UM Kabel Analog Kündigen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
xxxakrepxxx
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 25.03.2009, 23:51

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von xxxakrepxxx » 13.05.2011, 01:37

Hallo zusammen,

ich wohne bei Immeo Wohnen(Größte Verbrecher)und möchte mein analog Kabelanschluss kündigen. Habe den Vermieter angesprochen und die haben mehrmals ignoriert. Vor zwei tagen rief mich der Wohnungsverwalter an meinte,dass das nicht geht. Die hätten mir das zur Verfügung gestellt und rechnerisch würde das nicht gehen, letzendlich hätte ich ein Mietvertrag abgeschlossen und die kündigung sei deshalb nicht möglich.

Die können mich doch nicht zwingen, dass ich unbedingt Kabel gucken muss oder?? kann ich dagegen nicht angehen??

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von Pitland » 13.05.2011, 08:20

Eben, weil es rechnerisch nicht geht. Deine (von dir gewählte Bezeichnung) haben 47000 Wohnungen unter Verwaltung. Siehe HP des Verwalters...

Die haben bestimmt einen speziellen Vertrag mit UM, der den monatlichen Kabelanschlusspreis ergibt. Dieser dürfte wohl auch nicht sehr hoch sein...

Du hast mit dem Mietvertrag den Kabelanschluss doch akzeptiert, somit sehe ich hier keine Handhabe. (Meine pers. Meinung dazu)

Andererseits solltest du in Erwägung ziehen das dir der Vermieter falls es doch machbar wäre, die entstehenden Kosten für:

Sperrung des Kabelanschlusses
Separate NK Abrechnung

auferlegen wird. Und ob du da dann was einsparen kannst, bezweifele ich mal.
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

xxxakrepxxx
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 25.03.2009, 23:51

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von xxxakrepxxx » 13.05.2011, 11:37

Pitland hat geschrieben:Eben, weil es rechnerisch nicht geht. Deine (von dir gewählte Bezeichnung) haben 47000 Wohnungen unter Verwaltung. Siehe HP des Verwalters...

wie ich sehe kommst du aus oberhausen.hörst dich wie ein Immeo mitarbeiter an. nur weil die 47000 wohnungen verwalten heisst es lange noch nicht dass die gut in service und etc. sind.

die bahn z.B. hat 250.000 mitarbeiter hat den größten schienennetz und?? kommen die von schlagzeilen runter? ne eben nicht, weil da einiges halt nicht gut ist.

es ist nicht die rede davon, dass ich paar euro einsparen will. ich gucke wirklich kein tv und warum soll ich für etwas was ich nicht benutze bezahlen . es geht viel mehr um den prinzip. weißt du als endverbraucher wird man immer verarscht. die ausreden von denen muss man eigentlich nicht immer hinnehmen.es ist alles machbar. die gesellschaft ist einfach eingeschüchtert. genauso wie bei den sprittpreisen. keiner macht das maul auf. getankt wird immer fleißig.das liegt glaube ich nicht in unsere mentalität.

Pitland
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2009, 07:52
Wohnort: Oberhausen /Rhld.

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von Pitland » 13.05.2011, 12:02

Dann geh zu einem Rechtsanwalt und lass dich beraten.

Denen geht es auch um das Prinzip. In dem Fall der Mietvertrag incl. Kabelanschluss. Ob du den nutzt oder nicht, juckt die wenig. Und der Hinweis auf die Wohnungen bezog sich auf den UM Vertrag den die haben, nicht auf die Qualität der Gesellschaft.

Deine anderen Vergleiche sind fehl am Platze.

Und nein, ich habe mit denen nichts zu tun. :smile:
UM 3play 60000 / Digital TV+ / IPv4
Connectbox & TP-Link TL-WR 1043 ND

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von oxygen » 13.05.2011, 12:21

xxxakrepxxx hat geschrieben: es ist nicht die rede davon, dass ich paar euro einsparen will. ich gucke wirklich kein tv und warum soll ich für etwas was ich nicht benutze bezahlen .
Es ist nun mal Teil des Mietvertrags. Du kannst auch nicht die Miete mindern wenn du ein Zimmer nicht nutzt. Die Kosten entstehen dem Vermieter ja trotzdem (bzw. sind bereits entstanden).

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

xxxakrepxxx
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 25.03.2009, 23:51

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von xxxakrepxxx » 13.05.2011, 12:39

Du kannst auch nicht die Miete mindern wenn du ein Zimmer nicht nutzt


doch das kann ich. bei zwei Zimmern habe ich Schimmelbefall,die machen das nicht und ich kürze die Miete :)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von DianaOwnz » 13.05.2011, 13:07

Eriado hat geschrieben:Richtig....
ABer dann hast den Anschluß bei UM angemeldet und nicht direkt bei deinem Mietvertrag mit angegeben. :bäh:

Das kann sehr unterschiedlich sein, einem Freund meinerseits ist das ganze Haus ( Hochhaus 9 Etagen ) mit Einzelverträgen beglückt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von DianaOwnz » 13.05.2011, 13:11

xxxakrepxxx hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich wohne bei Immeo Wohnen(Größte Verbrecher)und möchte mein analog Kabelanschluss kündigen. Habe den Vermieter angesprochen und die haben mehrmals ignoriert. Vor zwei tagen rief mich der Wohnungsverwalter an meinte,dass das nicht geht. Die hätten mir das zur Verfügung gestellt und rechnerisch würde das nicht gehen, letzendlich hätte ich ein Mietvertrag abgeschlossen und die kündigung sei deshalb nicht möglich.

Die können mich doch nicht zwingen, dass ich unbedingt Kabel gucken muss oder?? kann ich dagegen nicht angehen??

Doch das ist wohl leider so , nicht ohne Grund sind viel Kunden bei UM "Zwangskunden und zwangsverkabelt".
Jetzt weißt du was das bedeutet.
Wenn das irgendwann einmal nicht der Fall sein sollte wirst du das schnell erfahren denn dann wird UM sehr sehr viele Kunden verlieren wenn sie bis dahin ihr Geschäftsgebaren nicht ändern.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von albatros » 13.05.2011, 17:29

Und da ist er wieder; der Mythos vom "zwangsverkabelten".
Stand einer mit ner Knarre hinter dir und hat dich dazu gezwungen, einen Mietvertrag mit Kabelanschluss abzuschliessen?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

xxxakrepxxx
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 25.03.2009, 23:51

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von xxxakrepxxx » 13.05.2011, 17:48

was ist denn aber wenn analog kabel bis ende des jahres(soweit ich weiss) abgeschaltet wird?? werden die mir dann automatisch nicht ein digital receiver zuschicken??

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM Kabel Analog Kündigen

Beitrag von HariBo » 13.05.2011, 18:20

im Kabel ändert sich vorläufig nix

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste