Fernsehen in zwei Räumen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Just01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2018, 16:33

Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Just01 » 25.05.2018, 12:45

Hallo,

was muss ich machen, damit man in zwei verschiedenen Räume von einander getrennt TV schauen kann?
Ein zweiter Anschluss in den zweiten Raum ist glaube ich erforderlich ....und dann? Eine zweite Box?
Was kostet so ein Zweitanschluss oder gibt es da eine elegante Lösung?

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9221
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Andreas1969 » 25.05.2018, 12:48

Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:45
Hallo,

was muss ich machen, damit man in zwei verschiedenen Räume von einander getrennt TV schauen kann?
Ein zweiter Anschluss in den zweiten Raum ist glaube ich erforderlich ....und dann? Eine zweite Box?
Was kostet so ein Zweitanschluss oder gibt es da eine elegante Lösung?
Meinst Du Multiroom, oder reichen Dir im 2ten Raum auch die freien Sender :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Just01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2018, 16:33

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Just01 » 25.05.2018, 12:49

Andreas1969 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:48
Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:45
Hallo,

was muss ich machen, damit man in zwei verschiedenen Räume von einander getrennt TV schauen kann?
Ein zweiter Anschluss in den zweiten Raum ist glaube ich erforderlich ....und dann? Eine zweite Box?
Was kostet so ein Zweitanschluss oder gibt es da eine elegante Lösung?
Meinst Du Multiroom, oder reichen Dir im 2ten Raum auch die freien Sender :kratz:
Puuh, Multiroom heißt komplettes Programm? Dann wohl Multiroom.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9221
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Andreas1969 » 25.05.2018, 13:00

Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:49
Puuh, Multiroom heißt komplettes Programm? Dann wohl Multiroom.
Dann solltest Du den Anbieter wechseln. :winken:
Mit UM wirst Du hier auf Dauer nicht glücklich werden :traurig:
Bei UM gibt es für so etwas nur Pfuschlösungen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9221
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Andreas1969 » 25.05.2018, 13:01

Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:45
oder gibt es da eine elegante Lösung?
Ja, die gibt es, z.B. das Entertain der Telekom :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Just01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2018, 16:33

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Just01 » 25.05.2018, 13:04

Die Lösung habe ich z.Z. Überlege aber ob ich etwas kostengünstiger wegkommen kann. Mit mehr Bandbreite.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9221
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Andreas1969 » 25.05.2018, 13:08

Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 13:04
Die Lösung habe ich z.Z.
Na, dann hast Du in Punkto Multiroom ja schon den Mercedes. :zwinker:
Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 13:04
Überlege aber ob ich etwas kostengünstiger wegkommen kann.
Bei UM wird's sogar noch teurer und dann das gebuchte Programm nur an 1 TV :nein:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Just01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2018, 16:33

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Just01 » 25.05.2018, 13:10

Naja, preislich zahle ich jetzt 65 Euro ....das finde ich schon viel.

nts
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von nts » 25.05.2018, 13:18

Andreas1969 hat geschrieben:
25.05.2018, 13:01
Just01 hat geschrieben:
25.05.2018, 12:45
oder gibt es da eine elegante Lösung?
Ja, die gibt es, z.B. das Entertain der Telekom :smile:
Nur aus Interesse: Was macht die Telekom da eigentlich besser? Das unverschlüsselte Programm wird wohl in etwa gleich sein und für alles andere brauchst du doch auch so einen Entertain Reciever (ohne Möglichkeit eigene Hardware mit CI Modul einzusetzen) :kratz:

Just01
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2018, 16:33

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Just01 » 25.05.2018, 13:20

Ja, für drei Euro im Monat mehr ...dann ins Netz und Alles läuft. Sky braucht man keine Zweitkarte etc.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 9221
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Fernsehen in zwei Räumen

Beitrag von Andreas1969 » 25.05.2018, 13:37

nts hat geschrieben:
25.05.2018, 13:18
Nur aus Interesse: Was macht die Telekom da eigentlich besser?
Das gebuchte Programmpaket läuft auf allen Receivern gleichzeitig. :zwinker:
Aufnahmen sind auch auf allen Receivern verfügbar.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste