Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 08:36

So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:
Bild

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 08:52

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt....
...und was ist beim Ende der 24 Monate? Gehört das Gerät dann Dir?

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 09:15

Hmmm... lass mich mal hochrechnen... 24x1,10+50=76,40 Euro. Für diesen Preis wäre das ja ein wahnsinns Schnäppchen. Aber nein, er gehört dann natürlich nicht mir. :zwinker:
Bild

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:17

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:

das stimmt so nicht :o wenn dein erster digitalvertrag durch ein 3 play kommt kostet er 5€ monatlich + 49,90 aktivierungsgebühr
ist dein erster digi vertrag durch einen reinen digitalen kabelanschluss für 16,90 oder bei mieter 3,90 koster der DVR 10€ monatlich + 99,90 aktivierungsgebühr. das Gerät ist ein mietgerät und muss bei kündigung an UM zurückgesendet werden sonst fällt eine Strafgebühr nach der mvlz an von 149€ bzw in der mvlz von 349€

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 09:26

Außer das ich die allgemein bekannten Aktivierungsgebühren nicht erwähnt habe, stimmt doch alles... :kratz:
Bild

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:35

naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von gordon » 15.12.2008, 09:36

Cablemaster hat geschrieben:naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss
aber es ist auch ein zusätzlicher DTV-Basic-Vertrag...

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:37

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:
wenn du nach deiner rechnung schon 3,90 zahlst währen es 3,90 + 10 €

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:38

gordon hat geschrieben:
Cablemaster hat geschrieben:naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss
aber es ist auch ein zusätzlicher DTV-Basic-Vertrag...

richtig es ist ein zusätzlicher vertrag mit eigener vertragslaufzeit

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 09:43

Da hat sich UM ja wieder was ganz tolles einfallen lassen :wut:
Aber weiß jemand ob man dieses Gerät mit den vorhandenen Smartcards nutzen kann? Die Smartcards auf denen z.b. die Pakete Extra und Plus freigeschaltet sind?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von gordon » 15.12.2008, 09:46

Kevin hat geschrieben:Da hat sich UM ja wieder was ganz tolles einfallen lassen :wut:
Aber weiß jemand ob man dieses Gerät mit den vorhandenen Smartcards nutzen kann? Die Smartcards auf denen z.b. die Pakete Extra und Plus freigeschaltet sind?
wenn es UM01/UM02-Karten sind, dann ja.

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 09:49

Ich fasse nochmal zusammen.

Ich habe eben zu meinem bereits bestehenden Digital-TV-Vertrag (der im Juni ausläuft und dementsprechend auch gekündigt wird) das 3play-Paket (6 Monate subventioniert) bestellt. Zusätzlich einen HDD-Recorder, der ja mit dem 3play-Paket nur 5 Euro monatlich + 50 Euro Aktivierungsgebühr kostet. Jetzt habe ich natürlich bis Juni 3 ! Verträge und natürlich dann auch drei Receiver und drei Karten wobei dann ein Receiver eingemottet wird und die zwei anderen (Festplatte im Wohnzimmer und normaler Receiver Schlafzimmer) genutzt werden.
Kling komisch, ist aber so. :zwinker:

Rechnungsaufstellung bis Juni 09:

3Play 20.000: Kostenlos
Bestehender Digital-Vertrag: 3,90
Plus Paket: 7,90
Festplatten-Vertrag: 5,00

=

16,80 Euro monatlich
+
49,90 einmalige Gebühr

Ab Juni 09:

3play 20.000: 25,00
Plus Paket: 7,90
Festplatten-Vertrag: 5,00

=

37,90 Euro monatlich

Alte Kosten:
Digital-TV: 3,90
Plus-Paket: 7,90
Arcor: 65,00 (da sind aber Euro-Flat und sowas bei, was ich aber nicht mehr benötige)

=

76,80

ERSPARNIS: 38,90 !!!

Bitte klärt mich auf wenn ich irgendwo einen Denk- oder Rechenfehler habe. :smile:
Bild

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 09:49

gordon hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Da hat sich UM ja wieder was ganz tolles einfallen lassen :wut:
Aber weiß jemand ob man dieses Gerät mit den vorhandenen Smartcards nutzen kann? Die Smartcards auf denen z.b. die Pakete Extra und Plus freigeschaltet sind?
wenn es UM01/UM02-Karten sind, dann ja.
..und woran erkenne ich das? Sind das die ersten beiden Ziffern auf der Rückseite der Karte? Dort steht nur eine Nummer. Ist noch eine "TIVIDI" Smartcard.

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 09:50

gordon hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Da hat sich UM ja wieder was ganz tolles einfallen lassen :wut:
Aber weiß jemand ob man dieses Gerät mit den vorhandenen Smartcards nutzen kann? Die Smartcards auf denen z.b. die Pakete Extra und Plus freigeschaltet sind?
wenn es UM01/UM02-Karten sind, dann ja.
Bei mir passt die Karte in den HDD-Receiver. Hab ich schon nachgefragt.
Bild

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:51

wenn es eine UM Karte und Keine I karte ist geht das

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 09:52

Cablemaster hat geschrieben:wenn es eine UM Karte und Keine I karte ist geht das
Eine I Karte? Was ist das?

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 09:55

lacrima70 hat geschrieben:Ich fasse nochmal zusammen.

Ich habe eben zu meinem bereits bestehenden Digital-TV-Vertrag (der im Juni ausläuft und dementsprechend auch gekündigt wird) das 3play-Paket (6 Monate subventioniert) bestellt. Zusätzlich einen HDD-Recorder, der ja mit dem 3play-Paket nur 5 Euro monatlich + 50 Euro Aktivierungsgebühr kostet. Jetzt habe ich natürlich bis Juni 3 ! Verträge und natürlich dann auch drei Receiver und drei Karten wobei dann ein Receiver eingemottet wird und die zwei anderen (Festplatte im Wohnzimmer und normaler Receiver Schlafzimmer) genutzt werden.
Kling komisch, ist aber so. :zwinker:

Rechnungsaufstellung bis Juni 09:

3Play 20.000: Kostenlos
Bestehender Digital-Vertrag: 3,90
Plus Paket: 7,90
Festplatten-Vertrag: 5,00

=

16,80 Euro monatlich
+
49,90 einmalige Gebühr

Ab Juni 09:

3play 20.000: 25,00
Plus Paket: 7,90
Festplatten-Vertrag: 5,00

=

37,90 Euro monatlich

Alte Kosten:
Digital-TV: 3,90
Plus-Paket: 7,90
Arcor: 65,00 (da sind aber Euro-Flat und sowas bei, was ich aber nicht mehr benötige)

=

76,80

ERSPARNIS: 38,90 !!!

Bitte klärt mich auf wenn ich irgendwo einen Denk- oder Rechenfehler habe. :smile:




ja einen kleinen denkfehler hast du , die 3,90 von deinem digitalvertrag fallen nicht weg ausser du hast ihn gekündigt

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 10:00

Hab ich doch geschrieben. Im Juni laufen sowohl alter Digi-TV-Vertrag als auch Arcor aus. Das Plus-Paket wird dann auf den 3play-Vertrag umgebucht.
Bild

Cablemaster
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 17:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Cablemaster » 15.12.2008, 10:05

ok :) dann sollte alles passen

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 10:12

:hüpf:
Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von gordon » 15.12.2008, 10:16

lacrima70 hat geschrieben: Bei mir passt die Karte in den HDD-Receiver. Hab ich schon nachgefragt.
du bekommst doch eh ne extra SC...

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von lacrima70 » 15.12.2008, 10:22

Ich nutze dann die alte Karte im neuen HDD-Receiver weil da das Plus-Paket draufgebucht ist. Das Zweitgerät bekommt dann die neue Karte zu futtern. :zwinker:
Alles schon technisch abgeklärt. :smile:
Bild

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 10:25

Und bei mir sind die Pakete noch auf einer TIVIDI- SC geschaltet. Denke mal das wird nur die Hotline wissen ob diese der HDD-Reciever schluckt, oder?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von gordon » 15.12.2008, 10:27

Kevin hat geschrieben:Und bei mir sind die Pakete noch auf einer TIVIDI- SC geschaltet. Denke mal das wird nur die Hotline wissen ob diese der HDD-Reciever schluckt, oder?
poste doch mal die ersten 5 Ziffern der SC-Nr.

Kevin1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitrag von Kevin1 » 15.12.2008, 10:38

gordon hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Und bei mir sind die Pakete noch auf einer TIVIDI- SC geschaltet. Denke mal das wird nur die Hotline wissen ob diese der HDD-Reciever schluckt, oder?
poste doch mal die ersten 5 Ziffern der SC-Nr.
Komm´ ich grad nicht ran. Bin nicht zuhause, und in den Kundenbereich kann ich mich im mom nicht einloggen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste