neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
SuperMajo
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 27.07.2006, 22:07

neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von SuperMajo » 28.09.2008, 11:00

Kleine Anekdote zum Kundenservice von UM:

Ich schreibe UM schriftlich an, da mir ein bestelltes Abo zum falschen Preis bestätigt wurde.
Telefonanfragen oder gar emails haben ja bei UM wenig Sinn. Insbesondere, wenn es ums Geld geht.
Natürlich bekommt man 2 Wochen keine Antwort. Zwischenzeitlich rufe ich bei der Hotline an.
Allerdings wegen einer technischen Frage. Ein paar Tage später kommt ein Brief, bezogen auf die Abo-Frage.
Und jetzt kommt's: "da Sie zwischenzeitlich bei uns angerufen haben, gehen wir davon aus, dass sich Ihre Frage geklärt hat".

Sind die denn nur noch Panne bei UM?
Oder einfach nur stinkfaul?
Herr, schenk uns Wettbewerb im NRW-Kabelnetz...

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von NightHawk » 28.09.2008, 11:42

Unfassbar... Sowas nenn´ ich mal unkompetent seitens UM. Anscheinend sind dort die Kommunikationswege völlig gestört :gsicht:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

gaymh
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 29.04.2008, 10:27

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von gaymh » 28.09.2008, 12:10

SuperMajo hat geschrieben:Kleine Anekdote zum Kundenservice von UM:


Sind die denn nur noch Panne bei UM?
Oder einfach nur stinkfaul?
Herr, schenk uns Wettbewerb im NRW-Kabelnetz...

1. Ja die waren aber immer schon völlig bekloppt,zumindest die Hotliner, die Techniker sind schwer in Ordnung.

2. Für 3,50 Euro die Stunde (geschätzt) wär ich auch nicht fiel fleißiger an der Hotline

3. Ja, Wettbewerb wird dringends`t benötigt im NRW Kabelnetz, dann hat UM bestimmt 30% der Kunden auf einen Schlag verloren.


Gruß Mario

Moses
Moderator
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von Moses » 28.09.2008, 12:42

SuperMajo hat geschrieben:Telefonanfragen ... haben ja bei UM wenig Sinn.
Das ist allerdings eine ziemliche Fehlinformation. Es ist eher so, dass E-Mails und Briefe keinen Sinn haben. E-Mails und Briefe werden übrigens von genau denselben Leuten an der Hotline bearbeitet, bei denen du auch anrufst... und zwar dann, wenn gerade mal keiner anruft. Von daher ist es nur logisch, dass man mit einem Telefonat viel direkter und schneller sein Problem bearbeitet bekommt. Es gibt natürlich Dinge, die der Schriftform benötigen, wie Kündigungen... aber bei allem anderen sollte man erstmal anrufen, das geht immer besser als schriftlich.

Übrigens gibt es schon Wettbewerb unter den Kabelnetzbetreibern in NRW, z.B. durch Netcologne in Köln. Da mögliche Wettbewerber ihr eigenes Netz aufbauen müssten, ist das natürlich aufwendig und wenig attraktiv. Technisch ist es nicht möglich über nur ein Kabel Haushalte von verschiedenen Anbietern versorgen zu lassen, wie z.B. beim Telefon. Jeder Betreiber bräuchte sein eigenes Netz, damit wären die Kosten für alle Beteiligten mehr als astronomisch.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von DannyF95Fotos » 28.09.2008, 14:06

gaymh hat geschrieben:
SuperMajo hat geschrieben:Kleine Anekdote zum Kundenservice von UM:


Sind die denn nur noch Panne bei UM?
Oder einfach nur stinkfaul?
Herr, schenk uns Wettbewerb im NRW-Kabelnetz...
2. Für 3,50 Euro die Stunde (geschätzt) wär ich auch nicht fiel fleißiger an der Hotline

Gruß Mario
Quelle???
Wenn es denn wirklich so sein sollte, kann man dazu nur folgendes sagen.
Das weiß man spätestens beim Vorstellungsgespräch schon, von daher kann man dann ja ablehnen. Ansonsten hat man seinen Job zu machen, wie er vorgeschrieben ist. Man hat die Konditionen akzeptiert und sich drauf eingelassen.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Moses
Moderator
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von Moses » 28.09.2008, 14:29

Laut meinen Informationen sind die UM Hotlinemitarbeiter nach denen der Telekom die best bezahlten in Deutschland. Insbesondere an der Störungshotline kann man durch Nacht- & Wocheendzuschläge ganz gut verdienen.

poempel
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 26.07.2008, 23:42

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von poempel » 28.09.2008, 14:40

SuperMajo hat geschrieben: Und jetzt kommt's: "da Sie zwischenzeitlich bei uns angerufen haben, gehen wir davon aus, dass sich Ihre Frage geklärt hat".
Diese Passage klingt nach einem automatischen Systemschreiben, das vereinzelt anstelle einer normalen Kündigzungsbestätigung versandt wurde. Das hätte dann also nichts zu tun mit Faulheit, sondern "nur" mit suboptimaler Systemsteuerung.

Wahrscheinlich sind bei dir - aus Systemsicht - irngedwelche Services ( zumindestens vorübergehend) abgeschaltet worden und das System hat in die Falsche Schublade gegriffen bei der Auswahl des automatischen Schreibens.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2388
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von gordon » 28.09.2008, 15:23

gaymh hat geschrieben:
2. Für 3,50 Euro die Stunde (geschätzt)
was für ein Unsinn. :wand:

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von DannyF95Fotos » 28.09.2008, 17:18

Moses hat geschrieben:Laut meinen Informationen sind die UM Hotlinemitarbeiter nach denen der Telekom die best bezahlten in Deutschland. Insbesondere an der Störungshotline kann man durch Nacht- & Wocheendzuschläge ganz gut verdienen.
Joa ich habe auch nicht wirklich geglaubt an die 3€, daher fragte ich ja nach einer Quelle.

Also von daher kann es daran schon mal nicht liegen. Denke auch an ein Missverständnis, auf der anderen Seite hättest du ja auch an der Hotline dieses Problem erfragen können.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3077
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von Visitor » 28.09.2008, 21:06

gordon hat geschrieben:
gaymh hat geschrieben:
2. Für 3,50 Euro die Stunde (geschätzt)
was für ein Unsinn. :wand:
Dann fang ich doch glatt bei euch an. :D

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2388
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von gordon » 28.09.2008, 22:57

Visitor hat geschrieben:Dann fang ich doch glatt bei euch an. :D
Die Aussicht >3,50 Euro ist für dich also schon gut genug? :D

poempel
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 26.07.2008, 23:42

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von poempel » 28.09.2008, 23:34

Und wieder mal wird ein Thread (erfolgreich ?) ins OffTopic abgedrängt

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von 2bright4u » 29.09.2008, 07:51

Der Threadstarter äußert sich ja leider gar nicht mehr zur Sache, so passiert das eben...
Wäre ja schön zu lesen, wie er sich nun weiter verhalten hat/wird, aber das ist wohl wieder zu verlangt. Einmal posten, dass UM doof ist und schon ist er wieder weg - wie so oft...
ENDLICH OHNE UM!!!

akiv3
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 16.08.2008, 10:38

Re: neuer Meilenstein in Sachen Kundenservice

Beitrag von akiv3 » 29.09.2008, 19:23

UM ist doof ....
Tschöööööö :D :schpamm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste