IPv6 Dual Stack in NRW?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von ABi69 » 31.05.2018, 20:59

Verdammt! Habe gerade versucht, hier in NRW echtes Dual-Stack zu bekommen. Die sehr freundliche und kompetente Mitarbeiterin im Chat hat das dann auch versucht zu buchen.
Hat allerdings nicht geklappt, da mein Vertrag angeblich zu alt (Ende 2014) sein soll... Gibt es da einen Grund, warum das bei älteren Verträgen ein Problem sein sollte? :wand:

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1300
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Torsten1973 » 31.05.2018, 21:15

Ja, das geht erst mit den Tarifen ab 2015.
Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4042
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von addicted » 31.05.2018, 22:37

Für die alten Tarife werden die entsprechenden Optionen nicht eingebaut, das machen sie immer nur für die aktuellen Tarife.

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von ABi69 » 31.05.2018, 23:28

Gibt es da einen technischen Grund für? Oder wollen die nur neue Verträge an den Mann bringen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10338
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Andreas1969 » 31.05.2018, 23:57

ABi69 hat geschrieben:
31.05.2018, 23:28
Gibt es da einen technischen Grund für? Oder wollen die nur neue Verträge an den Mann bringen?
Nein, einen technischen Grund gibt es dafür nicht :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von saintsimon » 01.06.2018, 02:17

Ich habe letzte Woche vergeblich versucht, mit bereits aktiviertem Power Upload am Telefon Dual Stack zu bekommen.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_20000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von jcoder » 01.06.2018, 06:22

saintsimon hat geschrieben:
01.06.2018, 02:17
Ich habe letzte Woche vergeblich versucht, mit bereits aktiviertem Power Upload am Telefon Dual Stack zu bekommen.
und?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10338
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Andreas1969 » 01.06.2018, 08:25

:kafffee:
saintsimon hat geschrieben:
01.06.2018, 02:17
Ich habe letzte Woche vergeblich versucht, mit bereits aktiviertem Power Upload am Telefon Dual Stack zu bekommen.
Du musst halt so oft anrufen oder chatten, bis Du an eine kompetente Person gerätst, die es dann freischaltet. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 651
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von JPDribbler » 01.06.2018, 11:30

Andreas1969 hat geschrieben:
01.06.2018, 08:25
:kafffee:
saintsimon hat geschrieben:
01.06.2018, 02:17
Ich habe letzte Woche vergeblich versucht, mit bereits aktiviertem Power Upload am Telefon Dual Stack zu bekommen.
Du musst halt so oft anrufen oder chatten, bis Du an eine kompetente Person gerätst, die es dann freischaltet. :winken:
Im Durschnitt benötigt man 3 Anläufe... :D Das ist wirklich Glückssache :wand:
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 958
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von blaxxz » 01.06.2018, 11:36

Die Dame war mit Dual Stack bei mir leicht überfordert aber es ging dann ohne Probleme. <--- 1 Versuch

Gibt es bei UM keine Meetings/Schulungen?
Damit die an der Hotline auf dem gleichen Stand sind?
Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 651
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von JPDribbler » 01.06.2018, 11:39

blaxxz hat geschrieben:
01.06.2018, 11:36
Die Dame war mit Dual Stack bei mir leicht überfordert aber es ging dann ohne Probleme. <--- 1 Versuch

Gibt es bei UM keine Meetings/Schulungen?
Damit die an der Hotline auf dem gleichen Stand sind?
Je nachdem wie nett der Kunde ist ? Könnte auch Absicht sein :brüll:
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1300
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Torsten1973 » 01.06.2018, 14:16

JPDribbler hat geschrieben:
01.06.2018, 11:39
blaxxz hat geschrieben:
01.06.2018, 11:36
Die Dame war mit Dual Stack bei mir leicht überfordert aber es ging dann ohne Probleme. <--- 1 Versuch

Gibt es bei UM keine Meetings/Schulungen?
Damit die an der Hotline auf dem gleichen Stand sind?
Je nachdem wie nett der Kunde ist ? Könnte auch Absicht sein :brüll:
Die Hotline wird KOMPLETT von externen Callcentern betrieben. Die schulen erfahrungsgemäß ihre Mitarbeiter nur mit dem allernötigsten, denn Schulungen gehen von der Produktivzeit ab und kosten somit doppelt Geld, da die Mitarbeiter ja trotzdem bezahlt werden müssen, aber kein Geld einbringen, da sie keine Anrufe annehmen.
Bild

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von saintsimon » 01.06.2018, 20:10

Ich habe IPv4 und könne nur auf DS umgestellt werden, wenn ich auf einen Business-Tarif wechseln würde, sagte die ahnungslose Dame, nachdem sie sich minutenlang erkundigt hatte.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_20000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10338
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Andreas1969 » 01.06.2018, 20:12

saintsimon hat geschrieben:
01.06.2018, 20:10
Ich habe IPv4 und könne nur auf DS umgestellt werden, wenn ich auf einen Business-Tarif wechseln würde, sagte die ahnungslose Dame, nachdem sie sich minutenlang erkundigt hatte.
Quatsch, das geht auch in Privattarifen :wand:
Nochmal anrufen, neuer Anruf, neues Glück :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1300
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Torsten1973 » 01.06.2018, 20:14

Allerdings nur, wenn du einen Tarif ab 2015 und entweder die Telefon Komfort Option oder den Power Upload hast!
Bild

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von saintsimon » 01.06.2018, 20:24

Torsten1973 hat geschrieben:
01.06.2018, 20:14
Allerdings nur, wenn du einen Tarif ab 2015 und entweder die Telefon Komfort Option oder den Power Upload hast!
Aber das habe ich alles schon , das war nicht der Grund. Vielmehr scheint das jetzt die offizielle Linie zu sein, nachdem DS anfangs ja noch mit den notwendigen Optionen problemlos zu buchen war.
- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_20000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von saintsimon » 01.06.2018, 20:32

- Treueplus 2play 200 - Connect Box 5.01 - IPv4 - ASUS RT-AC58U - Panasonic TX-6521
generic_200000_20000_ipv4_som_wifi-on.bin

Bild

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1300
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Torsten1973 » 01.06.2018, 20:38

Ich habe just gestern für einen Freund (DS lite geschädigt) den Power Upload und DS nativ gebucht, allerdings via Chat. War innerhalb von 10 Minuten aktiv. Gib einfach v4-Verbindungsprobleme an ;)
Bild

ABi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 11.11.2014, 10:59
Wohnort: Mitten im Pott

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von ABi69 » 02.06.2018, 00:12

Dann wäre es jetzt interessant zu wissen was passiert, wenn man bei einem Anschluss von vor 2015 ebenfalls IPv4-Verbindungsprobleme angibt...

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1832
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von rv112 » 02.06.2018, 07:34

saintsimon hat geschrieben:
01.06.2018, 20:32
Siehe Beiträge von ClaireUM
https://community.unitymedia.de/categor ... oad?page=4
Die Aussage von ClaireUM stimmt nicht!
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 455
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von chrissaso780 » 02.06.2018, 10:16

Wieso stellt UM nicht von sich aus alle Internet Kunden auf Dual Stack um.
Haben die zuwenig IPv4 Adressen dafür.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10338
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Andreas1969 » 02.06.2018, 10:20

chrissaso780 hat geschrieben:
02.06.2018, 10:16
Haben die zuwenig IPv4 Adressen dafür.
Jo, die reichen nicht für alle Kunden :winken:
So etwas kann in Deutschland wohl nur die Telekom machen. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1624
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von Red-Bull » 02.06.2018, 11:02

Vodafone hat auch Dual Stack bei seinen Kabelkunden... jedenfalls die mit eigner FritzBox haben es

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1832
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von rv112 » 02.06.2018, 11:44

chrissaso780 hat geschrieben:
02.06.2018, 10:16
Wieso stellt UM nicht von sich aus alle Internet Kunden auf Dual Stack um.
Haben die zuwenig IPv4 Adressen dafür.
Weil das für die meisten Kunden Quatsch wäre IPv4 Adressen zu verschwenden. 95% der Kunden merken keinen Unterschied beim surfen, da sie keine Dienste nutzen die natives IPv4 brauchen, oder wo es Probleme mit dem DS-Lite Tunnel geben könnte. Für E-Mails und Whatsapp reicht auch ein langsames AFTR Gateway.

Ich finde die Lösung aktuell als gut. Versierte Kunden können sich DS schalten lassen und der Rest ist mit DS-Lite zufrieden. Win/win.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

lars.n
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 23.01.2017, 22:37

Re: IPv6 Dual Stack in NRW?

Beitrag von lars.n » 03.06.2018, 10:55

Ist ja frech daraus noch ein Geschäft zu machen und die Lösung eines der Probleme von Unitymedia dem Kunden auch noch unter dem Vorwand zu verkaufen das man dafür den Power Upload brauche oder sonst irgendwas. Unitymedia hat wie viele andere Provider einfach den Einstieg in ipv6 verpennt ... Jetzt wird noch mal schnell beim Kunden Beta getestet und dann geht es los.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste