Devolo zwischen Modem und Router?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Tomsen
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2009, 23:42

Devolo zwischen Modem und Router?

Beitrag von Tomsen » 28.01.2009, 00:03

Hallo liebes Forum!

ICh bin neu hier und neu bei UM und habe da mal eine Frage, für die ich bisher keine Antwort finden konnte:

Wir haben unseren Kabelanschluss im Wohnzimmer. Da Telefon jetzt auch über UM kommt, steht das Modem und der Router von nun an auch im Wohnzimmer! Das ist eher Suboptimal, weil das Wohnzimmer gleichzeitig auch als Schlafzimmer genutzt wird.
Soweit ist, denke ich das Problem klar. Das Telefon würde bei einem Anruf auch Nachts klingeln und unangenehm als Wecker auffallen. Außerdem ist das Router WLan Signal an meinem PC (steht ein paar Räume weiter) nun schlechter als es bei der Position des alten Routers am Telefonanschluss war.

Nun zu meiner Frage. Ist es möglich zwischen das Modem und dem Router ein Devolo (oder das selbe System von einem anderen Hersteller, dies soll keine Werbung sein!!!) Stecker zu platzieren und somit die Position des Routers und des Telefons innerhalb der Wohnung zu verändern???

Reicht so ein 85Mbit Stromsteckersystem, um keine Geschwindigkeitseinbußen und keinen Klangverlust beim Telefon zu haben?
Falls die Frage total abwegig sein sollte, verzeiht mir meine Unwissenheit. Ich weiß es nicht besser. Aber über eine Antwort würde ich mich trotzdem freuen!

LG

Tomsen

P.S: Hoffe dies ist der richtige Forenbereich für meine Frage. Falls nicht geht meine Bitte an die Moderatoren, diesen Beitrag zu verschieben. Danke!!!

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Devolo zwischen Modem und Router?

Beitrag von TheSi » 28.01.2009, 08:25

Och nööö, dieses Devolo-Homeplug-dLan-Zeugs ist ja wie eine Seuche in letzter Zeit.... :wand:
Nicht falsch verstehen, Tomsen, das ist nichts gegen Dich persönlich, aber informiere Dich erstmal allgemein zu dieser Technik bevor Du mit dem Gedanken spielst sie einzusetzen: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 8e4913e916
Mein Tipp: experimtiere mal ein wenig mit der Position der WLAN-Geräte bzw. -Antennen. Manchmal wirken sich schon wenige Zentimeter positiv aus.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Devolo zwischen Modem und Router?

Beitrag von Just » 28.01.2009, 08:38

Devolo läuft bei mir super ...absolut keine Probleme.

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Devolo zwischen Modem und Router?

Beitrag von TheSi » 28.01.2009, 09:09

Ums "laufen" geht es aber nicht nur, sondern um die unerwünschten Nebeneffekte, die zwangsläufig mit dieser Technik einhergehen.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste