UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von Lodin_Erikson » 04.05.2009, 16:58

Hallo Dirk,

interessante Technik.
Am ehesten sollte dann aber Kathrein wissen, was da so unterhalb von 1400MHz und dem Rückkanal geht.

Verrätst Du uns bitte am Ende das Ergebnis :smile: ?


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

DWEarl
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2009, 22:11

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von DWEarl » 04.05.2009, 19:31

Hallo Freunde :smile: ,

vielen Dank für Eure Antworten. :super:

Es wird bei mir noch etwas dauern, weil mein DSL Vertrag noch in der Mindestvertragslaufzeit ist.

Ich werde bis dahin noch bei Kathrein anfragen. Bei der Hotline von Unitymedia habe ich inzwischen unterschiedliche Aussagen erhalten. Einmal würde es ohne Probleme über das eine Kabel funktionieren, ein anderes mal würde der Techniker ein neues Kabel vom Keller in meine Wohnung legen. Zitat: "Das ist kein Problem. " Ich möchte nur mal wissen was passiert, wenn es dann doch ein Problem gibt und mein DSL Anschluss gekündigt ist... Ich habe keine Ahnung, ob man bei uns noch ein Kabel ziehen kann.

Echt schade, dass man bei Unitymedia keinen Techniker sprechen kann, der Ahnung hat. :motz: Ich denke vor der Bestellung und Installation werde ich nicht erfahren, ob es wirklich funktioniert.

Aber noch eine andere Frage: Kann ich Internet und Telefon dann ohne Fernsehen bestellen? Oder ist Fernsehen immer Voraussetzung?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag bzw. Abend.

Gruss Dirk

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von HariBo » 04.05.2009, 19:40

Wenn du 2play bestellst, ist das ohne TV.

Ich bin zwar kein Techniker, aber mir stellt sich de Frage, wie in deinem Fall der notwendige Rueckkanal realisiert werden kann.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von Visitor » 04.05.2009, 19:56

Entweder Sat-TV oder Internet/Telefonie über die vorhandene Wohnungszuleitung. Beides gleichzeitig ist nicht möglich.
Die Wohnungszultg. produziert kein Sat/TV oder Internet. Schwierig ist die Verknüpfung beider Quellen.
Man kann immer basteln, das wird aber von keinen von UM-beauftragten Techniker realisiert werden.
Ein typischer Storno. :zwinker:

DWEarl
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2009, 22:11

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von DWEarl » 05.05.2009, 20:53

Schade :wein:

Trotzdem danke für Eure Antworten.

chappy-hd
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 15.07.2009, 18:37

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von chappy-hd » 22.07.2009, 20:22

Hi DWEarl,

ich habe genau das selbe Problem das bei mir nur ein Kabel vorhanden war.
Ich habe es gelöst und es ist wirklich das einfachste der Welt.

Hier kannst du es nachlesen wenn du fragen hast schreib mir eine PN:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 889#p76889

Geht einwandfrei nur UnityMedia gibt das nicht gerne zu....

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von Visitor » 22.07.2009, 20:31

chappy-hd hat geschrieben: Geht einwandfrei nur UnityMedia gibt das nicht gerne zu....
Aus gutem Grund. Dadurch könnte aber die Gewährleistung erlischen, oder ganz einfach der Anschluss deaktiviert werden. :zunge:

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von gordon » 22.07.2009, 20:40

ich rechne mal mit letzterem.

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: UM 2play auch ohne Kabelanschluss möglich?

Beitrag von Voldemort » 22.07.2009, 21:08

Visitor hat geschrieben:(...), oder ganz einfach der Anschluss deaktiviert werden.

In der Tat :zwinker:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste