Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von HariBo » 23.09.2008, 17:39

es kostet deinen Vermieter keinen Cent, ausserdem wird seine Hausverteilanlage auf den neuesten Stand gebracht, d. h. rückkanalfähig für Telefonie und Internet und dazu noch eine Verstärkung bis 865 MHz, welche für die digitalen Programme jetzt und in der Zukunft unabdingbar ist.
Weiterhin würde UM den Verstärker kostenlos ersetzen bei einem Defekt, solange ein HSI Kunde im Haus aktiv ist.

Du siehst, es sind eigentlich nur Vorteile, die dein Vermieter hat.
Zuletzt geändert von HariBo am 23.09.2008, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 23.09.2008, 18:39

Die Argumente sind gut. Die werde ich bringen :)

Vielen Dank euch allen!

pilotprojekt
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von pilotprojekt » 23.09.2008, 19:13

Da der Vermieter den Verstärker geschenkt kriegt, plus im Prinzip lebenslange kostenfreie Garantie darauf , gibts wenig Argumente gegn einen Tausch.
Ist der Neue VR aus welchem Grund auch immer irgendwann mal kaputt wird er von UM kostenfrei ausgewechselt.
Ausserdem bleibt der alte Vr da, der liegt in der Regel lose darunter.....bis ihn jemand wegschmeißt
Ich würde mal mit dem kostenfreien Austausch im Schadensfall argumentieren.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 23.09.2008, 19:32

Ja, das Argument werde ich auf jeden Fall bringen. Ich zieh in eine Wohnung die von Bundesimmobilien verwaltete wird. Hoffentlich haben die noch so ein altes Gerät drin. Dann hab ich bessere Chancen, dass die Verwalterin mir das erlaubt.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 24.09.2008, 00:50

Noch eine Frage: Gibt es bei der Telefonleitung (bekannte) Probleme? Ich habe zurzeit nämlich eine o2 Vertrag mit einer Flatrate ins deutsche Festnetz. Die brauche ich ja nicht, wenn ich ne UnityMedia Leitung habe. In einpaar Tagen kann ich kostenlos einen Tarifwechsel machen und ich wollte dann die Flatrate für mein Handy abbestellen. Nur wenn die Telefonleitung von UnityMedia nicht funktioniert bzw. Probleme macht, wäre das nicht gut.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Moses » 24.09.2008, 08:35

szy hat geschrieben:Noch eine Frage: Gibt es bei der Telefonleitung (bekannte) Probleme?
Wie soll dir jemand auf diese Frage antworten? ;) Ich bin jetzt seit fast 2 Jahren bei UM und hatte erst einmal Probleme mit dem Telefon, da war gleichzeitig auch Internet gestört, also nicht verwunderlich... grundsätzlich funktioniert telefonieren aber natürlich schon, wird ja auch bezahlt. Meine Freundin telefoniert fast jeden Abend lange mit ihrer Mutter. ;)

Es gibt natürlich das Problem, dass alles über eine Leitung kommt. Wenn Kabel-TV, warum auch immer, gestört ist, geht auch Internet&Telefon nicht (z.B. gab's vor ein paar Monaten zweimal ein Baggerunglück, dass weite Teile von Hessen gestört hat).

Ein paar Leute haben Probleme mit Echos oder ähnlichem, das sind aber eher Einzelfälle. Ein grundlegendes Problem gibt es allerdings: das Motorola Modem hat ein Problem mit der CLIP Funktion, die dazu führt, dass bei manchen Telefonen nicht die Rufnummer des eingehenden Rufes angezeigt wird.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 24.09.2008, 13:15

aso, damit kann ich leben. das kann mein telefon glaub ich sowieso nicht :)

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 30.09.2008, 12:51

Soooooooooooooooooooooo :)

endlich hab ich meine Wohnugn eingerichtet und mein Vermieter hat mir die Erlaubnis erteilt den Verstärker wegen notigwendig zu tauschen.

Jetzt gehts darum, welches Paket ich nehmen soll. Ich wollte eigentlich nur 2Play 10.000 nehmen. Aber mir wurde immer wieder 3Play empfohlen, da die normalen Anschlusskosten schon im NK sind. Aber gibt das nicht nur für die 20.000 und 32.000 Pakete?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Moses » 30.09.2008, 12:59

Wenn dein analoger Kabelanschluss schon in den Nebenkosten ist, dann kriegst du bei 3Play digital TV umsonst mit dazu (deshalb ja 3 Play: Telefon, Internet, TV!). Extra würde dich digital TV dann 3,90€ kosten, im Endeffekt kriegst du mit 3Play also die 3,90€ geschenkt... :-)

Dabei ist die Bandbreite, die du bestellst, vollkommen egal.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Red-Bull » 30.09.2008, 13:03

Wenn du heute noch 3play bestellst hast noch Bundesliga dabei.. morgen nimmer ;)

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von 2bright4u » 30.09.2008, 13:23

Wie sieht es aber aus mit der MVLZ? Ist die bei 3play genau so lang, wie bei 2play?

Ich gebe das nur zu Bedenken.
Bei TV-Paketen gibt es doch teilweise 24 Monate...? :kratz: oder nicht?
ENDLICH OHNE UM!!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von gordon » 30.09.2008, 13:28

2bright4u hat geschrieben:Wie sieht es aber aus mit der MVLZ? Ist die bei 3play genau so lang, wie bei 2play?
ja

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von 2bright4u » 30.09.2008, 13:35

Auch wenn ich zusätzliche Pakete buche? Nicht dass es mich persönlich interessiert. Ich stelle die Fragen mal aus der Sicht eines 3play - Interessierten.
ENDLICH OHNE UM!!!

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von orman » 30.09.2008, 13:58

2play100, Technicolor TC 7200U

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Moses » 30.09.2008, 14:08

Die Laufzeit der PayTV Pakete ist unabhängig von der Laufzeit von 3Play.

Ich würde vermuten, dass wenn man 3Play nach 12 Monaten kündigt, aber noch Pay-TV Pakete hat, die auf das Digital TV Basic aus 3Play "angewiesen" sind, dass man dann für 3,90€ einen einzelnes Digital TV Basic Packet aufgedrückt bekommt... Aber durch Pay-TV Pakete verländert sich definitiv nicht die Laufzeit von 3Play.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 30.09.2008, 14:18

ich habs getan :) 3play 10.000 25,- im monat. hoffentlich kommt der techniker schnell :D. Ruft er an oder schreibt er mich per mail an?

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von 2bright4u » 30.09.2008, 16:16

Lass Dir am besten die Nummer des Unternehmens geben und ruf selbst dort an und vereinbare einen Termin. Das hat bei mir sehr gut geklappt.
ENDLICH OHNE UM!!!

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 01.10.2008, 12:56

Ah ok. Ich mach alles, wenn es schneller geht. Zurzeit habe ich gar kein Internet. Muss immer zur Uni fahren, damit ich ins netz kann. Man jetzt merkt man erst, wie abhängig man vom Internet geworden ist.

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 06.10.2008, 14:55

Na tolll ... jetzt sind schon die ersten Probleme aufgetreten.

UM hat mein Auftrag stoniert. Grund: Die haben Hausverbot. Angeblich dürfen die nix umbauen. Jetzt habe ich da 2x angerufen und zwei verschiedenen Infos bekommen. Der erste sagte, dass die Hausverbot haben und die Verträge, die sie zurzeit bei mir im Haus haben, nur Digital-TV sind. Deswegen könnten sie bei mir nix machen. Beim 2. Anruf sagte mir ein netterer Herr, dass Grund zwar richtig sei, aber es gäbe def. Parteien im Haus, die auch einen Internet und Telefon-Anschluss habne. Deswegen würde er auch den Stonierungsgrund nicht verstehen. Wenn es schon eine Partei gibt, die den Vertrag hat, dann müsste ich den uach bekommen. Er hat den Auftrag nocheinmal reingesetzt. Aber angeblich könnte es Probleme bei der Kabelleitung geben. Die sind angelich von Kabel Deutschland und evtl. bekommen Sie da keinen Zugang. Jetzt habe ich auch noch bei Kabeldeutschland angerufen und die haben mir gesagt, dass sie def. keine Leitung und Dienstleitung in Hessen anbieten.

Meine Güte ... Hoffentlich wird das noch was. Sonst muss ich auf einen anderen Anbieter wechseln ...

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von 2bright4u » 06.10.2008, 15:03

KD hat in Hessen kein Netz.
Das Hausverbot kann höchstens Dein Vermieter/ der Hausbesitzer ausgesprochen haben. Setze Dich am besten mit diesem in Verbindung.
ENDLICH OHNE UM!!!

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 06.10.2008, 15:08

Das ist ja das komische. Ich hab von denen das OK. Nach Angaben von UM haben ja auch schon min. 2 Parteien aus dem Haus eine Internet und Telefon Leitung von UM.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von 2bright4u » 06.10.2008, 15:10

Dann faxe dieses OK an UM.
ENDLICH OHNE UM!!!

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Red-Bull » 06.10.2008, 15:11

Vielleicht kam es ja beim Einrichten damals da zu Differnzen zwischen den anderen Mietern weil kurz mal kein TV ging oder so und da hat man dann vllt gesagt 'So das wars letzte mal das die hier waren'

szy
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von szy » 06.10.2008, 15:18

Oh man ... ich warte erstmal bis morgen. Dann schau ich mal, wie der Status dann ist. Wenn mein Auftrag wieder stoniert ist, dann ruf ich da nochmal an. Vielleicht kann mir ja dann genau einer sagen, warum mein Auftrag stoniert wurde, obwohl schon einige Parteien den Anschluss haben. Vielleicht nennt mir einer ja den Namen der Partei, die schon einen Anschluss haben. Damit kann ich mich dann an den Vermieter wenden ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitrag von Moses » 06.10.2008, 15:39

Vielleicht hängt auch ein NE4 Betreiber da noch mit drinnen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste