Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von mischobo » 05.03.2009, 15:22

TheSi hat geschrieben:Ich glaube, daß der Eindruck der Unzuverlässigkeit von Unitymedia nicht nur in diesem Forum geschürt wird, denn in den letzten Monaten konnte man auch in der Presse von einigen Großstörungen lesen:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_725539.html
http://satundkabel.magnus.de/kabel-tv/a ... edten.html
http://www.general-anzeiger-bonn.de/ind ... lid=551293
http://www.wa-online.de/hammrhynernstar ... Berge.html
http://www.wdr.de/radio/wdr2/quintessenz/494355.phtml
http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_34322422

.. um nur einige Beispiele von technischen Störungen zu nennen...
So etwas bleibt natürlich bei potentiellen Kunden im Kopf hängen.
... hast du dir auch mal die Mühe gemacht, solche Meldungen herauszusuchen, wo die Telekom Anschlüsse gestört werden ?
Unitymedia kann nichts dafür, wenn irgendwo ein Bagger eine wichtige Leitung durchtrennt. Da bleiben Großstörungen nicht aus. Und wenn ein Bagger eine 1000er-Leitung der Telekom durchtrennt, geht da erstmal auch nichts. Ein Glasfaserkabel ist i.d.R. schnell geflickt, bei einer 1000er-Leitung dauert das schon ein bißchen, da der Techniker jede einzelne Ader flicken muß.

In dem von dir verlinkten SatundKabel-Artikel war auch die Telefonie betroffen.
Hier noch ein Artikel des Bonner General-Anzeigers zu einem 2-tägigen Ausfall der Telekom-Festnetzanschlüsse in Swisttal Miel.
Weitere Links:
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/R ... 55879.html
http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html
http://www.rp-online.de/public/article/ ... erung.html
http://www.teltarif.de/arch/2007/kw44/s27699.html
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... en-offline

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von TheSi » 05.03.2009, 15:34

Kurzes OT:
Warum zitiert man eigentlich ein komplettes, direkt vorangegangenes Posting?!

Das Problem (in diesem Fall für Unitymedia) liegt ja darin, daß bei Ausfällen das zweitliebste Kind der Deutschen betroffen ist: das Fernsehen! Wenn also für einen Landstrich der TV-Empfang ausfällt ist das Geschrei ungleich größer, als würde nur das Telephon ausfallen. Bei Letzterem sind die meisten ja noch per Handy erreichbar. Aber mal einen Abend ohne Glotze? DAS geht doch bei den meisten nicht... da müsste man sich ja mal wieder dem geehelichten Brocken unterhalten... Ibah! :zwinker: :D
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von Moses » 05.03.2009, 20:03

Dass auch TV ausfällt, ist aber für die grundsätzliche Stabilität des Internet Anschlusses unerheblich. :P

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von TheSi » 05.03.2009, 20:07

Wenn TV gestört ist fällt bei den meisten (noch) stärker ins Gewicht und bleibt den Lesern bzw. Betroffenen in Verbindung mit Unitymedia eher im Gedächnis hängen. Ich meine jetzt wirklich nur das subjektive Empfinden: "Unitymedia? Da hebe ich doch ständig negative drüber gelesen...." Ob das jetzt nun gerechtfertigt ist oder nicht, ein möglicher Kunde lässt sich davon unterbewusst beeinflussen.
Zuletzt geändert von TheSi am 05.03.2009, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von Moses » 05.03.2009, 20:09

Das es subjektiv für den Kunden schlimmer ist, hab ich ja auch nicht bestritten. Das ist halt grundsätzlich der Nachteil von den tollen neuen tripple play Angeboten.

Trotzdem hat diese subjektive Einschätzung des Kunden nichts bei einer objektiven Bewertung der Stabilität des Internet-Anschlusses zu suchen. :winken:

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Media Home/Unitymedia/Digitales Kabel TV

Beitrag von TheSi » 05.03.2009, 20:12

Ich wollte ja auch keine ojektive Bewertung abgeben, sondern nur mal aufzeigen wie Meldungen Käufer beeinflussen können.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast