Probleme mit S02 und S03 - aber nur manchmal

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Gorthol
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.05.2008, 16:56
Wohnort: 35...

Probleme mit S02 und S03 - aber nur manchmal

Beitrag von Gorthol » 23.07.2008, 22:26

Hallo,

ich habe ab und zu Probleme mit dem Empfang der Kanäle S02 und S03. Dann geht die Signalstärke auf ca. 60% und die Signalqualität auf ca. 25% zurück. Überwiegend funktioniert der Empfang aber Problemlos. Die anderen Kanäle auf den höheren Frequenzen funktionieren immer fehlerfrei.
Ich habe bisher nicht herausgefunden, durch was die Signale gestört werden könnten. Kabel und Dose haben keinen Wackelkontakt. Den TT-micro C264 hab ich auch schon mehrmals auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Kanalsuche neu gestartet.

Ich benutze die erste Dose, die von der Straße rein kommt, als Empfangsdose. Ein Techniker von UM hatte diese Dose schon einmal durchgemessen und die Werte für gut befunden. 3-play durfte er aber trotzdem nicht schalten, da das Antennenkabel zur Straße nur einfach geschirmt ist.
Können da die gelegentlichen Störungen herkommen?

Hinzu kommt noch, daß bei der Verkabelung bei mir in der Wohnung auch etwas nicht ganz i.O. ist. Ab der zweiten Dose wird das Signal deutlich schwächer und es können schon nicht mehr alle digitalen Kanäle empfangen werden. Der Techniker konnte mir damals aber nicht sagen, woran das liegen kann.

An meinem TV-Kabel hängen noch 3 weitere Dosen bei mir in der Wohnung und zusätzlich zwei weitere Mieter ein Stockwek über mir. Die Mieter über mir haben noch einen Verstärker vorgeschaltet, können aber nur noch analog empfangen.

Können die gelegentlichen Störungen an meiner ersten Dose auch aus dieser Richtung kommen?

Ich nehme mal an, daß ich selbst nicht viel tun kann um das Problem zu beheben.
Also Vermieter in die Pflicht nehmen und Techniker kommen lassen?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit S02 und S03 - aber nur manchmal

Beitrag von Moses » 25.07.2008, 15:17

Wenn die Dosen alle hintereinander hängen, können die Störungen auch von den "späteren" Dosen kommen, ja.

Hab ich das richtig verstanden, dass die Nachbarn alle auch an deiner Dose bzw. an dem Strang mit dran hängen?

Gorthol
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.05.2008, 16:56
Wohnort: 35...

Re: Probleme mit S02 und S03 - aber nur manchmal

Beitrag von Gorthol » 25.07.2008, 16:41

Moses hat geschrieben:Wenn die Dosen alle hintereinander hängen, können die Störungen auch von den "späteren" Dosen kommen, ja.

Hab ich das richtig verstanden, dass die Nachbarn alle auch an deiner Dose bzw. an dem Strang mit dran hängen?
Ja, leider hängen alle an meinem Kabel. Der UM-Techniker war auch etwas überrascht :D

Die Kanäle S02 und S03 sind jetzt bei mir seit 3 Tagen gestört. Vorher wie gesagt, nur gelegentlich. Werde dem Vermieter wohl mal anklingeln. Kann ja so nicht bleiben.

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Probleme mit S02 und S03 - aber nur manchmal

Beitrag von 2bright4u » 25.07.2008, 16:46

Gäbe es eine einfache Möglichkeit, ein neues Kabel in Deine Wohnung zu legen (durch einen Luft- oder Versorgungsschacht oder so)?
So könntest Du Dein eigenes Kabel legen (lassen).
ENDLICH OHNE UM!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste