3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
marekstenka
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 09.05.2008, 11:08
Wohnort: Gelsenkirchen-Bismack

3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von marekstenka » 15.01.2009, 08:19

Hallo,

ein Bekannter verfügt momentan über einen analogen Kabelanschluss und Inet bezieht er über die Telekom.
Jetzt würde er gerne auch zu Unitymedia wechseln.

Die Frage ist wenn man jetzt 3 Play bestellt kann man den analogen Anschluss kündigen, denn durch das 3 Play hat man doch dann das Digital TV oder ist der Analoganschluss Grundvorraussetzung ?

Gruss

Mark
UM 3 Play 20.000 geht aber mit 24 Mbit ab :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von Dinniz » 15.01.2009, 08:27

marekstenka hat geschrieben:Die Frage ist wenn man jetzt 3 Play bestellt kann man den analogen Anschluss kündigen, denn durch das 3 Play hat man doch dann das Digital TV oder ist der Analoganschluss Grundvorraussetzung ?
Für 3Play Vorraussetzung! bzw digitaler Grundanschluss.
technician with over 15 years experience

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von EXDE » 15.01.2009, 20:28

beim 3 play brauchst du bei Unity Media immer die Grundversorgung, entweder den analogen Anschluss oder günstigerweise den digitalen. Das 3 Play bezieht sich auf Internet, Telefon und Basic. Wegen dem Basic erhälst du eine Smartcard und den Reciever :zwinker:

Jockel72
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 19.09.2007, 08:57

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von Jockel72 » 01.02.2009, 06:34

Hallo zusammen,
frage mich gerade genau das Selbe.
Mein Vater hatte sich 3Play10000 Basic für 25 Euro bestellt in der Hoffnung, dass er dann halt nur 25 Euro zahlen muss.
Abgebucht werden aber immer 42 Euro (rund 15Euro für analog Kabel + 21 Euro für 3Play + Mehrwertsteuer)

Ist das dann korrekt?

Das heißt, man müsste dann immer noch zum angebotenen 3Play-Preis den Grundversorgungspreis für analog Kabel berechnen?

Schönen Sonntag allen,
Jockel

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von Grothesk » 01.02.2009, 09:43

Ja, ist korrekt.
3Play setzt auf den Grundanschluß auf.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von gordon » 01.02.2009, 10:46

Grothesk hat geschrieben:Ja, ist korrekt.
3Play setzt auf den Grundanschluß auf.
steht ja auch so im Kleingedruckten. ;)

Jockel72
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 19.09.2007, 08:57

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von Jockel72 » 01.02.2009, 10:51

Alles klar.
Danke Euch für die schnelle Antwort.
Dann muss er da wohl durch..... :smile:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von Grothesk » 01.02.2009, 10:58

Einen Euro im Monat kan man sparen, wenn man den analogen Anschluß auf einen digitalen Anschluß 'umstellt'.
Technisch ändert sich rein gar nichts, man zahlt allerdings statt 17,90€ dann 16,90€.

3playkunde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.10.2008, 16:46
Wohnort: OWL

Re: 3 Play ist der analog Anschluss erforderlich ?

Beitrag von 3playkunde » 01.02.2009, 12:52

Grothesk hat geschrieben:Einen Euro im Monat kan man sparen, wenn man den analogen Anschluß auf einen digitalen Anschluß 'umstellt'.
Technisch ändert sich rein gar nichts, man zahlt allerdings statt 17,90€ dann 16,90€.
und man bekommt noch einen Receiver mit Smartcard dazu.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: F-orced-customer, monster und 4 Gäste