Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
niclas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 05.01.2019, 14:38

Dann sollte der Umstand mal der Verbraucherzentrale und der BnetzA mitgeteilt werden. Eine Preiserhöhung 2 Woche nach Vertragsabschluss ist äusserst unseriös. Grundsätzlich sollte ein 24 Monats-Vertrag auch fuer 24 Monate kalkuliert werden. Auch die Wettbewerbszentrale gegen unlauteren Wettbewerb interessiert sich fuer solche Faelle.

Hans.Bethe
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 20.10.2018, 14:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Hans.Bethe » 05.01.2019, 17:41

niclas hat geschrieben:
05.01.2019, 14:38
Dann sollte der Umstand mal der Verbraucherzentrale und der BnetzA mitgeteilt werden. Eine Preiserhöhung 2 Woche nach Vertragsabschluss ist äusserst unseriös. Grundsätzlich sollte ein 24 Monats-Vertrag auch fuer 24 Monate kalkuliert werden. Auch die Wettbewerbszentrale gegen unlauteren Wettbewerb interessiert sich fuer solche Faelle.
Mir geht UM vor allen Dingen auf die Nerven. Da diskutiert man im November ewig rum, um dann

1. nicht alle versprochene Leistungen zu bekommen (Power Upload)
2. zwei Wochen nach Vertragsbegin eine Preiserhöhung zu bekommen.

Laut AGB dürfen die ja die Preise erhöhen. Und die AGBs hab ich mit "unterschrieben".

Hans
Bild

niclas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 06.01.2019, 14:28

Hans.Bethe hat geschrieben:
05.01.2019, 17:41
niclas hat geschrieben:
05.01.2019, 14:38
Dann sollte der Umstand mal der Verbraucherzentrale und der BnetzA mitgeteilt werden. Eine Preiserhöhung 2 Woche nach Vertragsabschluss ist äusserst unseriös. Grundsätzlich sollte ein 24 Monats-Vertrag auch fuer 24 Monate kalkuliert werden. Auch die Wettbewerbszentrale gegen unlauteren Wettbewerb interessiert sich fuer solche Faelle.
Mir geht UM vor allen Dingen auf die Nerven. Da diskutiert man im November ewig rum, um dann

1. nicht alle versprochene Leistungen zu bekommen (Power Upload)
2. zwei Wochen nach Vertragsbegin eine Preiserhöhung zu bekommen.

Laut AGB dürfen die ja die Preise erhöhen. Und die AGBs hab ich mit "unterschrieben".

Hans
Lt. AGB duerfen die erhoehen - das stimmt schon - aber nur wenn sich die Kalkulationsgrundlagen verändert haben (also unerwartete Preissteigerungen in den 14 Tagen). Das gibt die Begruendung der Preiserhöhung aber nicht her. Die aufgeführten Preissteigerungsgruende waren schon bei Vertragsabschluss bekannt, da die allgemeine Preiserhoehungsrunde schon der Druckerei fuer die "Liebesbriefe" vorlag. Es ist hoechst unwahrscheinlich, dass die Geschaeftsfuehrung die Gruende fuer die Preiserhöhung noch nicht kannte, die Druckerei aber schon :-)

CeRiS
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2019, 14:03

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von CeRiS » 08.01.2019, 14:07

Hallo zusammen,

mein Vertrag (150/10) läuft Mitte Januar 2019 aus und ich zahle aktuell 29,99€. Ich habe bereits zwei Mal an der bekannten 0800er Nummer versucht den Tarif auf 400/20 (zu 29,99€) umzustellen - beide Versuche ohne Erfolg. Der nette Mitarbeiter hatte zwar erzählt, dass es diese Aktion nur für einen bestimmten Personenkreis gab aber er wollte es doch nochmals mit seinem Vorgesetzten abklären. Letztendlich wie bereits erwähnt ohne Erfolg :(

Ich werde es weiterhin versuchen, weil ich es nicht einsehe, dass ich für den gleichen monatlichen Betrag weniger Leistung erhalte. Naja, ca. 1 Woche hat UM noch, um mir ein "gutes" Angebot zu machen :)

niclas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 08.01.2019, 14:21

@ceris
Was wurde den als Alternative angeboten ? 2 Play 150/10 mit Treuplus Power Upload zu 24*24,99 € ?

CeRiS
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2019, 14:03

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von CeRiS » 08.01.2019, 14:41

Die Alternativen waren:
100/5 zu 22€
150/10 zu 30€ - wie bisher
400/20 zu 35€ (12*20€ + 12*50€)
Der Mitarbeiter sagte er könne mir nur die Neukundenangebote unterbreiten - obwohl ich auch schon seit 6 Jahren Kunde bei UM bin.

blu3bird
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.02.2014, 20:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von blu3bird » 08.01.2019, 14:51

Ich hatte heute auch mal dort angerufen (mit Kündigung) und mehr wie Neukundenkonditionen (PU kostenlos) wollte man mir nicht unterbreiten. (Vertrag läuft noch bis 1.07)

Als Alternative hat man mir den 2 Play Fly 400 Treue angeboten (24* 47,99 + 4,99 + 20,99 + PU kostenlos), wäre im Umkehrschub genau das gleiche, was Ich bezahlen würde, wenn ich den Vertrag stillschweigend verlängern würde.
Auf meine Frage ob man nicht eventuell 29,90€ für 24 Monate anstatt 19,99€ im ersten Jahr machen könnte, sagte man mir, man könnte nicht weiter runtergehen.

Ich hab Ihm dann freundlich gesagt, das ich es mir überlegen werde und mich nochmal melden würde.

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 675
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Edding » 08.01.2019, 15:51

dito genau das gleiche
2Play fly 400 +PU frei zu neukunden konditionen oder 24 x 47,99

Der rückruf nach kündigung hatte sogar 24 x 39,99 im angebot.
fand ich jetzt doch schon enttäuschen nach all den positiven feedbacks hier.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 439
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 08.01.2019, 16:18

Vielleicht zieht man jetzt vor der bevorstehenden Übernahme die Daumenschrauben an?
Mir kam man aber im August auch nicht sonderlich entgegen. Bin dann gewechselt und hab jetzt meine Ruhe

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12502
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 08.01.2019, 16:23

stevenwort hat geschrieben:
08.01.2019, 16:18
Mir kam man aber im August auch nicht sonderlich entgegen. Bin dann gewechselt und hab jetzt meine Ruhe
Der Anschluss ist ein Träumchen :smile:
Hatte bisher keinen einzigen Ausfall, Resync, Fehler oder sonstwas.
Absolut stabile Latenz, läuft wie geschnitten Brot :D
Wusste garnicht mehr, wie das ist :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 439
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 08.01.2019, 16:39

Läuft hier auch problemlos.
Auch MagentaTV funktioniert ohne Probleme.

Das einzige was ich manchmal etwas "vermisse" sind die 450 Mbit im Downstream, wenn sie denn ankamen.

Yagura
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2019, 16:41

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Yagura » 08.01.2019, 16:44

Hey Leute,
ich habe gestern mit dem Mitarbeiter in der Rückholerabteilung einen Vertrag ausgehandelt.
Hatte davor auch 39.99€ bezahlt 2 Play 400
Bekomme jetzt den Treue Upload dazu und den Connect Booster, sollte ich lieber das Angebot stornieren und einen neuen Aushandeln?
Mir waere eine Fritzbox lieber, was denkt İhr?

Hans.Bethe
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 20.10.2018, 14:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Hans.Bethe » 08.01.2019, 17:10

niclas hat geschrieben:
06.01.2019, 14:28
Hans.Bethe hat geschrieben:
05.01.2019, 17:41
niclas hat geschrieben:
05.01.2019, 14:38
Dann sollte der Umstand mal der Verbraucherzentrale und der BnetzA mitgeteilt werden. Eine Preiserhöhung 2 Woche nach Vertragsabschluss ist äusserst unseriös. Grundsätzlich sollte ein 24 Monats-Vertrag auch fuer 24 Monate kalkuliert werden. Auch die Wettbewerbszentrale gegen unlauteren Wettbewerb interessiert sich fuer solche Faelle.
Mir geht UM vor allen Dingen auf die Nerven. Da diskutiert man im November ewig rum, um dann

1. nicht alle versprochene Leistungen zu bekommen (Power Upload)
2. zwei Wochen nach Vertragsbegin eine Preiserhöhung zu bekommen.

Laut AGB dürfen die ja die Preise erhöhen. Und die AGBs hab ich mit "unterschrieben".

Hans
Lt. AGB duerfen die erhoehen - das stimmt schon - aber nur wenn sich die Kalkulationsgrundlagen verändert haben (also unerwartete Preissteigerungen in den 14 Tagen). Das gibt die Begruendung der Preiserhöhung aber nicht her. Die aufgeführten Preissteigerungsgruende waren schon bei Vertragsabschluss bekannt, da die allgemeine Preiserhoehungsrunde schon der Druckerei fuer die "Liebesbriefe" vorlag. Es ist hoechst unwahrscheinlich, dass die Geschaeftsfuehrung die Gruende fuer die Preiserhöhung noch nicht kannte, die Druckerei aber schon :-)
Update:

Um es kurz zu machen: Die Preiserhöhung benzog sich in der Tat auch den alten Vertrag. Meine 24 * 34,99€ bleiben, was ein tolles Angebot für 450 MBit down
sind!

Hans
Bild

iYassin
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2019, 17:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von iYassin » 08.01.2019, 18:11

Hallo Forum!

Bin neu hier - mein UM-Vertrag läuft nun auch in knapp 3 Monaten aus und ich überlege, was ich machen soll. Aktuell habe ich 2play Comfort 120/6 für 24,99€ pro Monat, dazu habe ich im November den Power Upload gebucht und in dem Zuge den Anschluss auf Dual Stack umstellen lassen.
Im November bin ich auch schon von Unitymedia (Nummer habe ich leider nicht mehr parat) mehrmals angerufen worden und habe einen Treueplus-Vertrag angeboten bekommen, 2play 200/10 für 29,99€ und die Power Upload-Option kostenlos dazu. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings ohnehin relativ genervt, weil ich für die Dual Stack-Umstellung bestimmt 10x bei UM anrufen musste, und habe versucht, noch eine Fritzbox dazu herauszuhandeln. Da war aber überhaupt nichts zu machen.

Geht das gar nicht, oder kann man generell schon mit UM "verhandeln"? Und wie bekommt man denn die besten Angebote, per Anruf bei der KRG oder durch Kündigung?
Auf den letzten Seiten wurden ja mehrmals Angebote wie 200/20 für 24,99€ und 400/20 für 29,99€, jeweils inklusive Power Upload, gepostet - das wäre schonmal was.

Servior
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2012, 22:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Servior » 08.01.2019, 18:11

Habe soeben bei der Rückgewinnung unter 080023232309 angerufen.

Bisheriger Vertrag:
3 Play FLY 400 (alter Vertrag, geschaltet mit 400/20), Horizon Box, Highlights Paket, 2. Modem (Connect Box für das Arbeitszimmer) für 54,99€.
Vertrag ist zum 16.02. gekündigt.

Man kann mir folgendes anbieten:
- 200/10 + Power Upload für 29,99€
- 250/12 für 32,99€ (kein Power Upload möglich)
Alternativ die normalen 2 Play 400 Angebote, entweder mit 24x 39,99€ oder als 12x 19,99€ (Neukunde) + 12x 49,99€.

Wirklich attraktiv finde ich die Angebote jetzt nicht. Das hier angesprochene 2play 400 + power upload + komfort option für 34,99€ wäre für mich wohl nicht möglich, da angeblich nur "upgrade angebote". Das hätte ich allerdings angenommen.
Denke ich werde da morgen nochmal anrufen und schauen ob weitere Angebote möglich sind.

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 482
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 08.01.2019, 18:19

iYassin hat geschrieben:
08.01.2019, 18:11
und habe versucht, noch eine Fritzbox dazu herauszuhandeln. Da war aber überhaupt nichts zu machen.
Da ist auch nichts zu machen, die TKO zu welcher dann die FB gehört konnte m.W. noch niemand kostenlos dazu verhandeln.
Und wie bekommt man denn die besten Angebote, per Anruf bei der KRG oder durch Kündigung?
Beides, Vertrag muss gekündigt sein, dann können die noch die besten Angebote machen.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 07.01) * Auerswald 5020 VoIP * UniFi APs
Bild

anfaenger72
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von anfaenger72 » 08.01.2019, 19:15

iYassin hat geschrieben:
08.01.2019, 18:11
Hallo Forum!

Bin neu hier - mein UM-Vertrag läuft nun auch in knapp 3 Monaten aus und ich überlege, was ich machen soll. Aktuell habe ich 2play Comfort 120/6 für 24,99€ pro Monat, dazu habe ich im November den Power Upload gebucht und in dem Zuge den Anschluss auf Dual Stack umstellen lassen.
Im November bin ich auch schon von Unitymedia (Nummer habe ich leider nicht mehr parat) mehrmals angerufen worden und habe einen Treueplus-Vertrag angeboten bekommen, 2play 200/10 für 29,99€ und die Power Upload-Option kostenlos dazu. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings ohnehin relativ genervt, weil ich für die Dual Stack-Umstellung bestimmt 10x bei UM anrufen musste, und habe versucht, noch eine Fritzbox dazu herauszuhandeln. Da war aber überhaupt nichts zu machen.

Geht das gar nicht, oder kann man generell schon mit UM "verhandeln"? Und wie bekommt man denn die besten Angebote, per Anruf bei der KRG oder durch Kündigung?
Auf den letzten Seiten wurden ja mehrmals Angebote wie 200/20 für 24,99€ und 400/20 für 29,99€, jeweils inklusive Power Upload, gepostet - das wäre schonmal was.
Hallo.

Ich habe ja auch wegen meinem gekündigtem 2play120 Comfort, mehrmals mit der KRG unter der hier bekannten 0800-Nummer telefoniert.

Angeboten wurde mir :
- Treueplus 2play 100 +Treue-PU für 27,99€ - Treuebonus 5€ = 22,99€ für 24 Monate.
- Treueplus 2play 200 +Treue-PU für 34,99€ - Treuebonus 5€ = 29,99€ für 24 Monate.
- Die 4,99€ für die TKO waren nicht verhandelbar und kämen dann noch zu den oberen Preisen dazu.

Jeweils mit einer neuen Connect-, bzw. FRITZ!Box bei TKO und 9,99€ Versandgebühren.

Den 2play400 + PU Tarif für 29,99€ gab es nur für einen ausgewählt Kundenkreis bis Ende Dezember 2018.

Diesen konnten sie mir jetzt im Januar nicht mehr anbieten.

Habe mich dann nach reiflicher Überlegung für den Treueplus 2play100 + Treue-PU + TKO entschieden.
Zahle dann für die nächsten 24 Monate, 27,98€.

Neuer Vertragsstart und Umstellung soll Mitte Januar sein.

VG,
anfaenger 72.

h00bi
Kabelexperte
Beiträge: 225
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 09.01.2019, 10:37

Servior hat geschrieben:
08.01.2019, 18:11
Habe soeben bei der Rückgewinnung unter 080023232309 angerufen.

Bisheriger Vertrag:
3 Play FLY 400 (alter Vertrag, geschaltet mit 400/20), Horizon Box, Highlights Paket, 2. Modem (Connect Box für das Arbeitszimmer) für 54,99€.
Vertrag ist zum 16.02. gekündigt.

Wirklich attraktiv finde ich die Angebote jetzt nicht.
Der TV Kram und das zweite Modem soll dann weg?
Grundsätzlich hast du ja noch etwas Zeit. Ansonsten würde ich erstmal das kleinstmögliche buchen, dann nach nem Monat kündigen und wegen Upsell dann neu versuchen die 400er für 29,99 + 5€ TKO zu bekommen.

kridim
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.07.2009, 19:19

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von kridim » 09.01.2019, 11:28

Ich habe den Treuetarif 2Play 200 für 34,99 € und wegen Preiserhöhung gekündigt. Per Mail kam schon das Angebot der Preisreduktion um 5,00 € für die nächsten 24 Monate, würde also für 2Play 200 dann 29,99 € zahlen.

Mit der Hotline werde ich die Woche telefonieren und schauen was die noch für Angebote für mich haben. Bevor ich das tue würde mich interessieren wie das nach den 24 Monaten läuft. Sagen wir man würde mich das grandiose 2Play 400 für 29,99 € unterbreiten und ich kündige rechtzeitig vor Ablauf der 24 Monate. Erhält man in dem Fall generell Angebote die den Preis im gehabten Rahmen halten (sagen wir max. +5,00€), oder müsste ich dann von den zZ normalen 49,99 € - evtl. 5,00 € Treuebonus ausgehen?

Sollte letzteres der Fall sein würde ich den Ball flach halten und bei einer 200er Leitung bleiben, damit komme ich aus.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12502
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 09.01.2019, 11:33

kridim hat geschrieben:
09.01.2019, 11:28
Bevor ich das tue würde mich interessieren wie das nach den 24 Monaten läuft.
Das kann Dir momentan niemand sagen, da dann Vodafone Dein Ansprechpartner sein wird. :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kridim
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.07.2009, 19:19

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von kridim » 09.01.2019, 11:43

Dass hier niemand eine Glaskugel hat ist mir bewusst. ;) Aber wie lief es denn bisher?

niclas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 09.01.2019, 11:44

Bestreben von Unitymedia ist es, die Kunden nach und nach an hoehere Monatsraten zu gewoehnen. Häufig gab es die attraktiven Angebote fuer Kunden mit den niedrigeren Geschwindigkeiten, einmal hochgestuft wird die Temperatur (der Preis) langsam erhöht. Die Strategie aus den mittleren Paketen einen guten Deal zu machen, halte ich fuer richtig. Auch die neue Preispolitik bei der geplanten Uebernahme ist nicht absehbar. Viele Kunden mit grossem Paketen machen sich bei der Uebernahme auf dem Papier gut (Umsatzprognose fuer die nächsten Jahre) Die Rabatte werden ggf aus dem Marketing-Etat gespeist - der Grundpreis wird voll gebucht. Vodafone wird bei den Rabatten - wenn die faulen Eier sichtbar werden - ggf kräftig aufraeumen.

Als selbstbewusster Kunde der nach 24 Monaten seine Kuendigung durchzieht, kann das allerdings nicht schrecken. Er durchschaut das Spiel, folgt seiner eigenen Strategie.

Yagura
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2019, 16:41

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Yagura » 09.01.2019, 13:51

Das Bedeutet doch, dass ich jetzt nur 24.97€ zahle im Monat, oder??
Bild

blu3bird
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.02.2014, 20:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von blu3bird » 09.01.2019, 13:54

Wie hast du das denn hinbekommen? :D

Welchen Vertrag hattest du vorher, und welche Restlaufzeit hattest du noch?

Yagura
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2019, 16:41

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Yagura » 09.01.2019, 13:59

blu3bird hat geschrieben:
09.01.2019, 13:54
Wie hast du das denn hinbekommen? :D

Welchen Vertrag hattest du vorher, und welche Restlaufzeit hattest du noch?
Hab mich einfach beschwert, hatte noch 1 monat laufzeit
hatte davor auch den play 400 fly für 39.99€
Jetzt für 25 mit Connect Boost Basic und Treue Upload (also 40mbit upload)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste