Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 15.01.2009, 20:39

reDean hat geschrieben:für mich ok, ausser Stadby Verbrauch, ich las den jetzt mal 15 min im Standby, vllt tut sich da noch was ( Lüfter oder HDD - mäßig )
Im Standby werden doch hoffentlich nicht auf Dauer Lüfter und Festplatte laufen?

Verringert sich der Standby-Verbrauch nach einiger Zeit? 14 W wäre schon recht viel ...

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 15.01.2009, 20:40

Gibt es die Bedienungsanleitung als PDF zum Download? Weiter oben war schon die Rede davon, aber ohne konkretes Ergebnis, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Edit:
Jetzt habe ich selber eine Quelle gefunden, allerdings ist es die Bedienungsanleitung für den DCB-P850R, also nicht für die UM-Variante, und auch nur auf holländisch, französisch und englisch: http://diplodocs.de/

Da steht u. a. drin, dass der Lüfter bei eingeschaltetem Gerät immer läuft, auch im Standby. :zerstör:
Zuletzt geändert von d3000fan am 16.01.2009, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von mwinte3 » 15.01.2009, 21:34

deejayepidemic hat geschrieben:Könnte vielleicht jemand der das Gerät besitzt die Maße posten.

Man kann schlecht schätzen wie groß der DVR ist. Meine Vermutung das er ähnliche Maße hat wie ein normaler Festplattenrecorder?
breit: 38 cm
hoch: 7 cm
tief: 27 cm
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 16.01.2009, 18:05

reDean hat geschrieben:Ich vermute, dass Du den Vertrag für 3,90 kündigen kannst.
Du hast ja Kabel mit in der Miete, und für 3,90 Digital-TV geholt.
Bei dem DVR für 10 EUR/Mon ist ja auch noch ein Digital-TV Vertrag mit dabei.
Dass es technisch ohne den Digital-TV-Basic-Vertrag für 3,90 € geht, ist schon klar. Die Frage ist nur, ob UM das so zulässt, denn die Fußnote liest sich anders. Kann vielleicht einer der Insider etwas dazu sagen?

reDean
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 21.12.2008, 13:53

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von reDean » 16.01.2009, 22:30

d3000fan hat geschrieben:
reDean hat geschrieben:für mich ok, ausser Stadby Verbrauch, ich las den jetzt mal 15 min im Standby, vllt tut sich da noch was ( Lüfter oder HDD - mäßig )
Im Standby werden doch hoffentlich nicht auf Dauer Lüfter und Festplatte laufen?

Verringert sich der Standby-Verbrauch nach einiger Zeit? 14 W wäre schon recht viel ...
Also er war zumindest die nächsten 15 min im Standby bei 14-15 Watt, ein leises Geräusch war auch zu hören.
Weiss nur nicht ob Lüfter oder HDD, beide sind auch im Betrieb sehr Leise, und kaum wahrnehmbar wenn man fernsehen guckt.

Im Handbuch steht übrigens 18W im Standby und max. 30 W imn Betrieb.
Digital TV Basic
Unity3play 10.000 + Telefon Plus + Fritzbox 6360

HD-Recorder + UM02

Bild

deejayepidemic
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 12.01.2009, 22:54
Wohnort: Bochum Wattenscheid

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von deejayepidemic » 17.01.2009, 10:46

Weiß jemand ob man das Gerät auch direkt in einem UnityMedia Shop mitnehmen kann?? Ich hätte so einen Laden Gelsenkirchen.

Knibbels
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2009, 17:35

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Knibbels » 17.01.2009, 17:38

Hey,

mir wird der Receiver online gar nicht mehr anbgeboten (3Play 10000). Ist die Aktion schon beendet ?

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Voldemort » 18.01.2009, 01:34

Knibbels hat geschrieben:Hey,

mir wird der Receiver online gar nicht mehr anbgeboten (3Play 10000). Ist die Aktion schon beendet ?

Quatsch.
Warst bestimmt bööööööse :brüll:
Bild

tobertus
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2009, 12:12

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von tobertus » 02.02.2009, 12:19

jo was mal echt, ehrlich interessant ist doch nicht ob ich irgendwas aufgenommendes runterladen kann und dann bei youtube und co reinstellen kann, sondern, ob ich meine home gemachten P..... Filme auf die Platte raufbekomme und nicht immer meinen Laptop an den TV anschließen muss. Diese Antwort habe ich bisher noch nicht gelesen. Alle sabbeln von auf ebay verkaufen und festplatte erweitern und wie das wetter morgen wird..... allles uninteressant weil dafür gibs sicher bessere und andere lösungen wo man nicht vertragsbruch mit begeht.

eine kurze und informationhaltige antwort wäre mal geil.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Moses » 02.02.2009, 21:09

Nein, geht nicht.

(Und du solltest mal was an deiner Ausdrucksweise ändern... so macht das keinen Spaß dir zu helfen. :motz: Abgesehen davon steht das schon im Forum beschrieben.)

rsch1973
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2009, 21:39

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von rsch1973 » 02.02.2009, 21:48

Ich wuerde mir den Recorder gerne zulegen. Fuer mich ist wichtig, dass ich mit dem Teil Premiere Bundesliga aufnehmen kann, sodass ich mir die Konferenzschaltung und alle Spiele alle Tore anschauen kann. Waere echt cool, wenn mir das jemand 100% bestaetigen koennte, dass das geht.

Vielen Dank schon mal im vorraus.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 02.02.2009, 22:21

rsch1973 hat geschrieben:Ich wuerde mir den Recorder gerne zulegen. Fuer mich ist wichtig, dass ich mit dem Teil Premiere Bundesliga aufnehmen kann, sodass ich mir die Konferenzschaltung und alle Spiele alle Tore anschauen kann. Waere echt cool, wenn mir das jemand 100% bestaetigen koennte, dass das geht.

Vielen Dank schon mal im vorraus.
Die Optionskanäle des Premiere-Sportportals lassen sich nicht aufzeichnen, und auch Timeshift geht damit nicht. Ob es mit dem UM-Bundesliga-Kanälen geht, kann ich nicht testen (aber sicher jemand anderes hier).

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Moses » 02.02.2009, 22:39

Bundesliga sollte gehen, das sind ganz normale Kanäle. Die Premiere Optionskanäle sind nen bisschen "speziell".

Ph03n1xX
Kabelexperte
Beiträge: 155
Registriert: 18.12.2008, 00:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Ph03n1xX » 11.02.2009, 14:47

hi,

ich wollte mal frage wie das nun ist nach den 24 monaten wenn ich dann kündige, muss der receiver wieder zurück?

habe 3play und dadurhc bruache ich das abo natürlich nicht was beim DVR dabei ist!

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 11.02.2009, 15:44

Der Rekorder ist nur geliehen und muss bei Vertragsende zurückgegeben werden.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von d3000fan » 11.02.2009, 19:49

Für mich ist das Kapitel DVR allerdings erst mal beendet. Da UM auf meine Anfragen nicht reagiert :confused: und so die bestehenden Probleme (Dauergeräusch und hoher Standbyverbrauch) nicht gelöst werden können, mache ich jetzt vom Widerrufsrecht Gebrauch.
:winken:

Ph03n1xX
Kabelexperte
Beiträge: 155
Registriert: 18.12.2008, 00:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Ph03n1xX » 14.02.2009, 13:58

servus

ich war gestern in unserem neuen unitymedia "laden" in hagen

der verater oder wie auch immer die kerle sich da schimpfen...meinte zu mir "nach den 24 monaten kannst du den DVR behalten"

dann fragte ich ihn noch ob man die aufgenommenen filme auf pc bekommen kann, darauf er "kein problem dafür gibt es ja den USB port, warum sollten wir etwas einbauen was nicht voll funktionsfähig ist"

wieso habe ich das gefühl das er einfach keine ahnung hat?

ich meine, der t home entertain receiver hat auch nen usb port und da ist ja auch bekannt das der tot ist!!!

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Digital_Fan » 14.02.2009, 16:33

d3000fan hat geschrieben:Der Rekorder ist nur geliehen und muss bei Vertragsende zurückgegeben werden.
Eine Leihgabe ist doch unentgeltlich (gratis) ! :streber:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Dinniz » 14.02.2009, 16:54

Deswegen musst du beim DVD ausleihen auch nichts bezahlen .. :wand:
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Moses » 15.02.2009, 02:55

Ph03n1xX hat geschrieben:der verater oder wie auch immer die kerle sich da schimpfen...meinte zu mir "nach den 24 monaten kannst du den DVR behalten"

dann fragte ich ihn noch ob man die aufgenommenen filme auf pc bekommen kann, darauf er "kein problem dafür gibt es ja den USB port, warum sollten wir etwas einbauen was nicht voll funktionsfähig ist"
Wie du sicherlich weißt, ist das beides nicht wahr. Der USB Port ist zwar nicht tot, kann aber nur dazu genutzt werden Bilder & Musik (ggf auch Video?) von einem Medium abzuspielen, aber nicht um etwas drauf zu speichern.
Ph03n1xX hat geschrieben:wieso habe ich das gefühl das er einfach keine ahnung hat?
Ich glaube eher, er wollte seine Provision haben und hat gelogen, was das Zeug hält. Das ist bei allen Verkäufern, die auf Provision arbeiten leider ein großes Risiko... wobei viele von denen sich auch nicht wirklich informieren bzw. die schlecht informiert werden.

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Digital_Fan » 16.02.2009, 13:52

Auf der Homepage von UM ist das Wort Miete im Zusammenhang mit dem PVR jetzt verschwunden.

Multimaniac
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2009, 11:26

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Multimaniac » 21.03.2009, 11:31

von Digital_Fan » 16.02.2009, 13:52

Auf der Homepage von UM ist das Wort Miete im Zusammenhang mit dem PVR jetzt verschwunden.

Der PVR ist weiterhin ein Mietgerät.

Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 19.12.2008, 10:19

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Piotrekk » 06.12.2009, 13:49

Hallo,

habe mir soeben den Recorder zusätzlich zu meinem DigitalTV Basic Abo (3,90€, da Rest über die Nebenkosten) bestellt. Ich bekomme ja eine zweite Smartcard, auf die ebenfalls DigitalTV Basic geschaltet ist. Kann ich somit das erste Abo kündigen, um die 3,90€ monatlich zu sparen?
Bild

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von nick99cgn » 06.12.2009, 15:29

Kündigen kannst Du sicherlich, allerdings hat der 3,90 EUR Vertrag eine Mindestvertragslaufzeit...
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von gordon » 06.12.2009, 23:30

Piotrekk hat geschrieben:Hallo,

habe mir soeben den Recorder zusätzlich zu meinem DigitalTV Basic Abo (3,90€, da Rest über die Nebenkosten) bestellt. Ich bekomme ja eine zweite Smartcard, auf die ebenfalls DigitalTV Basic geschaltet ist. Kann ich somit das erste Abo kündigen, um die 3,90€ monatlich zu sparen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UHeinz13 und 5 Gäste