Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 955
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Mops21 » 09.08.2018, 14:23

Hallo ihr

Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

https://newsroom.unitymedia.de/pressemi ... heit/#view

MfG
Mops21

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 09.08.2018, 14:25

Mops21 hat geschrieben:
09.08.2018, 14:23
Hallo ihr

Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

https://newsroom.unitymedia.de/pressemi ... heit/#view

MfG
Mops21
Ja Mops, ist schon längst bekannt :brüll:
viewtopic.php?f=10&t=36873&start=275#p412887
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Baseindy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 29.06.2007, 10:51

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Baseindy » 09.08.2018, 20:36

Sammeln die jetzt auf diese Art die alten Docsis 2.0 Modems und IPv4-Adressen ein?
1Play Internet 50 / IPv4
Cisco EPC3208 / Fritz!Box 7390

Tom_123
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2018, 18:09

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Tom_123 » 09.08.2018, 21:04

Hi,

von einem Hardwarewechsel wird in der Pressemitteilung nichts geschrieben. Ebenso soll sich, außer die Bandbreite - nichts ändern. Die Bandbreite kann auch mit DOCSIS 2.0 Modems problemlos geschallten werden. Tut Vodafone ja heute noch :zwinker:

Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 955
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Mops21 » 22.08.2018, 18:27


Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 22.08.2018, 18:30

Mops21 hat geschrieben:
22.08.2018, 18:27
Hallo ihr

Mehr Speed ohne Mehrkosten!

https://community.unitymedia.de/categor ... mehrkosten

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... indigkeit/

MfG
Mops21
Mops, das ist doch schon längst ein alter Hut. :winken:
Guten Morgen :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 406
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von stevenwort » 22.08.2018, 18:56

Wieviel Upload haben die Tarife dann eigentlich? 0,5Mbit? 1Mbit?


Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 955
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Mops21 » 22.08.2018, 19:53

Andreas1969 hat geschrieben:
22.08.2018, 18:30
Mops21 hat geschrieben:
22.08.2018, 18:27
Hallo ihr

Mehr Speed ohne Mehrkosten!

https://community.unitymedia.de/categor ... mehrkosten

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... indigkeit/

MfG
Mops21
Mops, das ist doch schon längst ein alter Hut. :winken:
Guten Morgen :D
Ich weiß es hier ist es übersichtlicher und kann auch benutzt werden

MfG
Mops21

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4962
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von hajodele » 22.08.2018, 20:17

Im nächsten Frühjahr kommt dann die alljährliche Preiserhöhung und damit ist ggf. das Modem weg.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1352
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Dringi » 22.08.2018, 21:35

Naja, mit meinem Super-Vectoring bin ich auch schneller als 98% der User in Deutschland, habe eine sichere IPv4-Adresse und werde trotz eingenem Modem nicht wie ein Kunde 2. Klasse behandelt.
Eines muss man UM (und KD) aber lassen: Ohne diese proaktiv ausbauende Konkurrenz wäre die Telekom bei uns nie in die Puschen gekommen. Und es ist natürlich ein klasse Standortvorteil, wenn man sagen kann, dass man zwei komplett unabhängige Anbieter hat, die das eigene Haus mit deutlich mehr als 100 MBit down und 40 MBit up versorgen können.
Bild

[email protected] mittels Super-Vectoring mit (m)einer Fritz!Box 7590 und echtem Dual Stack bei der Telekom
"eazy20" mit einer ConnectBox via DOCSIS 3.0 und IPv4 bei eazy als Backup.

robert_s
Übergabepunkt
Beiträge: 464
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von robert_s » 22.08.2018, 22:11

Dringi hat geschrieben:
22.08.2018, 21:35
Naja, mit meinem Super-Vectoring bin ich auch schneller als 98% der User in Deutschland, habe eine sichere IPv4-Adresse und werde trotz eingenem Modem nicht wie ein Kunde 2. Klasse behandelt.
Und mit meinem DOCSIS bin ich schneller als 99% der User in Deutschland, habe auch eine echte IPv4-Adresse und werde auch mit eigenem Kabelrouter nicht wie ein Kunde 2. Klasse behandelt. Und das für weniger Geld als SuperVectoring.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 22.08.2018, 23:06

robert_s hat geschrieben:
22.08.2018, 22:11
Und mit meinem DOCSIS bin ich schneller als 99% der User in Deutschland, habe auch eine echte IPv4-Adresse
Na, jetzt feilscht Ihr schon um Prozente, wer der schnellste User im Netz ist :brüll:
@Robert, kann man bei VF eigentlich auch mehrere Modems auf einem Account laufen lassen :kratz:
Also zweites Modem über die Hotline freischalten lassen und das alte nicht vom Strom nehmen, wodurch dann 2 Geräte provisioniert sind :super:
Geht auch mit mehr Geräten, 3, 4, 5 Modems :super:

So sieht´s dann mit 2 TC4400 an einem Dual WAN Router aus
DualWan.png
DualWan.png (20.55 KiB) 1100 mal betrachtet
Da wäre ich dann schneller, als 99,9% aller User in Deutschland :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergabepunkt
Beiträge: 464
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von robert_s » 22.08.2018, 23:15

Andreas1969 hat geschrieben:
22.08.2018, 23:06
@Robert, kann man bei VF eigentlich auch mehrere Modems auf einem Account laufen lassen :kratz:
Also zweites Modem über die Hotline freischalten lassen und das alte nicht vom Strom nehmen, wodurch dann 2 Geräte provisioniert sind :super:
Bei VFKD wird nichts über die Hotline freigeschaltet, da ist das sauber über den Aktivierungsserver automatisiert, und der sorgt dafür, dass ein Vertrag nur auf jeweils ein Kabelmodem provisioniert ist. Wird der Vertrag auf ein neues Kabelmodem provisioniert, wird m.W. das alte entweder gelöscht (Eigengerät) oder geparkt (Leihgerät).

Ich habe es nicht selbst ausprobiert, aber wenn man das Leihgerät parallel zu einem aktivierten Eigengerät ans Netz hängt, soll das Eigengerät angeblich gekickt werden.

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 406
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von stevenwort » 23.08.2018, 00:18

robert_s hat geschrieben:
22.08.2018, 22:11
Und das für weniger Geld als SuperVectoring.
Bei mir wird das immer teurer mit Unitymedia, und so langsam hab ich da keine Lust mehr drauf. Jetzt soll der ganze Quark mit der Freischaltung für den 2. TV schon 86€ betragen.
Magenta Vorteile gibt es bei Unitymedia logischerweise auch keine.
Entweder guck ich TV nur im Wohnzimmer, oder ich muss alles nochmal buchen für TV#2 und dann bin ich um einiges teurer als über Vectoring :gsicht:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 23.08.2018, 00:22

stevenwort hat geschrieben:
23.08.2018, 00:18
Bei mir wird das immer teurer mit Unitymedia, und so langsam hab ich da keine Lust mehr drauf. Jetzt soll der ganze Quark mit der Freischaltung für den 2. TV schon 86€ betragen.
Magenta Vorteile gibt es bei Unitymedia logischerweise auch keine.
Entweder guck ich TV nur im Wohnzimmer, oder ich muss alles nochmal buchen für TV#2 und dann bin ich um einiges teurer als über Vectoring
Sag ich doch, bei UM ist's deutlich teurer, als beim Magenta Riesen mit Entertain und funktionierendem Multiroom :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

monster
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 20.08.2015, 08:45
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von monster » 23.08.2018, 07:55

Andreas1969 hat geschrieben:
23.08.2018, 00:22
stevenwort hat geschrieben:
23.08.2018, 00:18
Bei mir wird das immer teurer mit Unitymedia, und so langsam hab ich da keine Lust mehr drauf. Jetzt soll der ganze Quark mit der Freischaltung für den 2. TV schon 86€ betragen.
Magenta Vorteile gibt es bei Unitymedia logischerweise auch keine.
Entweder guck ich TV nur im Wohnzimmer, oder ich muss alles nochmal buchen für TV#2 und dann bin ich um einiges teurer als über Vectoring
Sag ich doch, bei UM ist's deutlich teurer, als beim Magenta Riesen mit Entertain und funktionierendem Multiroom :winken:
Und wenn einem die Standart Sender reichen, man die Privaten nicht in HD braucht, sich eine VU+ gönnt damit an allen 4 TV's gleichzeitig schauen kann und nebenbei noch aufnimmt, der Kabelanschluss in den Nebenkosten eh schon drin ist und einem 4 Personen Haushalt 120Mbit reichen ist der Magenta Riese um einige Euro teuerer als UM.

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 565
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Wechseler » 23.08.2018, 08:49

monster hat geschrieben:
23.08.2018, 07:55
Und wenn einem die Standart Sender reichen, man die Privaten nicht in HD braucht, sich eine VU+ gönnt damit an allen 4 TV's gleichzeitig schauen kann und nebenbei noch aufnimmt, der Kabelanschluss in den Nebenkosten eh schon drin ist und einem 4 Personen Haushalt 120Mbit reichen ist der Magenta Riese um einige Euro teuerer als UM.
Und wenn der Klingeldraht nicht mal in TV-Nähe ist, ist Magentas Entertain schlicht aus dem Rennen.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112


Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 23.08.2018, 10:17

stevenwort hat geschrieben:
23.08.2018, 10:10
Was ist denn ein VU+?
Eine Linux Box :winken:
Ist aber auch nur halb legal / Grauzone :D
Die ignoriert sämtliche Restriktionen und verteilt das Pay TV an weitere Boxen :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

oldierocker
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von oldierocker » 23.08.2018, 10:17

VU+ ist dieses was daran nicht legal sein soll ist ein Witz dann währen alle Boxen mit Linux nicht legal wobei das sowiso die besten Receiver sind da kann die horizon einpacken
Bild

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 565
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Wechseler » 23.08.2018, 10:26

oldierocker hat geschrieben:
23.08.2018, 10:17
VU+ ist dieses was daran nicht legal sein soll ist ein Witz dann währen alle Boxen mit Linux nicht legal wobei das sowiso die besten Receiver sind da kann die horizon einpacken
Diese teuren Bastelkisten habe keine CI+-Zertifizierung, weshalb sie keine verschlüsselten Programme dekodieren können. Die Horizon-Box kann das.

Übrigens ist auch nicht so richtig nachvollziehbar, was "mit Linux" heißen soll. Linux läuft auf jedem Receiver, der in diesem Jahrzehnt hergestellt wurde. Ja, sogar auf der Horizon-Box ist es drauf.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 23.08.2018, 10:30

Wechseler hat geschrieben:
23.08.2018, 10:26
Diese teuren Linux-Bastelkisten habe keine CI+-Zertifizierung, weshalb sie keine verschlüsselten Programme dekodieren können.
Häääh :kratz:
Wohl eher:
Diese teuren Linux-Bastelkisten habe keine CI+-Zertifizierung, weshalb sie keine Restriktionen kennen / einhalten können :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11679
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von Andreas1969 » 23.08.2018, 10:32

Andreas1969 hat geschrieben:
23.08.2018, 10:30
Übrigens ist auch nicht so richtig nachvollziehbar, was "mit Linux" heißen soll.
Unter dem Begriff "Linux Box" sind Receiver mit einem offenen "Linux System" gemeint :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

oldierocker
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Beitrag von oldierocker » 23.08.2018, 10:49

lol
die VU+ entschlüsselt alles was auf der Karte frei ist wenn man sich auskennt VU+ gibt es in 4 k Horizon wird da noch jahre hinterher hinken horizon kann auch kein HBTV
auch ist die bootzeit der horizon unterirdisch die VU+ ist um Welten schneller Horizon mit Linux ? und warum ist dann die Festplatte in NTFS formatiert linux hat ext
Ich könnte noch weiter machen habe aber keine Lust dazu bleibt bei der horizon ich bleibe bei meiner Linux box und freue mich wie schnell die ist
habe zwar keine VU+ aber eine Mutant HD 4k und weis wovon ich rede

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste