Kino auf Abruf nochmal testen.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von Voldemort » 14.01.2009, 20:59

conscience hat geschrieben:Würde mich mal interessieren, seit wann es die Tarfierung gibt.

Was für ´n Ding ? Wenn Du die neue Preisgestaltung meinst: die existiert seit dem Jahreswechsel.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von Voldemort » 17.01.2009, 15:30

Nachtrag: Unitymedia bezeichnet die 4€-Streifen als sog. "TOPFILME". Also durchaus mit dem Topzuschlag einiger Bundesligisten vergleichbar :zwinker:
Ob man das jetzt nachvollziehen kann oder nicht, ist natürlich wie immer jedem selbst überlassen.
Bild

HighSpeedWerner
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 14.03.2009, 08:11

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von HighSpeedWerner » 05.05.2011, 23:41

Mal ne kurze Frage: Wie viel kosten denn die Filme bzw. der Dienst? Finde ehrlich gesagt keine Preisauskünfte bei Unitymedia. :kratz:

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von conscience » 06.05.2011, 05:58

Für den Dienst fallen keine monatlichen Gebühren an.

Kosten entstehen nur für bestellte Filme.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von Bruzzel » 06.05.2011, 10:00

Aktuelles Programm und Bestellung hier zu finden:
http://www.unitymedia.de/entertainment/ ... abruf.html

HighSpeedWerner
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 14.03.2009, 08:11

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von HighSpeedWerner » 06.05.2011, 10:44

Da brauch man ja einen HD Recivier... kann man eigentlich handelsübliche HD Recivier kaufen? Hat unitymedia auch HD Recivier ohne Record-Funktion? Wie sind die Preise? Und danke für die Links zum Kino auf Abruf. :)

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von Bruzzel » 06.05.2011, 11:08

Man braucht keinen HD-Receiver (Außer für den einen HD-Film natürlich).

Man braucht lediglich Digital TV Basic..

Guckst Du hier:
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... Abruf.html

HighSpeedWerner
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 14.03.2009, 08:11

Re: Kino auf Abruf nochmal testen.

Beitrag von HighSpeedWerner » 06.05.2011, 11:59

Die Preise sind ja gesalzen und dann soll man die Filme auch noch ohne HD anschauen (sofern man keinen HD Receiver hat)? Da lauf ich lieber zur Videothek und nimm die 10 Minuten in Kauf... Dachte die Filme kosten zwischen 1.50 - 2,00 evtl. noch 2,50 EUR. Naja, trotzdem danke für die Links. :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste