neues angebot von UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
krefelder
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 14.04.2008, 11:07

Re: neues angebot von UM

Beitrag von krefelder » 02.11.2008, 17:01

die 39 euro sind ja nur einmalig...das ist mein ernst...wir haben das schreiben am freitag bekommen...werde es naturlich nicht nutzen...habe zurzeit ne 3000er leitung bei arcor...(mehr ist nicht möglich)...werde meinen vertrag aber kündigen und mir 3 play 20000 zulegen
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neues angebot von UM

Beitrag von Moses » 02.11.2008, 19:56

Hier gibt's Infos zum MMA:
http://www.unitymedia.de/geschaeftskund ... e/mma.html

Richtet sich an Kunden für Mehrnutzerverträge, halt wie hier an die Wohnungsbaugesellschaft.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: neues angebot von UM

Beitrag von DannyF95Fotos » 02.11.2008, 22:26

Ja gut aber dafür würd ich keine 12€ zahlen.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neues angebot von UM

Beitrag von Moses » 02.11.2008, 22:37

In den 12€ ist immerhin schon der Kabelanschluss mit drinnen, der als Einzelnutzer 16,90€ kostet... der Internet Zugang ist natürlich nur eine kostenlose Dreingabe und hauptsächlich als "Schnupperangebot" gedacht. Billiger kommt man an den Kabelanschluss aber eigentlich nur, wenn man in einer noch größeren Anlage wohnt (da sich die Kosten für das Angebot nach Anzahl WE richten).

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: neues angebot von UM

Beitrag von mischobo » 03.11.2008, 00:14

NightHawk hat geschrieben:
krefelder hat geschrieben:...
echte internet flatrate mit 128kBit downstream und 68kBit upstream...


Hilfe... ich brech zusammen. Zurückgebombt in die 90´er :brüll:
... warum das ? Gab es in den 90ern eine Internetflatrate für einmalig 39 € ? Es gibt auch heute noch genug Anwender, die mit einem 56K-Modem ins Internet gehen, um ihre eMails abzufragen und hin und wieder zu surfen. Insbesondere für dieses Klientel ist diese 128K-Flat durchaus interessant,. Wer mehr braucht kann bei Unitymedia derzeit bis zu 32Mbit/s beauftragen.

poempel
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 26.07.2008, 23:42

Re: neues angebot von UM

Beitrag von poempel » 05.11.2008, 17:07

Man muss immer das Gesamtpaket beurteilen.
Und bei dieser Beurteilung dieses ZDMMA-Vetrags ist nicht zu vergessen, dass es ein Level 4-Kontrakt ist. UM ist also auch für Intakthaltung der Hausverkabelung zuständig. Auch die gesamte Modernisierung der Hausanlage zahlt UM. Hätte die Hausverwaltung die notwendigen Umbauten selbst stemmen müssen, hätte Sie wahrscheinlich die hierfür entstandenen Kosten auf die Mieter umgelegt. Wäre je nach Zustand und Aufbau-Struktur der alten Hausverkabelung sicherlich auch ein nettes Einmalsümmchen geworden für alle Mieter.

Die 128-er-Bandbreite ist natürlich heutzutage kein ernstgemeintes Internet-Komplettangebot, sondern bietet eine Option für Gelegenheitsnutzer.
Immerhin hat man keine einjährige Vertragslaufzeit und auch keine Grundgebühr,kann aber trotzdem einige Grundfunktionen des Internets nutzen, wenn man es mal möchte. Klassisches Beispiel ist Oma Schulze, die eigentlich mit Internet nichts zu tun hat, aber 2x im Jahr doch ins Internet schaut , nämlich zu Ostern und zu Weihnachten, wenn die Enkelin da ist.

Naja, und schließlich, wie Moses schon sagte: Digitaler Level-4-Kabelanschluss für unter 13 € hat auch nicht jeder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste