neuer Reveiver

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Trusted
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 31.07.2008, 20:51

neuer Reveiver

Beitrag von Trusted » 01.08.2008, 00:35

hallo,

habe noch einen alten humax receiver von ish in betrieb, das schon so ungefähr seit 2 jahren.
kann ich jetzt einen neuen beantragen, da meiner doch schon alt ist, und die neuen wesentlich mehr können.

vielen dank im voraus

Benutzeravatar
Merlin
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2007, 00:57
Wohnort: Bottrop

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Merlin » 01.08.2008, 01:54

Die Antwort wird wohl "nein" lauten.

Hatte vor kurzem selbst mal bei Unitymedia angefragt zwecks einem Receiver Tausch. Mein alter Samsung hat nämlich keine Videotext Funktion, der neue aber schon.

Einzige Möglichkeit um an einen neuen Receiver zu kommen wäre von 2Play + Digital TV auf 3Play zu kommen.

Finde ich ehrlich gesagt ziemlich beschissen. Was will ich mit zwei Receivern im Haus? :kratz:

Viele Grüße

Chris

Bulls600
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 07.07.2007, 13:07
Wohnort: Duisburg

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Bulls600 » 01.08.2008, 10:00

Trusted hat geschrieben:hallo,

habe noch einen alten humax receiver von ish in betrieb, das schon so ungefähr seit 2 jahren.
kann ich jetzt einen neuen beantragen, da meiner doch schon alt ist, und die neuen wesentlich mehr können.

vielen dank im voraus

du kannst Dir einen kaufen, und da Du ja wohl eine I02 Karte besitzt,
sind Dir doch alle Wege offen.

Heinz-Jürgen

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: neuer Reveiver

Beitrag von NightHawk » 01.08.2008, 14:49

Schön am Thema vorbeigeschrieben :wand:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: neuer Reveiver

Beitrag von negril » 01.08.2008, 14:53

Macht nichts !
:smile:

So werden halt die meisten Kabelneulinge hier empfangen !
:zwinker:


Deswegen gibt es hier im Forum ja auch soooooooo einen riesen "Anmeldestau", und erst die abertausenden Tics pro Tag.
:D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Moses » 01.08.2008, 17:55

Außer selber kaufen wird ihm wohl nicht viel übrig bleiben. Guck in deinen Vertrag mit UM. Darin wird dem Kunden kein Recht auf die neueste Reciever-Generation eingeräumt.

Das einzige, was man versuchen kann, ist, an der Hotline (ich glaube Störungshotline) einen Recievertausch zu erbetteln. Aber auf den hat man halt im Normalfall, wenn alles funktioniert, kein Recht. Daher muss man entweder lügen (also behaupten, dass der aktuelle Receiver aus irgendeinem Grund nicht funktioniert und man unbedingt einen anderen haben will, allerdings braucht man da einen Grund, dass das ein identisches Modell nicht funktionieren kann) oder eben versuchen den Hotline-Mitarbeiter mit Charme zum Austausch zu bewegen...

Im Übrigen gibt es einige Leute, die davon überzeugt sind, dass der Humax deutlich besser ist als die Technotrend und Samsung Modelle... wirklich "neuer" sind die neuen Reciever eigentlich auch nicht... die Technik ist grundsätzlich schon "uralt"... da gibt es nur Kleinigkeiten, die sich ändern (wie z.B. das mit dem Videotext).

Bulls600
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 07.07.2007, 13:07
Wohnort: Duisburg

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Bulls600 » 01.08.2008, 18:33

NightHawk hat geschrieben:Schön am Thema vorbeigeschrieben :wand:

hast Du Spassvogel den auch was zum Thema beizutragen?

Heinz-Jürgen

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Visitor » 01.08.2008, 18:57

Trusted hat geschrieben:hallo,

habe noch einen alten humax receiver von ish in betrieb, das schon so ungefähr seit 2 jahren.
kann ich jetzt einen neuen beantragen, da meiner doch schon alt ist, und die neuen wesentlich mehr können.

vielen dank im voraus
An deiner Stelle würde ich den Humax behalten, bis er natürlich defekt :hammer: ist.
Ist qualitativ besser als die tollen(ollen) TT-micro oder die neuen (schon wieder ollen) schwarzen Samsung. :zwinker:

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: neuer Reveiver

Beitrag von NightHawk » 01.08.2008, 19:09

Bulls600 hat geschrieben:
NightHawk hat geschrieben:Schön am Thema vorbeigeschrieben :wand:

hast Du Spassvogel den auch was zum Thema beizutragen?

Heinz-Jürgen


Geh mal schön im Ruhrpott spielen :D
Übrigens... Magste ein ´N´ kaufen ??
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Moses » 01.08.2008, 23:34

Zurück zum Thema, bitte. Und aufhören mit den Kindergartenstreitereien.

Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 25.01.2008, 11:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: neuer Reveiver

Beitrag von kampmann » 02.08.2008, 17:16

Merlin hat geschrieben:Was will ich mit zwei Receivern im Haus?
Könnte doch nützlich werden, wenn das analoge Signal abgeschaltet wird und du 2 TV-Geräte im Haus hast. Dann muss man doch pro TV-Gerät einen Receiver haben, oder?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Dinniz » 02.08.2008, 19:02

Je nach Vertragsart kann über UM eine neue STB + SC bestellt werden wenn ..
technician with over 15 years experience

Trusted
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 31.07.2008, 20:51

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Trusted » 02.08.2008, 19:18

Viele vielen Dank für die ganzen Antworten :-)

Ich weiss jetzt gar nicht was ich machen soll, mal fragen oder jetzt doch denn Humax behalten....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Dinniz » 02.08.2008, 19:19

Humaxboxen laufen erfahrungsgemäss sehr stabil .. wenn möglich behalten
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Visitor » 02.08.2008, 19:57

Trusted hat geschrieben:Viele vielen Dank für die ganzen Antworten :-)

Ich weiss jetzt gar nicht was ich machen soll, mal fragen oder jetzt doch denn Humax behalten....
So hast du dir das bestimmt nicht vorgestellt. Viele user, viele Meinungen...wie in einer Demokratie. :D
Recht haben immer alle...nur die Techniker haben halt meist mehr Erfahrungen, als wie ein Nutzer mit einem Digi-Receiver. :smile:

Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
Beiträge: 176
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: neuer Reveiver

Beitrag von Zepar » 04.08.2008, 12:42

Gibt es vielleicht bei dem Humax die Möglichkeit, die Software zu aktualisieren und eine neue Firmware aufzuspielen, die ggf. neuere Funktionen unterstützt?
So zumindest kenne ich das bei anderen Recievern.

...nur so eine Idee...

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, Phase, Sacrosanct und 9 Gäste