Haus der Verrückten ...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Haus der Verrückten ...

Beitrag von wwerner » 07.02.2019, 19:58

Ich komme mir langsam vor wie im Haus der Verückten als Asterix, der nur nen Passierschein benötigt!
Ich will nur 2 UM Mobilfunktelefonnummen zu PremiumSIM mitnehmen. Also erstmal vor über 3 Wochen die UM Hotline angerufen, Auskunft: dies muß schriftlich per per Mail genacht werden - ist eh besser dann habe ich darüber was Schriftliches ...
Sofort gemailt, als nach 8 Tagen noch keine Antwort kam, erneut gemailt - nach weiteren 7 Tagen kam die schriftliche Antwort ich solle die gewünschten Mobiltelefonnummern dem neuem Provider mitteilen.
Sofort getan und Verträge abgeschlossen, nach 3 Tagen kam von PremiumSIM die Anfrage ob ich bei beiden Nummen Zahlendreher hätte, da beide bei UM UNBEKANNT wären!
Bevor ich jetzt bei UM nochmals nachfragen konnte hat PremiumSIM wohl bereits bei UM interveniert.
Folgendes kam heute von UM:

Für eine vorzeitige Rufnummernmitnahme aus einem laufenden Vertragsverhältnis ist es erforderlich, dass Sie uns die Freigabe in schriftlicher Form (Opt-In) erteilen. Mit Portierung Ihrer Rufnummer zu einem neuen Anbieter endet das mit uns bestehende Vertragsverhältnis automatisch und die anfallenden monatlichen Kosten bis zum regulären Vertragsende berechnen wir dann in einer Summe.

Was versteht UM mit schriftlicher Form? Ein Opt-in Formular finde ich nur für Portierungen zu UM und nicht von UM weg.
Eine Nummer davon ist eine "kostenlose" aus dem altem 2play Vertrag, da dürften mir garnicht die Grundgebühr für die Restlauzeit von 2 Monaten berechnen...
Wenn ich jetzt wieder über Email nach dem Formular frage vergehen bis zur Anwort wieder Tage - und ich werde mir deshalb keinen Acount für diverse soziale Medien zum Kontaktieren von qualifizierteren UMlern zulegen!
Wenn dies ALLES nicht so traurig wäre....
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1777
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von Torsten1973 » 07.02.2019, 21:49

Du hättest nur in die Email schreiben müssen, das UM die Mobilnummern 0176abc und 0176def für das vorzeitige Port-out freigeben soll. Allerdings kann das auch telefonisch durch das Mobilfunkteam gesetzt werden... Und freu dich jetzt schon, UM berechnet dir pro rausportierter Rufnummer 29,95 € - und das auch noch rechtsicher, denn die Portierungsgebühr darf pro Vertrag erhoben werden, und jeder Mobilfunk-Anschluss ist ein eigenständiger Vertrag :(
Bild

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von wwerner » 08.02.2019, 12:00

Danke für den Tipp!
Diese Info hätte ich vielleicht auch telefonisch von der Hotline bekommen können??
Nur, das erste Mal als ich da durchgestellt werden sollte war in dieser Abteilung eine Versammlung, das zweite Mal war die Mobilhotline nicht mehr besetzt und nachdem bei dem 3.Versuch eine Weiterleitung nicht klappte wurde mir in den nächsten Tagen ein Rückruf nach 18 Uhr zugesagt ...
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13384
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von Andreas1969 » 08.02.2019, 12:40

wwerner hat geschrieben:
08.02.2019, 12:00
das erste Mal als ich da durchgestellt werden sollte war in dieser Abteilung eine Versammlung
Da ging's wahrscheinlich um die Übernahme :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von wwerner » 20.02.2019, 21:35

Nach etlichem hin- und her soll die Portierung von 2 Mobilfunknummern am 26.02. über die Bühne gehen.
Jetzt bin ich gespannt ob die verbliebenen 3 Mobilrufnummer dann nicht auch abgeschaltet werden.
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1777
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von Torsten1973 » 20.02.2019, 21:43

Nö, es werden nur die gekündigten (= ausportierten) SIM-Karten gekündigt.
Bild

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 184
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Haus der Verrückten ...

Beitrag von wwerner » 28.02.2019, 06:53

Das mit den Ausportieren der 2 Mobilfunknummern hat fehlerfrei termingerecht geklappt und die Familie freut sich über ein für uns (fast) unbegrenztes LTE-Datenvolumen inkl. Allnetflat zum günstigem Kurs! Das stressige Thema der Geschwindigkeitreduzierung nach 3 1/2 Wochen sollte Geschichte sein! Die restlichen 3 alten UM Mobilfunknúmmern funktionieren immer noch. Nur die Abrechnung der Ausportierung inkl. der 2 monatigen Gebühr der Restlaufzeit einer ausportierten Nummer fehlt noch!
2play 200/10 Komf. IP V4
a/b:Fax & TFE mit MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2Fritz!Fon MT-F & 2C5 & 2C340H & 3AVM Rep.100 & 10 DECT200
S0-Bus:3 ISDN & 2 TA2a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 3AVM 1750E & 3AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016 & 1Win7 PC & 11Win10 PCs / WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste