Warten auf Rückholangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
mimk97
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 27.03.2019, 16:26
Wohnort: Unitymedia BW

Warten auf Rückholangebot

Beitrag von mimk97 » 03.09.2019, 10:12

Moin zusammen,

ich habe bis zum 18.09.2019 den älteren Tarif Office Internet 150 für 31,90€ netto
Meine Vertragslaufzeit läuft eben bis zum 18.09.2019 und hätte sich um ein Jahr verlängert mit einem Preis von ca. 60€
Da ich auf ein Rückholangebot gehofft hatte habe ich im April 2019 den Vertrag auf den 18.09.2019 gekündigt, welches mir auch seitens UM bestätigt wurde.

Nun habe ich gestern (nach meinen Urlaub) auf der letzten Rechnung gesehen das dort eine Mindestvertragslaufzeit bis 18.09.2020 steht.
Nach einem Anruf bei der Hotline wurde mit mir mitgeteilt das dies ein versehen sei und der Vertrag am 18.09.2019 endet.
Deshalb habe ich bis dato auch vermutlich kein Rückholangebot erhalten und mir wurde empfohlen eine Mail an [email protected] zu schreiben. Dann sollte sich der Rückholservice melden.
An der Hotline konnte mir nur der Office & Internet Phone Smart 300 für 39,90€ netto angeboten werden (die 34,90€ gelten wohl im September nicht mehr)
Ich hätte aber gerne den Office Internet 200
Hab auch gestern die Mail geschrieben.

Was meint ihr dazu?

MartinP_Do
Kabelkopfstation
Beiträge: 2584
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Warten auf Rückholangebot

Beitrag von MartinP_Do » 03.09.2019, 10:27

Angesichts der wahrscheinlich dort überall herrschenden Nebenwirkungen der Unitymedia Vodafone Fusion würde ich nicht mit gut funktionierenden Rückholer-Call-Centern rechnen ... Womöglich hat dort mancher schon einen blauen Brief bekommen ...

Ich habe auch des öfteren mit dem Gedanken gespielt, ein Rückholer-Pokerspiel zu beginnen, angesichts der aktuellen Situation ist der Drang aber stark abgeflaut. Neben den vermuteten organisatorischen Nebenwirkungen der Fusion, kann es ja durchaus auch technische geben (schlechtere Bitraten durch Überbuchung und Zusammenlegung der Backbone-Netze nebst Kündigung von Miet-Kapazitäten). und da wäre ein frisch abgeschlossener Vertrag mit 2 Jahren Laufzeit auch nicht besonders hilfreich ... ich bleibe lieber derzeit bei meinem Altvertrag und kann dadurch ggfs. schneller weg ...
Zuletzt geändert von MartinP_Do am 03.09.2019, 10:32, insgesamt 2-mal geändert.
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

mimk97
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 27.03.2019, 16:26
Wohnort: Unitymedia BW

Re: Warten auf Rückholangebot

Beitrag von mimk97 » 03.09.2019, 10:28

Hat sich erledigt.
Hab gerade einen Anruf erhalten.
Hab nun das Office Internet 200 für 29,90€ netto :)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1214
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Warten auf Rückholangebot

Beitrag von dgmx » 04.09.2019, 18:29

MartinP_Do hat geschrieben:
03.09.2019, 10:27
Angesichts der wahrscheinlich dort überall herrschenden Nebenwirkungen der Unitymedia Vodafone Fusion würde ich nicht mit gut funktionierenden Rückholer-Call-Centern rechnen ... Womöglich hat dort mancher schon einen blauen Brief bekommen ...

Ich habe auch des öfteren mit dem Gedanken gespielt, ein Rückholer-Pokerspiel zu beginnen, angesichts der aktuellen Situation ist der Drang aber stark abgeflaut. Neben den vermuteten organisatorischen Nebenwirkungen der Fusion, kann es ja durchaus auch technische geben (schlechtere Bitraten durch Überbuchung und Zusammenlegung der Backbone-Netze nebst Kündigung von Miet-Kapazitäten). und da wäre ein frisch abgeschlossener Vertrag mit 2 Jahren Laufzeit auch nicht besonders hilfreich ... ich bleibe lieber derzeit bei meinem Altvertrag und kann dadurch ggfs. schneller weg ...
Also ich habe vergangen Samstag die Kündigung abgeschickt und wurde soeben das erste Mal angerufen.
Läuft also alles noch wie immer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flat-Eric, waldmeister und 11 Gäste