymedia-Angebot, wie z.B. das Basis-Paket mußt du dich an Unitymedia wenden. Eine Bündelung von Premiere- und Unitymedia-Services ist derzeit nicht möglich, auch wenn alles auf einer Smartcard freigeschaltet werden kann.

Digital TV BASIC kannst du nur im Rahmen des digitalen Kabelanschlusses nutzen. Als Mieter zahlt man dafür 3,90 € im Monat. Aktuell bietet Unitymedia den eigenen Bundesliga-Abonnenten Digital TV BASIC für 12 Monate kostenlos an, danach kostet's dann 3,90 € im Monat.
Du kannst natürlich auch erst bei Premiere ein neues Abo beauftragen und dann Digital TV BASIC auf der von Premiere erhaltenen I02-Karte freischalten lassen. Im Normalfall berechnet Unitymedia dafür 5 € im Monat.

Der von Unitymedia vorgeschlagene Weg wär hier der kostengünstigere.

Wenn du bis 30.06.2009 bei Premiere das Bundesliga-Abo dazubuchst, zahlst du die Aboentgelte dafür erst ab 1.8.2009 -> www.premiere2013.de

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von boarder-winterman » 17.05.2009, 03:23

Eine Sache verstehe ich jetzt noch nicht.
Wenn ich jetzt mein Abo von Premiere Sport 1 Paket auf Premiere Komplett inklusive HD umstellen lasse, was zahle ich dann bis 01.08 pro Monat?
0€, weil das neue Paket Bundesliga enthält und somit in die 2013 Aktion fällt?
Oder 43€, weil der Bundesligaanteil von 10€ bis 2013 nichts kostet?
Oder 53€, weil die Aktion beim Komplettpaket nicht greift?

Bei den ersten beiden Möglichkeiten wäre ein Wechsel durchaus attraktiv für mich.
Habe allerdings auch noch keinen Brief bekommen... :kratz:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Voldemort » 18.05.2009, 10:09

boarder-winterman hat geschrieben: Habe allerdings auch noch keinen Brief bekommen... :kratz:

Und genau DAS macht mich irgendwie stutzig. Viele UM-Bundesliga-Kunden haben noch keinen Brief bekommen. Die 6 Wochen "Vorankündigungsfrist" sind aber m.E. vorüber. Also was passiert nun wirklich - schon allein rein rechtlich für mich interessant. Wird die Bundesliga dann einfach abgeschaltet - auch ohne vorher Bescheid zu sagen :confused:

Sehr merkwürdig alles....
Bild

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Creep89 » 18.05.2009, 11:31

Ich habe zur Zeit noch Arena für knapp 10€ sowie Fußball International ebenfalls für 10€ im Monat. Dazu noch Digital TV Plus, aber dat ist ja nebensächlich. Seit Tagen warte ich auf einen Brief, aber Unitymedia scheints nicht so eng zu nehmen, denn scheinbar wollen die mich gar nicht informieren. Tolle Sache!

HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 567
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von HenrySalz » 18.05.2009, 13:11

Hallo,

ich glaube bei dir gibts keinen Grund für UM, dich jetzt schon zu informieren, und mit nem kostenlosen Receiver zu Ködern, denn du hast ja noch weitere Digi Pay Programme im Vertrag!

Denke mal die kostenlos Receiver Aktion hat den Hintergrund, die Leute zu halten, die sonst wie ich kein digi TV Vertrag mehr hätten.

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Creep89 » 18.05.2009, 13:18

Trotzdem sollten die mich mal bitte informieren, wie es nun weiter geht. Läuft das International Paket weiter - oder auch nicht? Sehr schlechte Politik seitens Unitymedia, aber das bin ich schon von denen gewohnt zum Teil.

edit: Ok, beide Pakete fallen weg von Premiere. Dann werd ich wohl nächsten Monat noch fix Premiere Bundesliga und Sport für 34,90€ bestellen :winken:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Voldemort » 18.05.2009, 14:28

Creep89 hat geschrieben:Trotzdem sollten die mich mal bitte informieren, wie es nun weiter geht.


Sehe ich genauso. Schlechte Kundenpolitik.
Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 18.05.2009, 14:31

Creep89 hat geschrieben:...
edit: Ok, beide Pakete fallen weg von Premiere. Dann werd ich wohl nächsten Monat noch fix Premiere Bundesliga und Sport für 34,90€ bestellen :winken:
... woher weisst du das ?

stone1970
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.05.2009, 16:12

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von stone1970 » 18.05.2009, 17:28

Ihr Abonnement über die Fußball Bundesliga (arena) läuft zum 30.06.2009 aus. Die Rechte für die neue Saison hat Premiere. Sie haben aber die Möglichkeit, weiterhin die Fußball-Bundesliga über Premiere zu beziehen. Bitte gehen Sie dazu auf http://www.Premiere.de und lassen Sie Ihre Smartcard registrieren, sodass Sie weiterhin die Fußball-Bundesliga empfangen können.


So sieht die Antwort von UM aus wenn man nachfragt was nach dem 30.6 passiert....Smartcard bleibt weiter beim Kunden,es werden nur die Kabelgebühren weiter berechnet (also die Arena-Gebühr wird nicht mehr abgebucht) und es gibt kein Fußball mehr....es sei denn man macht sich nach Premiere und lässt sich dort das Abo auf die UM-Karte schalten (Was funktioniert,hab im Moment ein 12 Monate-Filmabo drauf und es können so bis zu 3 Pakete aufgeschaltet werden (Aussage Premiere) oder das Komplettpaket).
Sollte man sich NICHT bei UM melden (steht ja so im Kündigungsschreiben) wird trotzdem Arena dunkel werden.(Aussage UM-Hotline)

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Voldemort » 18.05.2009, 18:11

stone1970 hat geschrieben:...steht ja so im Kündigungsschreiben, wird trotzdem Arena dunkel werden.

WENN man denn eines bekommen hat... :naughty:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hoschiyama und 4 Gäste