Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor 

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 636
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von sch4kal » 12.03.2019, 06:47

Quark, ich lad hier hunderte Gigabyte im Monat über OCH/FTP/TorrentSync etc runter/hoch und wurde noch nie gedrosselt.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 12.03.2019, 10:04

Sascha53721 hat geschrieben:
12.03.2019, 04:54
Aber bestimmt nicht so wie das mit Vodafone aussieht. Ist mir bisher nix aufgefallen.
Wie sieht das denn mit Vodafone aus? Oder meintest Du, dass Dir bei Vodafone nix aufgefallen ist?
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 699
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Edding » 12.03.2019, 14:28

Ja FTP wird nicht gedrosselt .. man muss nur achten einen Client zu nutzen der den TCP-Buffer vom Windows nutzt bzw einen eigenen gross genug einstellen lässt.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 699
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Edding » 12.03.2019, 14:33

Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 12.03.2019, 15:02

Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 14:33
Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Welche meinst Du?
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 699
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Edding » 12.03.2019, 16:10

robert_s hat geschrieben:
12.03.2019, 15:02
Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 14:33
Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Welche meinst Du?
Diese
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

eazrael
Kabelexperte
Beiträge: 247
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von eazrael » 12.03.2019, 20:51

Das lässt mir keine Ruhe. Ja bei KDG hat's damals dieses 10GB Limit gegeben. Vodafone wirbt aber für ungedrosseltes Internet mit eigener URL: https://www.vodafone.de/dsl/dsl-drosselung.html
In den AGB habe ich nix gefunden, andererseits kamen mir die AGB die im Footer verlinkt sind, auch verdächtig kurz vor.
Tarif: Business 200 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (für DS-Lite Nutzer: sogar mit IPv4 ;))

Phase
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 01.12.2017, 13:55

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Phase » 12.03.2019, 21:04

Die Drosslung ab 10 GB wird seit Dezember 2015 nicht mehr angewendet.
Hier mal der Link dazu https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-Int ... -p/1213512
Technicolor TC 4400 (SR70.12.33-180327) + FritzBox 7590
Vodafone IPv4+IPv6 1000 Down + 50 UP

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 12.03.2019, 21:46

Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 16:10
robert_s hat geschrieben:
12.03.2019, 15:02
Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 14:33
Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Welche meinst Du?
Diese
Der Bremer Netzknoten scheint in der Tat noch Nachbesserungsbedarf zu haben. Der könnte auch mal am BREM-IX peeren.

Aber es gibt ja auch bessere Netzknoten bei VFKD, z.B. in Berlin. Da ist zur Stoßzeit das Gigabit auch noch aus New York zu haben:

Bild
Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2204
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von MartinP_Do » 12.03.2019, 22:00

robert_s hat geschrieben:
12.03.2019, 21:46
Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 16:10
robert_s hat geschrieben:
12.03.2019, 15:02
Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 14:33
Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Welche meinst Du?
Diese
Der Bremer Netzknoten scheint in der Tat noch Nachbesserungsbedarf zu haben. Der könnte auch mal am BREM-IX peeren.

Aber es gibt ja auch bessere Netzknoten bei VFKD, z.B. in Berlin. Da ist zur Stoßzeit das Gigabit auch noch aus New York zu haben:

Bild
Woher kommt der Upload-Einbruch auf 1/7 des Nominalwertes?
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 607
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Wechseler » 12.03.2019, 22:18

MartinP_Do hat geschrieben:
12.03.2019, 22:00
Woher kommt der Upload-Einbruch auf 1/7 des Nominalwertes?
Die Leitungen im Atlantik sind in die andere Richtung deutlich stärker ausgelastet wegen des Abschnüffelns der ganzen Daten.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Speedport Smart 2 (Modem) | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 12.03.2019, 22:27

MartinP_Do hat geschrieben:
12.03.2019, 22:00
Woher kommt der Upload-Einbruch auf 1/7 des Nominalwertes?
Mutmaßlich von der mangelnden Optimierung meines Ubuntu/Linux für ein so hohes BDP (Bandwidth-Delay-Product) in Senderichtung. Ich sehe jedenfalls zu Zielen innerhalb Europas noch die 50Mbit/s, aber mit noch höherer Entfernung/Latenz zum Ziel sackt der Upstream dann immer weiter ab. Ich denke, mein "Desktop-OS" ist einfach nicht auf groß genuge Sendepuffer konfiguriert. Ich habe mich noch nicht ausreichend damit befasst, wie man Linux entsprechend "tweakt".
Bild

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 699
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Edding » 12.03.2019, 23:43

robert_s hat geschrieben:
12.03.2019, 22:27
MartinP_Do hat geschrieben:
12.03.2019, 22:00
Woher kommt der Upload-Einbruch auf 1/7 des Nominalwertes?
Mutmaßlich von der mangelnden Optimierung meines Ubuntu/Linux für ein so hohes BDP (Bandwidth-Delay-Product) in Senderichtung. Ich sehe jedenfalls zu Zielen innerhalb Europas noch die 50Mbit/s, aber mit noch höherer Entfernung/Latenz zum Ziel sackt der Upstream dann immer weiter ab. Ich denke, mein "Desktop-OS" ist einfach nicht auf groß genuge Sendepuffer konfiguriert. Ich habe mich noch nicht ausreichend damit befasst, wie man Linux entsprechend "tweakt".
Hab das mal ausprobiert mit dem linux-cli von speedtest.net und 1 Verbindung .. da ging garnix.
Ein Mirror in australien hingegen war sehr begeistert und hat die leitung mit 1 Verbindung voll ausgelastet bei ner RTT von 300 :naughty:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13386
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 13.03.2019, 21:28

Edding hat geschrieben:
12.03.2019, 14:33
Aber wenn ich mir da die Gbit speedtests im OK.de forum ansehe wo Abends um 21uhr nur noch im eigenen Netz speed da ist, wird mir schlecht
Vodafone Gigabit-Kabel: Schnellster Kabelanschluss Deutschlands im Test :D
Dramatisch aber war der Abfall am Sonntag zwischen 17 und 22 Uhr: Hier fiel die Datenrate noch weiter auf deutlich unter 100 Mbps, in einem Fall sogar bis auf Downloadraten 13 Megabit – also gut die Hälfte des alten VDSL-25-Anschlusses. Die Upload-Geschwindigkeit lag in diesen Fällen häufig unter 10 Mbps.

https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 19619.html
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 632
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 14.03.2019, 01:29

Andreas1969 hat geschrieben:
13.03.2019, 21:28
Vodafone Gigabit-Kabel: Schnellster Kabelanschluss Deutschlands im Test :D
Dramatisch aber war der Abfall am Sonntag zwischen 17 und 22 Uhr: Hier fiel die Datenrate noch weiter auf deutlich unter 100 Mbps, in einem Fall sogar bis auf Downloadraten 13 Megabit – also gut die Hälfte des alten VDSL-25-Anschlusses. Die Upload-Geschwindigkeit lag in diesen Fällen häufig unter 10 Mbps.
https://www.computerbild.de/artikel/cb- ... 19619.html
Schön wäre ja gewesen, wenn Computerbild noch genannt hätte, wo sich der eine Testanschluss befand. Wenn das in Bremen war, sind dort derartige Engpässe schon bekannt. Bei mir in Berlin sehe ich das jedenfalls bisher nicht.

Aber so schlechte Presse wird hoffentlich den Druck auf VFKD erhöhen, solche Engpässe abzuschaffen. Der Netzknoten in Bremen braucht ganz offensichtlich mal ein Upgrade, und eine Anbindung an den BREM-IX.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13386
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 14.03.2019, 09:01

robert_s hat geschrieben:
14.03.2019, 01:29
Schön wäre ja gewesen, wenn Computerbild noch genannt hätte, wo sich der eine Testanschluss befand. Wenn das in Bremen war, sind dort derartige Engpässe schon bekannt. Bei mir in Berlin sehe ich das jedenfalls bisher nicht.

Aber so schlechte Presse wird hoffentlich den Druck auf VFKD erhöhen, solche Engpässe abzuschaffen. Der Netzknoten in Bremen braucht ganz offensichtlich mal ein Upgrade, und eine Anbindung an den BREM-IX.
Netzagentur: Breitbandanschlüsse bieten nur selten volle Bandbreite
Während der abendlichen starken Nutzungszeiten seien zudem bei Anschlüssen von 200 bis unter 500 Mbit/s starke Leistungsabfälle gemessen worden.
https://www.onlinekosten.de/news/netzag ... 28842.html
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2304
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 21.03.2019, 10:10

Übernahme von Unitymedia durch Vodafone wird durch die EU vermutlich abgelehnt!

https://www.golem.de/news/uebernahme-eu ... 40162.html
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13386
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 21.03.2019, 10:11

rv112 hat geschrieben:
21.03.2019, 10:10
Übernahme von Unitymedia durch Vodafone wird durch die EU vermutlich abgelehnt!

https://www.golem.de/news/uebernahme-eu ... 40162.html
:super: :D

Dann könnte Liberty Global das UM Netz ja jetzt der Telekom zum Verkauf anbieten, loswerden wollen sie es ja wohl eh :ballett:

Die Telekom könnte dann in 3 Bundesländern Hybrid Anschlüsse aus DSL und Kabel mit 1000/300 schalten :zunge:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1057
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 21.03.2019, 10:47

Hallo ihr

Ich freue mich das der Deal nicht zustande kommt supi

Da kann ich ja weiter mit Unitymedia zusammenarbeiten

Was denkt ihr wird das Netz jetzt in Deutschland geöffnet oder nicht was ja die Bundesnetzagentur vor hat

Dann kann Unitymedia weitermachen neue Changedays und Produkte und Services rausbringen

MfG
Mops21

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13386
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 21.03.2019, 10:56

Mops21 hat geschrieben:
21.03.2019, 10:47
Was denkt ihr wird das Netz jetzt in Deutschland geöffnet oder nicht was ja die Bundesnetzagentur vor hat
Nein, jetzt natürlich nicht mehr :traurig:
Mops21 hat geschrieben:
21.03.2019, 10:47
Dann kann Unitymedia weitermachen neue Changedays und Produkte und Services rausbringen
Und vor allem Deine Horizon 4K :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 464
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von stevenwort » 21.03.2019, 11:40

Andreas1969 hat geschrieben:
21.03.2019, 10:11
Dann könnte Liberty Global das UM Netz ja jetzt der Telekom zum Verkauf anbieten, loswerden wollen sie es ja wohl eh :ballett:
Wow, würde ich mit Kusshand nehmen.
Man hätte die Post damals eh nicht Privatisieren dürfen :nein:

Blaskowicz

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Blaskowicz » 21.03.2019, 11:54

stevenwort hat geschrieben:
21.03.2019, 11:40
Man hätte die Post damals eh nicht Privatisieren dürfen :nein:
Die ganze Privatisiererei ist fürn A...., nach Post, Strom würden die gerne Wasser auch privatisieren.

Wenn wir noch die "Post" hätten, bekämen wir auch überall Glasfaser

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 607
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Wechseler » 21.03.2019, 12:11

Jetzt muß nur noch schnell ein neuer Käufer gefunden werden und UM wird PYUR. :D
Zuletzt geändert von Wechseler am 21.03.2019, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Speedport Smart 2 (Modem) | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1057
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 21.03.2019, 12:21

Hi ihr alle

Jawohl Andreas wir sind sehr gespannt drauf was jetzt passieren wird

https://www.handelsblatt.com/unternehme ... w307xW-ap6

MfG
Mops21

Master of Tragedy
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 28.11.2013, 07:49

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Master of Tragedy » 21.03.2019, 14:10

Schade. Ich hatte mich schon gefreut, dass ich bald vom GigaKombi-Tarif profitieren kann und 10 Euro monatlich spare.
Dann muss ich nun doch zu DSL wechseln.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste