Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Gesperrt
carnik
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 06.11.2008, 14:28

Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von carnik » 06.11.2008, 17:42

Hallo,

abgesehen von der Qualität des UM Digital-Receivers gegenüber z. B. HUMAX halte ich die Vertragsbindung bei Digital TV Basic von 24 Monaten mit automatischer Verlängerung von 1 Jahr bei nicht fristgerechter Kündigung sowie die Preispolitik für eine Zumutung. Angesichts der Alternativen von SAT-TV und DVB-T (beides gebührenfrei) sollten sich die Verantwortlichen einmal einen kundenfreundlicheren Umgang mit ihren Kunden überlegen, denn weniger ist mehr, auch für UM. Ich habe das digitale Angebot ausprobiert und alles wieder zurückgesandt. Ein eigener Receiver der genannten Art und die digitalen Programme der Öffentlich-Rechtlichen sind für die meisten Kunden ausreichend. Warum dieses Programm mehr kostet als bei Bestellung von Digital Basic ist auch nicht nachvollziehbar.

Beste Grüße
Carnik

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von Moses » 06.11.2008, 19:25

Das richtest du besser an die dafür zuständigen stellen bei UM... der Sinn des Posts hier erschließt sich beim besten Willen nicht.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von std » 06.11.2008, 19:33

na wenn für ihn schon Humax das Nonplusultra der Digitalreceiver ist :D
DVB-T ist qualitativ keine Alternative und Sat-Schüssel dürfen viele Mieter nicht installieren

Außerdem verstehe ich folgenden Satz nicht
Warum dieses Programm mehr kostet als bei Bestellung von Digital Basic ist auch nicht nachvollziehbar.
welches Programm? Zuvor spricht er von den ÖR, aber wieso und wann sind die teurer? Und das der überwiegende Teil der Zuschauer mit den ÖR auskommt halte ich für unwahrscheinlich

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von Visitor » 06.11.2008, 20:01

Ach Mensch, warum habt ihr nur geantwortet, ich habs mir doch auch verkniffen. Kann jetzt nur noch ein sinnlose Diskussion folgen. :zwinker:

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von std » 06.11.2008, 21:00

oder ein close :D


BTW: mir war halt langweilig

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kundenfreundlichkeit und Preispolitik

Beitrag von Moses » 07.11.2008, 09:23

Wenn du den analogen Kabelanschluss über die Miete beziehst, dann kostet Digital TV Basich 3,90€. Da sind die ÖR mit ihren 15€ GEZ Gebühr ganz klar deutlich teurer... nicht? *g*

Ja, close ist glaub ich das einzige, was hier noch hilft.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste