Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von NightHawk » 30.12.2008, 11:26

mischobo hat geschrieben:[...] damit die Aussage von Moses nicht mißverstanden wird: Unitymedia hat diese Userdaten nicht bekommen

:super:
Wär´ ja auch noch schöner...
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von 2bright4u » 30.12.2008, 11:40

Moses hat geschrieben:Dass als Sponsor UM gewählt wurde, finde ich persönlich auch alles andere als günstig, das wurde aber intern ausführlich diskutiert und diese Lösung ist nunmal gewählt worden.
Und lässt das Forum leider in einem völlig anderen Licht erscheinen.... DAS war eine GANZ schlechte Entscheidung für das Forum! :traurig:
ENDLICH OHNE UM!!!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von mischobo » 30.12.2008, 11:50

2bright4u hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:Wirklich helfen kann dieses Forum bei vielen Vertragsproblemen etc. eh nicht - ich würde mich ja eher freuen, dass man bei UM um die Existenz dieses Forums weiß. Sonst wird ja oft beklagt, dass das ja dort eh keinen interessiert... was denn nun?
Um dies Forum bei UM bekannt zu machen, muss man sich sicher nicht sponsorn lassen... :traurig:
Das von mir oben genannte Forum ist sehr klein und Hansenet dennoch bestens bekannt, wie wir als MODs erfahren haben...

Selbstverständich ist ein Forum auch dazu da, um "Dampf ab zu lassen". Wem das nicht gefällt, muss ja nicht alles lesen und kommentieren, was hier geschrieben wird.
... das Forum ist unabhängig von Unitymedia. Bislang untersagt Unitymedia die Verwendung ihrer Markenzeichen und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Mit der Werbung besteht immerhin die Möglichkeit das Firmenlogo am Seitenende aufzuführen. Nicht angemeldete Nutzer bekommen zusätzlich noch einen Werbebanner versehen.

Ich sehe nichts verwerfliches daran, wenn man den Usern die Möglichkeit gibt, direkt über das Forum auf den Internetseiten von Unitymedia zu landen. Sollte der User Interesse für ein bestimmtes Unitymedia-Produkt hat und so oder so dieses Online bestellt, warum sollte er damit das Forum nicht unterstützen wollen ? Für den Forenuser macht das keinen Unterschied, denn er zahlt den gleichen Preis. Wenn er das aber über den Link des Werbelogos macht, dann zahlt Unitymedia uns dafür eine kleine Provision, die auch nicht gerade üppig ausfällt. Kohle gibt es aber nur bei Vertragsabschluss.

Mit der Werbung wird hier aber niemand reich und der Betreiber des Forums zahlt trotz Werbung immer noch aus eigener Tasche drauf, was man auch mal anerkennen sollte.
Und die dezente Form der Werbung sollte doch kein Problem sein.
Wie gesagt, angemeldete Nutzer sehen lediglich ein Unitymedia Logo mit dem Vermerk "Anzeige" am unteren Ende der Seite. Wer angemeldet ist, sieht keine bewegten Werbebanner, es [zensiert] nicht irgendwelche Fenster auf und auch gibt es kein "IntelliText", das bestimmte Schlagworte mit Werbung versieht.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von mischobo » 30.12.2008, 12:14

2bright4u hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Dass als Sponsor UM gewählt wurde, finde ich persönlich auch alles andere als günstig, das wurde aber intern ausführlich diskutiert und diese Lösung ist nunmal gewählt worden.
Und lässt das Forum leider in einem völlig anderen Licht erscheinen.... DAS war eine GANZ schlechte Entscheidung für das Forum! :traurig:
... warum ?
Es verkehren hier einige Mitarbeiter von Unitymedia, von denen der eine oder andere Information preisgibt, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Das wäre bei einer Kooperation mit Unitymedia überhaupt nicht möglich. Unitymedia hat eine strikte Informationspolitik, an die sich die Unitymedia-Mitarbeiter zu halten haben. Wer vorab inofizielle Informationen preisgibt und von Unitymedia ermittelt werden kann, muß mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen. Die Mitarbeiter die solche Infos preisgeben, riskieren dabei mitunter ihren Job.
Das Forum gibt aber keine Userdaten an Dritte weiter, auch nicht an Unitymedia. Ich würde auch nicht ausschliessen, dass die Nutzung des Unitymedia-Logo im Header des Forums untersagt wird, weil es an der Kooperationsbereitschaft mit Unitymedia mangelt. Kein Unternehmen stimmt einer Nutzung seiner Markenzeichen zu, wenn es nicht in deren Interesse genutzt wird. Hier im Forum gibt es reichlich Beiträge, die nicht in die Geschäftspolitik von Unitymedia passen, also wird eine Verwendung der Unitymedia-Markenzeichen untersagt.

Wenn wir das Forum so moderieren würde, wie es sich Unitymedia vorstellt und bereitwillig Nutzerdaten herausgeben würden, wäre es mit Sicherheit kein Problem die Unitymedia-Markenzeichen zu verwenden. Ein solches Forum wäre aber wertlos und wäre nicht im Sinne des Erfinders ...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 30.12.2008, 12:26

Da bleibt aber trotz der differenzierten Rechtfertigungen ein ziemliches "Geschmäckle"!
:zwinker:

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von NightHawk » 30.12.2008, 13:17

Wer unter Paranoia leidet, leidet sicher auch unter Deinem "Geschmäckle". Im Übrigen handelt es sich nicht um Rechtfertigungen, sondern um Tatsachen.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 30.12.2008, 13:28

Kennst du noch ein Anderes Wort, als Paranoia?
Sicherlich hast du noch einen großen Fundus an Gossensprache.
:zwinker:

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von NightHawk » 30.12.2008, 13:30

Ich wünsche Dir ebenfalls einen guten Rutsch :smile:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 30.12.2008, 13:35

Dir auch: Vor allem Gesundheit: für das nächste Jahr.!
:smile:

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von TheSi » 30.12.2008, 14:04

mischobo hat geschrieben:
Moses hat geschrieben: Spätestens seitdem sie den Betreibern ihre Rechtsabteilung auf den Hals gehetzt haben, um an Userdaten zu kommen. ;)
... damit die Aussage von Moses nicht mißverstanden wird: Unitymedia hat diese Userdaten nicht bekommen ...
An alle Userdaten oder nur an einzelne? Wenn Letzteres zutrifft, wurden die betroffenen Nutzer denn von den Admins/Mods darüber informiert, daß nach ihnen "fahndet" wurde?
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 30.12.2008, 14:30

Wohl kaum!
:D

Wer Wiederspricht schon seinem Sponsor?
:zwinker:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von mischobo » 30.12.2008, 14:52

... ertsmal heisst das nicht "wiederspricht" sondern "widerspricht" und außerdem gibt es hier keinen Sponsor.

Und nochmal: es werden keinerlei Nutzerdaten an Dritte weitergeben. Auch nicht, wenn Unitymedia versucht den einen oder anderen Nutzer als eigenen Mitarbeiter zu identifizieren.

TheSi
Übergabepunkt
Beiträge: 405
Registriert: 06.03.2008, 16:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von TheSi » 30.12.2008, 16:36

Sehr löblich... und normalerweise hat bei der Anmeldung doch kaum einer seinen richtigen Namen und Adresse angegeben... :zwinker:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 30.12.2008, 20:09

Na, wenn das so ist, und auch SO BLEIBT, ist das ja o.k., wenn auch Gesamt Grenzwertig.
:zwinker:

:smile:

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von 2bright4u » 31.12.2008, 11:23

mischobo hat geschrieben:... ertsmal heisst das nicht "wiederspricht" sondern "widerspricht" und außerdem gibt es hier keinen Sponsor.

Und nochmal: es werden keinerlei Nutzerdaten an Dritte weitergeben. Auch nicht, wenn Unitymedia versucht komma fehlt den einen oder anderen Nutzer als eigenen Mitarbeiter zu identifizieren.
Man sollte andere nicht verbessern, wenn man selbst mehr als einen Rechtschreibfehler auf zu weisen hat. Das sieht gar nicht gut aus... :zwinker: :kiss:
GUTEN RUTSCH EUCH ALLEN!!! :super:
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von NightHawk » 31.12.2008, 11:30

Was n Typ... Jedesmal unfassbar. Dich hätte ich auf der Autobahn mal gerne hinter mir. Solche Kunden werden von mir gerne mal verarztet. :kotz: Aufzuweisen wird übrigens zusammen geschrieben du [Eigenzensur] :wand:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von negril » 01.01.2009, 13:00

Ach, du warst das heute vor mir im Morgengrauen auf der A 46 mit dem Aufkleber "Halboffizielles Unitymedia-Forum"!
:D

:smile:

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von Marks9156 » 25.01.2009, 12:11

Mal wieder etwas neues negatives zu diesem Thema:

Wie ich am 22.12. hier geschrieben hatte, wurde mir telefonisch bestätigt, dass ich eine schriftliche Bestätigung der telefonischen Kündigung meines Zwangs-Abos von Digital Plus erhalte.
Nun sind 5 Wochen vergangen und trotz nun insgesamt schon 2 weiteren Nachfragen und telefonischen Bestätigungen, dass die Kündigungsbestätigung in den "nächsten Tagen" rausginge, ist bis heute rein gar nichts passiert.

UnityMedia, nennt ihr DAS Service?
Ich nenne es Kundenverarsche, Ignoranz und Gleichgültigkeit.
Kein Wunder, dass der Ruf immer schlechter wird.
Der Kunde merkt sich so ein Verhalten sehr gut und erzählt es natürlich auch weiter.


Was denkt sich UnityMedia bei so einem Verhalten?

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von Voldemort » 25.01.2009, 12:31

Sollte das ein Sehtest sein ? Letze Zeile aus 7,50m Entfernung 100% Visus. Danke, so habe ich mir den Gang zum Optiker gespart :D
Bild

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von 2bright4u » 25.01.2009, 12:36

Klar dass von Mitarbeitern nur ein derartig unsachlicher Kommentar kommen KANN, denn nicht einmal Mitarbeitern fällt zu diesem kundenunfreundlichen Verhalten noch etwas ein, was die Sache erklären oder mildern könnte... :D
ENDLICH OHNE UM!!!

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von Marks9156 » 25.01.2009, 12:36

Vielleicht liest UnityMedia ja ab zu hier mit. :D

Und auf normalen Wege, trotz dreimaligem Versuch, kriegt es der Support von denen ja nicht gebacken. :zerstör:
Vielleicht haben die da ja alle was an den Augen? Also besser groß schreiben. Vielleicht hilft es ja. Ich glaubs nicht. :super:

War auch nur mal wieder eine Info zum "tollen" Service dieser Firma.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von 2bright4u » 25.01.2009, 12:39

@plauzi: Du hast mein volles Mitgefühl, ich kann Deinen Eindruck vom "guten Service" leider nur bestätigen.
Ich habe mittlerweile die mündliche Zusage erhalten, dass meine außerordentliche Kündigung bewilligt wurde und warte nun auf die schriftliche Bestätigung. Wie ich UM kenne, klappt das wochenlang nicht und ich kann meine Telefonnummer nicht portieren lassen... :gsicht:
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von Voldemort » 25.01.2009, 12:45

Problemkunden im Promillebereich sind irrelevant und so kann ich nur sagen: Reisende soll man nicht aufhalten :winken:
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von Marks9156 » 25.01.2009, 12:47

Ich werde also nun doch eine schriftliche Kündigung per Einschreiben/Rückschein versenden müssen, um dieses Zwangs-Abo sicher loszuwerden.
Es ist einfach nur traurig, wie fahrlässig selbst mit einfachsten Anliegen der Kunden umgegangen wird.
Anscheinend ist sich diese Firma gar nicht bewusst, wie solche Informationen die Runde machen. Man redet im Freundeskreis und mit Arbeitskollegen über solche Vorfälle. Und auch die verbreiten es weiter, wenn das Thema mal zur Sprache kommt. Das wirkt lange nach.

Ich bin jedenfalls reichlich bedient und wir überlegen nun ernsthaft, nach Ablauf der Vertragslaufzeit UnityMedia den Rücken zu kehren und auf Satellit zu setzen.
Andere Kabelanbieter gibt es in unserer Region leider nicht.
Voldemort hat geschrieben:Problemkunden im Promillebereich sind irrelevant und so kann ich nur sagen: Reisende soll man nicht aufhalten :winken:
Anscheinend ist das die vorherrschende Meinung bei UnityMedia.
Mich wundert bei solchen Aussagen von UnityMedia Mitarbeitern gar nichts mehr.

Aber du hast Recht: Wir werden weiterreisen.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitrag von 2bright4u » 25.01.2009, 12:50

Dem kann ich nur zustimmen: Auch in meinem Umfeld - weder im Bekanntenkreis noch im beruflichen Umfeld - wird jemand UM ordern, das ist sicher! :winken:
ENDLICH OHNE UM!!!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste