Erfahrungsbericht :)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:19

HariBo hat geschrieben:da muss nix "aktiviert" werden, son Tinnef, es geht doch hier um analog oder digi TV, dazu brauchts gar nix an der Leitung

Da sieht man mal was da unwissenden Kunden erzählt wird. Unser Haus ist nicht an UM angeschlossen sondern fällt in den Bereich eines NE4-Anbieters (UMS)

Der AD´ler sagte mir, dass er den Antrag ins System gibt und ich innerhalb von 24h eine SMS bekomme, indem mir die Aktivierung angezeigt wird. Aber dann muss eben noch der Techniker kommen, um am Übergabepunkt irgendwas zu basteln.

Da ich davon nichts verstehe kann ich das nur so glauben.

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 20:21

5Us hat geschrieben:[...]

Der AD´ler sagte mir, dass er den Antrag ins System gibt und ich innerhalb von 24h eine SMS bekomme, indem mir die Aktivierung angezeigt wird. Aber dann muss eben noch der Techniker kommen, um am Übergabepunkt irgendwas zu basteln.

Da ich davon nichts verstehe kann ich das nur so glauben.


Dass Du sowas glaubst ist schon ziemlich traurig, ehrlich gesagt.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 20:24

dann ruf bei UMS an

0800 / 0829378

oder, falls die Nummer nicht mehr existiert am Montag

01803 / 829378


die schicken einen, der einen Schlüssel für den UMS Schrank im Keller hat.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 20:25

nu lass ihn doch in Ruhe, nur weil er sich nicht auskennt, musst du ihn doch nicht auch noch veräppeln...........

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 20:26

HariBo hat geschrieben:nu lass ihn doch in Ruhe, nur weil er sich nicht auskennt, musst du ihn doch nicht auch noch veräppeln...........

Tu ich ja gar nicht. Sage nur meine Meinung :zwinker:
Und ´n bischen Nachdenken schadet keinem... :heul:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:36

HariBo hat geschrieben:dann ruf bei UMS an

0800 / 0829378

oder, falls die Nummer nicht mehr existiert am Montag

01803 / 829378


die schicken einen, der einen Schlüssel für den UMS Schrank im Keller hat.

Danke, das mache ich.

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:38

NightHawk hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:nu lass ihn doch in Ruhe, nur weil er sich nicht auskennt, musst du ihn doch nicht auch noch veräppeln...........

Tu ich ja gar nicht. Sage nur meine Meinung :zwinker:
Und ´n bischen Nachdenken schadet keinem... :heul:
Herrschaftszeiten, du bist echt bemitleidenswert.

Finde es nicht sonderlich weltfremd den Aussagen eines AD´lers zu glauben. Des Weiteren ist das für mich auch logisch. Bei EPlus bekomme ich auch SMS-Bestätigungen wenn ich denen etwas faxe oder die etwas freischalten.

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 20:39

HariBo hat geschrieben: 0800 / 0829378[...]

Die Nummer existiert noch. Und sogar jetzt is noch jemand drangegangen :zwinker:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 20:41

@5us
Bei mir wurde ein Techniker am Dienstag angefordert. Bis heute kein Lebenszeichen....Und ich bin Neukunde. Mal sehen wie das weitergeht.

Wenn der sich in den kommenden 8 Tagen nicht meldet trete ich vom Vertrag zurück. Also kein größeres Problem.

Du bist kein UM Kunde, sondern UMS Kunde, solange du "nur" analoges TV beziehen willst. Dei ADM Kumpel scheint eine wirkliche Blitzbirne zu sein....

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 20:41

5Us hat geschrieben: ...

Ruf´ einfach die kostenfreie Nummer an und hör auf zu flennen. Mann, Mann... :sauer:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:49

HariBo hat geschrieben:@5us
Bei mir wurde ein Techniker am Dienstag angefordert. Bis heute kein Lebenszeichen....Und ich bin Neukunde. Mal sehen wie das weitergeht.

Wenn der sich in den kommenden 8 Tagen nicht meldet trete ich vom Vertrag zurück. Also kein größeres Problem.

Du bist kein UM Kunde, sondern UMS Kunde, solange du "nur" analoges TV beziehen willst. Dei ADM Kumpel scheint eine wirkliche Blitzbirne zu sein....
Ich will digitales TV und hänge bei UMS in der Warteschleife. Berichte gleich

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:53

Bei UM war der Herr sehr nett. Von mir ist nichts registriert. Weder meine Adresse noch meine Smartcard-Nummer :brüll: Geiler AD´ler :super:

Die Info mit der SMS stimmt. Das wird so gehandhabt. Jetzt werd ich zu UMS verbunden, wo ich dann hoffentlich gleich ins System aufgenommen werde. Quasi alles von vorne. Den AD´ler werd ich mir morgen mal zur Brust nehmen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 20:56

trotzdem wird vor Dienstag/Mittwoch keiner kommen, und ihn aufklemmen ....

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 20:57

HariBo hat geschrieben:trotzdem wird vor Dienstag/Mittwoch keiner kommen, und ihn aufklemmen ....
Hänge seit 10 Min in der Schleife :schnarch:

DI/Mi würde ja reichen. Wegen mir auch Freitag. Was meinst du mit aufklemmen ?

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 21:00

NightHawk hat geschrieben:
5Us hat geschrieben:[...]

Der AD´ler sagte mir, dass er den Antrag ins System gibt und ich innerhalb von 24h eine SMS bekomme, indem mir die Aktivierung angezeigt wird. Aber dann muss eben noch der Techniker kommen, um am Übergabepunkt irgendwas zu basteln.

Da ich davon nichts verstehe kann ich das nur so glauben.


Dass Du sowas glaubst ist schon ziemlich traurig, ehrlich gesagt.

Aussage von UM: Die Info mit der SMS stimmt. Das wird so gehandhabt.


Schönes Eigentor du Held :super: :brüll:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 21:03

"aufklemmen" = das lose Kabel auf den TAB schrauben

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 21:03

Kann ich gut mit leben Schnuffel :D
Und was könnte er wohl mit aufklemmen meinen... Den Tresor... Den Kasten... Den Anschluss... Die Kiefersperre... Ich liebe es :naughty:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 21:04

NightHawk hat geschrieben:Kann ich gut mit leben Schnuffel :D
Vielleicht beim nächsten Mal etwas weniger vorlaut. Denn du scheint ja noch blöder zu sein als ich, wenn du es für so absurd hälst, dass man heutzutage per SMS informiert wird. Merkste selbst, gell ? :naughty:


Edith merkt an, dass 17 Minute Wartschleife am Freitag abend auch recht knackig ist
Zuletzt geändert von 5Us am 12.09.2008, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 21:06

beissen wir uns gleich? :kratz:

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 21:07

HariBo hat geschrieben:beissen wir uns gleich? :kratz:
Verrätst du mir noch was TAB ist ? Telefonanschlussbox ? :cool:

5Us
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2008, 20:45

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von 5Us » 12.09.2008, 21:12

Freitag abends hänge ich ne knappe halbe Stunde in der Warteschleife. Wielange wartet man da tagsüber ? Ne Woche ? :D

Kotzt mich schon wieder mächtig an. Kann UM zwar nichts dafür. So ein unfähiger AD fällt aber eben doch immer auf die Firma zurück
Zuletzt geändert von 5Us am 12.09.2008, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 21:13

so heissen (hiessen) die Vetrteilerleisten, wo bei einer Sternverkabelung die einzelnen Kabel je Wohnung "aufgeklemmt oder halt geschraubt" werden. Daran hat sich bis heute eigentlich nix geändert, ausser, das "TAB´s" vielleicht anders genannt werden.

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von Visitor » 12.09.2008, 21:25

Ich hab mir mal den ganzen thread reingezogen, so geistarm und inhaltlich wertlos. :wand:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von HariBo » 12.09.2008, 21:28

wir warten alle auf deinen nächsten inhaltsvollen Beitrag :super:

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht :)

Beitrag von NightHawk » 12.09.2008, 21:32

Visitor hat geschrieben:Ich hab mir mal den ganzen thread reingezogen, so geistarm und inhaltlich wertlos. :wand:

Also, ich hab mich mal wieder köstlich amüsiert :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste