Freundschaftswerbung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von negril » 25.01.2009, 16:28

Na, dann lohnt sich die 55 Cent Investition ja richtig!
:zwinker:

Viel Glück!

:smile:

Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
Beiträge: 491
Registriert: 18.12.2007, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von John Doe » 25.01.2009, 16:32

gordon hat geschrieben:haben die Geworbenen auch online bestellt?
Jou, habe ich selber (in seinem Namen) von meinem Rechner aus bestellt, da der Kollege bis Dato kein I-Net hatte. :zwinker:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von Moses » 25.01.2009, 20:03

Ich hab ebenfalls jemanden "geworben" (unfreiwillig, ein Bekannter wußte, dass ich bei UM bin und wollte unbedingt meine Kundennummer da als "Werber" eintragen :P), dass muss auch so im Sommer 2008 gewesen sein. Den Gutschein hat meine Freundin schon lange ausgesucht und ausgegeben... Die Abwicklung macht nicht UM selber, sondern irgendeine komische Firma (hab leider den Namen vergessen). Vielleicht kann man irgendwie (z.B. bei UM?) an den Namen kommen und die mal kontaktieren?

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von 3playkunde » 25.01.2009, 21:11

Moses hat geschrieben: Vielleicht kann man irgendwie (z.B. bei UM?) an den Namen kommen und die mal kontaktieren?
Das ist http://www.cadooz.de/

mamudo
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 07.05.2007, 15:46
Wohnort: 47xxx DU

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von mamudo » 26.01.2009, 15:11

Habe auch ein Problem mit der Freundschaftswerbung. Hatte Ende Dezember einen Kollegen Unitymedia empfohlen und mir den Weg über Paytip.de entschieden, weil es laut Unitymedia-HP 60€ sein sollten anstatt 30€. Bei der Freundschaftswerbung hätte ich als Gutschein 50€ bekommen. Nun ja, nach Zustandekommen des Vertrages habe ich von Paytip.de nur 30€ gutgeschrieben bekommen. Nach Anfrage bei Paytip.de hat man mir gesagt, das Unitymedia die Höhe der Gutschrift angibt. Und da stand 60€. Jetzt haben sie wieder den Betrag auf der HP auf 30€ runtergesetzt. Auf meine Anfrage online habe ich per Post einen Brief bekommen, in dem stand, dass man sich wegen meinem "Anliegen" melden würde; welches "Anliegen" das sein soll, stand da explizit nicht. Und das ist schon 2 Wochen her.

Meine Frage: Weiter hinterher laufen/anrufen/fragen oder es bei 30€ belassen? Finde es eigentlich nicht fair, 60€ anzugeben und nur 30€ am Ende zu überweisen. Hätte ich es damals gewusst, hätte ich den Gutschein über 50€ genommen.
Cheers,

mamudo :)

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Freundschaftswerbung

Beitrag von negril » 26.01.2009, 15:23

Da scheint ja einiges falsch gelaufen zu sein! :D

Wenn du den 30 Euronen "hinterherlaufen" willst: schriftlich mit Fristsetzung zur Sachstandsklärung auffordern.
:zwinker:

:smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste