Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1199
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von Mops21 » 10.12.2018, 17:54

Hallo ihr

Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion[/offtopic][/offtopic]

Unitymedia will für besseren WLAN-Empfang zu Hause sorgen. Zudem gibt es attraktive Angebote für Neukunden im Dezember.

http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 638.0.html

WLAN-Signal via Powerline verstärken

Ein WLAN-Netzwerk ist praktisch. Es spart das mühsame Verlegen von Kabeln, um die Geräte mit ihm zu verbinden. Doch häufig ist es schwierig, das Netzwerk zu nutzen. Denn es ist nicht in der ganzen Wohnung verfügbar.

http://www.digitalfernsehen.de/WLAN-Sig ... 632.0.html

MfG
Mops21

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 498
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von stevenwort » 10.12.2018, 18:19

Powerline?
Naja, dann hat Unitymedia in Zukunft soooooo viele Einstrahlungen als Störungsgrund das vermutlich auch 10Mbit Leitungen bei gebuchten 400Mbit okay sind :brüll: :brüll:

We need more Ingress :mussweg:

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1067
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von Menano » 10.12.2018, 21:56

stevenwort hat geschrieben:
10.12.2018, 18:19
Powerline?
Naja, dann hat Unitymedia in Zukunft soooooo viele Einstrahlungen als Störungsgrund das vermutlich auch 10Mbit Leitungen bei gebuchten 400Mbit okay sind :brüll: :brüll:

We need more Ingress :mussweg:
Powerline stört höchstens DSL. ;)
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Kabelanarchist
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 15.06.2019, 21:22

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von Kabelanarchist » 26.07.2019, 11:31

WLAN Verstärker gibt es nicht. Die bekämen keine Zulassung.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2499
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von MartinP_Do » 26.07.2019, 12:42

Wieso sollte ein WLAN-Verstärker keine Zulassung bekommen, wenn er sich an die gesetzlichen Vorgaben für die Sendeleistung usw. hält?
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Kabelanarchist
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 15.06.2019, 21:22

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von Kabelanarchist » 27.07.2019, 10:30

MartinP_Do hat geschrieben:
26.07.2019, 12:42
Wieso sollte ein WLAN-Verstärker keine Zulassung bekommen, wenn er sich an die gesetzlichen Vorgaben für die Sendeleistung usw. hält?
Das wären in dem Sinne reine HF Verstärker und die kannst du ja mal suchen.
Hier wird zum Leidwesen der Techniker Moppelkotze aka Repeater als Verstärker bezeichnet.
Dabei verstärken die nichts, da sie sich eben auch nur mit der gesetzlich zugelassenen Sendeleistung am Markt beteiligen dürfen.
Die Baumarktdinger mit nur einem Radio halbieren dazu noch die Bandbreite.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2499
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von MartinP_Do » 27.07.2019, 10:40

Hier wird zum Leidwesen der Techniker Moppelkotze aka Repeater als Verstärker bezeichnet.
Und Powerline wie im zweiten Link von Mops21 ist auch mit Vorsicht zu genießen.

Es geht nichts über eine rückwärtige Anbindung per "richtigem" Netzwerkkabel ...
Das Benutzen mehrerer Access-Points / Repeater als "Verstärkung" des Wlan-Netzes zu titulieren trifft es zwar einigermaßen. "Verbesserung" oder "Aufweitung" wäre aber wahrscheinlich treffender ...
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

ervau
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 01.11.2014, 10:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Unitymedia: WLAN-Verstärkung und Dezember-Aktion

Beitrag von ervau » 27.07.2019, 12:01

Hallo Martin,
Du hast ja so Recht! Es geht nichts über eine Lan-Verkabelung.
Nur bevor ich in meiner ganzen Altbau-Hütte jetzt Schlitze klopfe, nutze ich doch lieber die Leitungen, die schon vorhanden sind.
Nachdem ich jahrelang Router/ Repeater genutz habe -da gabs noch kein Mesh-, habe ich voll auf Powerline-Adapter umgestellt mit einem Access-Point an jedem Ende.
Läuft stabiler als Router/ Repeater, ist schneller, weil keine Halbierung der Übertragungsrate, und funktioniert sogar über zwei Zählertafeln weg mit zufriedenstellender Geschwindigkeit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste