Maximal Vertragslauzeit bei Unitymedia vom anderen Anbieter?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Bunt
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2009, 17:16

Maximal Vertragslauzeit bei Unitymedia vom anderen Anbieter?

Beitrag von Bunt » 11.02.2009, 17:26

Guten Tag,

erst vor kurzem hat mich ein Freund auf Unitymedia aufmerksam gemacht. Ich würde sehr gerne zu Unitymedia wechseln ( 2play 20.000 kbit/s) aber zurzeit bin ich noch bei Arcor ( DSL Flat 6.000 + Telefon Flat ) und die Mindestvertragslaufzeit geht noch bis zum 12.06.2010 (!).

Ich würde gerne wissen wie hoch die Kulanz bei Arcor und Unitymedia ist bzw. wann kann ich wechseln.


MfG,
Bunt

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Maximal Vertragslauzeit bei Unitymedia vom anderen Anbieter?

Beitrag von HariBo » 11.02.2009, 17:32

da wirst du wohl noch ein Jahr warten muessen, wenn du nicht doppelt bezahlen willst. Arcor wird dich nicht frueher rauslassen und UM gibt dir 6 Monate keine Grundgebuehr frei.

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Maximal Vertragslauzeit bei Unitymedia vom anderen Anbieter?

Beitrag von Jolander » 12.02.2009, 03:31

Gab doch bei Arcor mal die Möglichkeit einer "Einmalzahlung", wenn man aus dem Vertrag raus möchte. Keine Ahnung, ob es sowas noch gibt. Mal bei Arcor fragen.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste