connect box via ip4 nach außen öffnen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
gaku
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 05.03.2012, 09:07

connect box via ip4 nach außen öffnen

Beitrag von gaku » 29.08.2019, 09:04

Hallo,
ich besitze eine NAS die ich mit Openmediavault verwirklicht habe und möchte jetzt meinen installierten Cloud Dienst von außen erreichbar machen. Eine Adresse über duckdns habe ich mir auch erstellt. Zuerst musste ich feststellen das so etwas mit der connect box und ipv6 nicht wirklich funktioniert. Habe dann im Kundendienst angefragt das sie es wieder auf ipv4 umstellen was auch heute geschehen ist.

Kann mir jemand erklären wo ich was genau jetzt im Router einstellen muss da ich nur Anleitungen via Fritzbox finde, da man dort ja direkt einen dyndienst einstellen kann und in der Box nicht.

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: connect box via ip4 nach außen öffnen

Beitrag von h00bi » 29.08.2019, 14:11

die dyndns adresse muss von einem anderen Gerät aktualisiert werden, z.B. vom NAS selbst. Die CB kann das nicht, wie du ja schon selbst erkannt hast.
Dann musst du nur noch die von Openmediavault benötigten Ports auf das NAS weiterleiten.
Es wäre aber ratsam das NAS nur per VPN zugänglich zu machen und nicht für das gesamte Internet.

gaku
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 05.03.2012, 09:07

Re: connect box via ip4 nach außen öffnen

Beitrag von gaku » 29.08.2019, 18:20

okay dann habe ich vielleicht auch einen Denkfehler oder habe das falsch verstanden da ich dachte das ich dann mit der Reaktivierung von ipv4 das wieder kann. Auf meiner NAS habe ich mir eine Cloud installiert die ich via Web Oberfläche oder Android app bereits im Heimnetz erreichen kann, soweit funktioniert alles. In einer Anleitung mit einer Fritz konnte man den besagten Port für die NAS dann weiterleiten also ging ich so von aus das ich das jetzt auch mit der Box wieder kann. Dann besitzt sie generell nicht diese Funktion!
Dann müsste ich mich erst Mal damit auseinandersetzen wie ich das über die NAS gestalte und vpn, wobei mir die Sache so nicht wirklich gefällt.

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: connect box via ip4 nach außen öffnen

Beitrag von h00bi » 30.08.2019, 10:11

natürlich kann die Connect Box den Port weiterleiten.
Was die CB nicht kann ist bei dyndns.org (o.ä.) bescheid zu geben dass deine IPv4 heute 5.147.218.87 lautet, damit du über gaku.dyndns.org immer bei dir zuahuse landest.

Mit der CB musst du entweder die IPv4 Adresse benutzen um dich zu verbinden oder du lagerst dyndns auf irgendein anderes Gerät aus. Viele NAS können das ab Werk.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dragon, jimpoison, robert_s, sugalla und 14 Gäste