Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 05.05.2009, 16:51

burnerfreak hat geschrieben:Ich will hoffen das Premiere die Preise dann auch ein wenig senkt ich schätze aber mal für knapp 15 Euro wirst es nicht mehr bekommen
naja muss man halt abwarten bis Premiere dementsprechend neue Preise rausbringt wenn sie es überhaupt tun.
... bis 30.06.2009 wirst du bei Premiere die Bundesliga auf jedenfall für mtl. 19,99 € abonnieren können. Ein höherer Preis würde gegen die Lizenzbestimmung der DFL bestimmen, denn der noch laufende Lizenzvertrag schreibt einen max. Preis von mtl. 20 € vor ...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 05.05.2009, 17:17

Das Freitagsspiel für UM Digital Kunden entfällt dann also? Richtig? :confused:

Weil das entfällt gibt es ein Sonderkündigungsrecht? :confused:

Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von burnerfreak » 05.05.2009, 17:21

glaube nicht das es dafür ein sonder kündigungsrecht geben wird.
Bild
Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Grothesk » 05.05.2009, 18:18

War das Freitagsspiel vertraglich (schriftlich) fixiert?
Bei mir nämlich (soweit ich weiß) nicht. Also auch kein Kündigungsrecht wegen des wegfallenden Freitagsspiels.

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 05.05.2009, 18:48

Na, mal abwarten, und Tee trinken! :kafffee:

:smile:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 06.05.2009, 23:35

Grothesk hat geschrieben:War das Freitagsspiel vertraglich (schriftlich) fixiert?
Bei mir nämlich (soweit ich weiß) nicht. Also auch kein Kündigungsrecht wegen des wegfallenden Freitagsspiels.
... es wurde zumindest mit den Freitagsspiel geworben.
DigitalTV BASIC ist strenggenommen kein Pay-TV-Vertrag, sodass hier nur die Bestimmungen der AGB und nicht die der BesGB Pay-TV gelten. In den AGB heisst es:
3.4 Der Kabelnetzbetreiber übermittelt analoge und digitale Rundfunk- und ggf. andere Signale bis zum Übergabepunkt (Erfüllungsort). Der Kabelnetzbetreiber übermittelt diese Signale nur, soweit ihm dies die Bindung an Gesetze, (internationale) Vereinbarungen und Entscheidungen Dritter (z. B. von Landesmedienanstalten und Programmveranstaltern) ermöglicht. Der Kabelnetzbetreiber muss sich daher vorbehalten, die einzelnen Kanäle, deren Belegung und Nutzung zu ändern. Hierunter fällt auch die Möglichkeit, während der Vertragslaufzeit technische Verbesserungen einzuführen, insbesondere auch die zur Übertragung analoger Signale genutzte Bandbreite zu reduzieren, ganz oder teilweise einzustellen und zu einer gegebenenfalls verschlüsselten Signalverbreitung zu wechseln. Sofern dadurch beim Kunden zusätzliche Kosten entstehen, wird der Kabelnetzbetreiber den Kunden auf die Änderung und eventuell notwendige Zusatzgeräte rechtzeitig hinweisen. Für den Hinweis und die diesbezüglichen Rechte des Kunden gilt Ziffer 5.4 entsprechend.
Es steht natürlich jedem frei, den DigitalTV BASIC Vertrag aufgrund dem Wegfall des Freitagsspiel außerordentlich zu kündigen. Ob diese außerordentliche Kündigung von Unitymedia auch angenommen wird, steht natürlich auf einem anderen Blatt . Aber Versuch macht Kluch ;)

Ehle62
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2008, 20:10

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Ehle62 » 07.05.2009, 10:21

Ich bin mal gespannt wann UM die Abonennten benachrichtigt wie es weitergeht. Es sind ja nur noch 4 Spieltage. Ich habe seit letzter Saison das 24 Monate Bundesligavorteilsabo und möchte langsam mal wissen was abgeht.Es kann ja wohl nicht sein das UM bis zum letzten Spieltag wartet und dann sagt das wars. :motz: :nein:

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 07.05.2009, 11:17

Doch, das geht! :D

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 07.05.2009, 15:08

... nein, das geht nicht. Gem. AGB muß Unitymedia mind. 6 Wochen vor Inkrafttreten der Änderungen über diese Änderungen informieren. Der Kunde hat bei Änderung grundsätzlich ein Sonderkündigungsrecht. Der Lizenzvertrag endet am 30.06.2009. Wenn sich für Kunden mit einem über Unitymedia abgeschlossenes Bundesliga-Abo etwas ändern sollte, muß Unitymedia bis allerspätestens 19.05.2009 über die Änderungen informieren.

arenaSAT hat diesbzgl. die gleichen Bestimmungen. arenaSAT infomiert derzeit seine Kunden darüber, dass ihr Bundesliga-Abo nach dem 29.06.2009 nicht mehr weitergeführt werden kann.

Wenn sich nichts ändert, besteht für Unitymedia keine Informationspflicht. Derzeit deutet einiges darauf hin, dass sich für die BuLi-Abonnenten nichts ändern wird ...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 07.05.2009, 15:14

Und wie sieht es mit dem Freitagsspiel aus?
:confused:

Flayer mit der Werbung (Freitagsspiel) müsten noch Haufenweise in meiner Papiertonne liegen. :D
Wie sieht es da mit dem Sonderkündigungsrecht aus?
:confused:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 07.05.2009, 15:24

... diese Frage hast du hier im Thread bereits am 5.5.2009 gestellt und wurde auch hinreichend beantwortet ...

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von Voldemort » 07.05.2009, 16:08

negril hat geschrieben:Und wie sieht es mit dem Freitagsspiel aus?
:confused:

Flayer mit der Werbung (Freitagsspiel) müsten noch Haufenweise in meiner Papiertonne liegen. :D
Wie sieht es da mit dem Sonderkündigungsrecht aus?
:confused:


Wie oft willst du das noch fragen ?? :wand:
Bild

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 07.05.2009, 16:27

Mit Verlaub:
Da werden dann einige Leute mehr fragen, wenn es denn soweit ist.
:zwinker:

Hoffentlich bietet UM dann für seine Kunden eine akzeptable Lösung an.
Auch im Sinne der Damen und Heren der Hotline: Die (Hotline) dürfte dann nämlich wegen Anfragen zusammenbrechen.
:zwinker:

:smile:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 07.05.2009, 19:32

@negril

damit du Ruhe gibst, nochmal extra für dich:

DigitalTV BASIC ist kein Pay-TV-Paket im eigentlichen Sinne. Daher gelten für DigitalTV BASIC nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und nicht die besonderen Geschäftsbedingungen für Pay-TV.
Mit dem Wegfall des Freitagsspiel der 1. Bundesliga ergibt sich genausowenig ein Sonderkündigungsrecht wie der Wegfall von z.B. Giga.

Aber jedem steht es frei, Digital TV BASIC außerordentlich zu kündigen und dabei plausibel darzulegen, dass man den Vertrag nur wegen dem Freitagsspiel der 1. Bundesliga abgeschlossen hat ...

bomanu
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 21.04.2009, 22:30
Wohnort: Bochum

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von bomanu » 08.05.2009, 02:59

Seit heute ( ... gestern, dem 07.05.) ist es auch offiziell:

UM wird nach der Sommerpause 2009 keine Bundesliga-Spiele mehr übertragen und verweist in diesem Zuge direkt an Premiere.
Dies bedeutet für Bestandskunden eine automatisierte Reduzierung des bestehenden Vertrages um die Premiere Bundesliga.
lieber Gruß,
bomanu

tisa
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2009, 09:28

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von tisa » 08.05.2009, 09:36

Es ist so das IHr weiter hin über UM schaun könnt.. aber die preisebestimmt premire da kann UM nichts tun ausser das ihren kunden mitzuteilen .. so ist es und wird es immer sein ... Um kann nur handeln das die presie nichtso hoch werden .... Ihr könnt aber weiterhin Bundesliga schaun .. ihr werdet weiter hin freigeschaltet auf eire smartkart... das ist nicht das prob aber das gilt nicht nur für UM sondern für alle kabelnetzbetreiber.. premire bestimmt den preis und UM muß sich leider dranhalten das seinen kunden anbieten .. und natürlich bescheid sagen damit die entscheiden können ... und das freischalten ...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von negril » 08.05.2009, 10:00

Hoffentlich wird das mit dem "Bescheid sagen" auch gut vorbereitet, und durchgeführt!
:zwinker:

Ansonsten dürften die Telefone nicht mehr still stehen! :D Die armen MA/innen!
:zwinker:

Das Premiere (besser Sky Deutschland) weiter über UM zu empfangen ist, dürfte klar sein!
:zwinker:

:smile:

tisa
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2009, 09:28

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von tisa » 08.05.2009, 11:11

Ich denke es läuft über INet -Anrufe und die üblich webrung.. wie immerhalt... aber dann weiß es jeder ich meine UM ha ne bekanntheit von über 90% . sie machen zwar dieses jahr weniger werbung als letztes jahr.. aber ich denke mal viele lesen noch nicht mal die prospekte wo viel drin steht.. .. also kann es sein das der ein oder andere dann immer noch erfährt was los ist.. dann ist es das sich die gesetzmäßigkeiten ab mitte des jahres ndern und UM nich tmehr ohne erlaubnis vom kunden anrufen darfr.. also... geb die erlaubnis.. dann können sie kunden informieren ... :P ... ist zwar manchmal nervig. aber man ist bleibtauf dem neusten stand. ist jedenfalls meine meinung und zahlt nicht. undbekommt manchmal doch die ein oder andere frage beantwortet... achja.. zum thema hotline... versucht es mittagsrum.hab e von einer mitarbeiterin gehört das dir bis zu 10.000 anbrufe am tag bekommen und die im callcenter unter besetzt sind.. und nurbestimmt zeit für ein anruf haben .. und das aber um die mittagszeit früh und spätschicht wohl gleichzeitig da sind.. .. was dran ist weiß ich nicht.. probiert es doch mal

michaausessen
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 23.02.2008, 06:51

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von michaausessen » 08.05.2009, 16:11

bomanu hat geschrieben:Seit heute ( ... gestern, dem 07.05.) ist es auch offiziell:

UM wird nach der Sommerpause 2009 keine Bundesliga-Spiele mehr übertragen und verweist in diesem Zuge direkt an Premiere.
Dies bedeutet für Bestandskunden eine automatisierte Reduzierung des bestehenden Vertrages um die Premiere Bundesliga.
Quelle?

Auf der Unitymedia-Website wird die Premiere Fußball-Bundesliga nach wie vor für 19,90 €/Monat angeboten. Solange es von Unitymedia keine offiziellen Aussagen zu diesem Thema gibt, gehe ich erst einmal davon aus, dass die Bundesliga weiterhin Bestandteil meines Digital-TV-Paketes bleibt.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 08.05.2009, 16:40

bomanu hat geschrieben:Seit heute ( ... gestern, dem 07.05.) ist es auch offiziell:

UM wird nach der Sommerpause 2009 keine Bundesliga-Spiele mehr übertragen und verweist in diesem Zuge direkt an Premiere.
Dies bedeutet für Bestandskunden eine automatisierte Reduzierung des bestehenden Vertrages um die Premiere Bundesliga.
... wenn es offiziell ist, wird man das sicher auch irgendwo nachlesen können. Kannst du eine Quelle nennen ?

Habe gerade noch mit der Hotline gesprochen, wo man mir sagte, dass es die Bundesliga auch ab nächster Saison von Unitymedia vermarktet werden würde und sich an bestehenden Verträgen nichts ändern würde.
Eine Pressemitteilung, dass es die Bundesliga nach der Sommerpause nicht mehr geben soll, ist nicht zu fnden, weder auf den Seiten von Unitymedia und Premiere, noch bei den üblichen Pressediensten.
Auf der Unitymedia-Internetseite kann man weiterhin ein Premiere Bundesliga Abo beauftragen.
Auch auf den Infotafeln der Bundesliga Einzelkanäle wird nirgends erwähnt, dass es die Bundesliga nicht mehr bei Unitymedia geben wird.
Außerdem wird Premiere Fußball Bundesliga weiterhin im Unitymedia-Infokanal beworben.

Dass Unitymedia Werbung für Premiere macht, erscheint mir ein wenig unplausibel.

Premiere hat bei der BLM Sendelizenzen für die Programme mit den Arbeitstiteln "Premiere SP-1", "Premiere SP-2", "Premiere SP-3" und "Premiere Hits" beantragt. Das deutet darauf hin, dass es ab der nächsten Saison kein Sportportal mehr geben wird und auch, dass es das Bundesliga-Paket in der heutigen Form nicht mehr geben wird ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 08.05.2009, 16:46

michaausessen hat geschrieben:...
Solange es von Unitymedia keine offiziellen Aussagen zu diesem Thema gibt, gehe ich erst einmal davon aus, dass die Bundesliga weiterhin Bestandteil meines Digital-TV-Paketes bleibt.
... wenn du ein Premiere Fußball Bundesliga-Abo über Unitymedia abonniert hast, muß dich Unitymedia mind. 6 Wochen vor Inkrafttreten über Änderungen informieren ...

bomanu
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 21.04.2009, 22:30
Wohnort: Bochum

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von bomanu » 08.05.2009, 17:46

Diese Info habe ich von einem Unitymediamitarbeiter. Die haben das seit gestern in einem internen Infotool stehen. Schriftlich habe ich keine Quelle.
lieber Gruß,
bomanu

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von mischobo » 08.05.2009, 18:41

... und du bist dir auch sicher, dass das nicht mit arenaSAT verwechselt wurde ?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von gordon » 08.05.2009, 18:51

sicher ;)

axel-johan
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2008, 14:56

Re: Kein Premiere Bundesliga mehr bei Unitymedia!

Beitrag von axel-johan » 08.05.2009, 18:54

habe gerade die gleiche Auskunft am Telefon bekommen. Seit heute gibt es die Auskunft, dass UM die Bundesliga ab nächster Saison nicht mehr direkt anbieten wird. Pakete werden umgestellt, Kunden werden noch schriftlich informiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dringi und 2 Gäste