Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 11:46

slevin007 hat geschrieben:
06.11.2018, 11:11
400er ist teurer geworden. 49,99 statt 44,99 ab zweitem Jahr
Echt :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 11:55

Andreas1969 hat geschrieben:
06.11.2018, 11:46
slevin007 hat geschrieben:
06.11.2018, 11:11
400er ist teurer geworden. 49,99 statt 44,99 ab zweitem Jahr
Echt :kratz:
Der 1000er ist auch teurer geworden :hirnbump:
Ab dem 25. Monat 109,99 € mtl.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tokon
Übergabepunkt
Beiträge: 441
Registriert: 04.12.2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von tokon » 06.11.2018, 11:57

Ist ab dem 13. Monat generell teurer geworden? JUMP 150 39,99 EUR, das waren doch seither glaub auch 5 EUR weniger.
2play FLY 400 + Power Upload + Telefon KOMFORT-Option * FB6490 (FRITZ!OS 06.88) * Auerswald 5020 VoIP * UniFi APs
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 12:01

tokon hat geschrieben:
06.11.2018, 11:57
Ist ab dem 13. Monat generell teurer geworden? JUMP 150 39,99 EUR, das waren doch seither glaub auch 5 EUR weniger.
Boah Ey, das ist Wucher :streber:
Bei VF kostet der 1000 / 50 dauerhaft nur 49,95 :schnarch:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von stevenwort » 06.11.2018, 15:47

Stimmt, alles irgendwie +5€ im Monat.

Der 3play 400 kostet jetzt auch 29,99€ im ersten und 59,99€ ab dem zweiten Jahr.

Nurum
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Nurum » 06.11.2018, 16:02

Damit ist der 2play JUMP 150/10 mit Telefonkomfort Option für Neukunden auf 24 Monate ähnlich teuer wie der vergleichbare Office Internet & Phone 200/20 Tarif.
Ich bin noch bis Februar in einem Office Internet Tarif gefangen, mal schauen was die Kundenrückgewinnung dann machen kann^^
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte
generic_64000_5000_dslite_nv_wifi-on.bin (Internet COMFORT 60) | Connectbox (NCIP-6.12.18.24-5p8-NOSH) | Casa CMTS (31/5) | thinkbroadband | Modemwerte

dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von dsaw » 06.11.2018, 16:34

ich glaube das ist ein bisschen die anpassung an vodafone.

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 06.11.2018, 19:37

Seit 2011 habe ich einen 2play 16/1 in Kombination mit dem Cisco 3212 und echtem IPv4. Mitterweile mit mtl. 30,86 EUR und nach der kostenlosen Umstellung/Geschwindigkeitsoffensive in diesem Jahr mit 30/3. Ich habe zum 30.05.19 gekündigt und heute folgende 2play-Angebot erhalten. Ich möchte das Cisco unbedingt behalten, um auf meinen Server problemlos zugreifen zu können und die Netzwerkinfrastruktur dahinter nicht ändern zu müssen.

1. Angebot Tel. 0521-Nr:
Mit der Aussage, dass das Cisco definitiv nur max 50 Mbit kann :wand: : 2play50/3 für 24,99 EUR + kostenloser PowerUpload auf 50/6

2. Angebot Tel. 08000009992:
Cisco kann 100 Mbit :super: : 2play100/5 für 27,99 EUR + kostenloser PowerUpload auf 100/10

Die genannten Preise dann dauerhaft gültig.

Nun ist guter Rat teuer. Eigentlich ziehe ich keine großen Datenmengen, streaming mit dem AFTV ging auch mit 16/1 problemlos. Leider haben wir keine Telefonleitung im Haus, da der ursprüngliche Bauherr nur das Kabel von Unitymedia angeschlossen hat. Die Telefonleitung liegt zwar, müsste aber noch final angeschlossen werden. :wut: Die Kosten dafür will ich nicht noch zusätzlich zahlen, daher gibts zu UM keine Alternative.
Ich glaube, da muss ich wohl mal eine Nacht drüber schlafen :kratz:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 19:57

noxis hat geschrieben:
06.11.2018, 19:37
Mit der Aussage, dass das Cisco definitiv nur max 50 Mbit kann
Das Cisco schafft problemlos 200 MBIT'S :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 06.11.2018, 19:59

noxis hat geschrieben:
06.11.2018, 19:37
Seit 2011 habe ich einen 2play 16/1 in Kombination mit dem Cisco 3212 und echtem IPv4. Mitterweile mit mtl. 30,86 EUR und nach der kostenlosen Umstellung/Geschwindigkeitsoffensive in diesem Jahr mit 30/3. Ich habe zum 30.05.19 gekündigt und heute folgende 2play-Angebot erhalten. Ich möchte das Cisco unbedingt behalten, um auf meinen Server problemlos zugreifen zu können und die Netzwerkinfrastruktur dahinter nicht ändern zu müssen.

1. Angebot Tel. 0521-Nr:
Mit der Aussage, dass das Cisco definitiv nur max 50 Mbit kann :wand: : 2play50/3 für 24,99 EUR + kostenloser PowerUpload auf 50/6

2. Angebot Tel. 08000009992:
Cisco kann 100 Mbit :super: : 2play100/5 für 27,99 EUR + kostenloser PowerUpload auf 100/10

Die genannten Preise dann dauerhaft gültig.

Nun ist guter Rat teuer. Eigentlich ziehe ich keine großen Datenmengen, streaming mit dem AFTV ging auch mit 16/1 problemlos. Leider haben wir keine Telefonleitung im Haus, da der ursprüngliche Bauherr nur das Kabel von Unitymedia angeschlossen hat. Die Telefonleitung liegt zwar, müsste aber noch final angeschlossen werden. :wut: Die Kosten dafür will ich nicht noch zusätzlich zahlen, daher gibts zu UM keine Alternative.
Ich glaube, da muss ich wohl mal eine Nacht drüber schlafen :kratz:
Unter dem Kostenaspekt wäre doch auch folgendes Spiel möglich, oder?
Beibehaltung des 2play 30/3 zu Neukundenkonditionen 19,99 EUR und dann ab dem 13. Monat 29,99 EUR. Dann wieder kündigen und das Spiel von vorn beginnen. :kratz:

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 06.11.2018, 20:00

Andreas1969 hat geschrieben:
06.11.2018, 19:57
noxis hat geschrieben:
06.11.2018, 19:37
Mit der Aussage, dass das Cisco definitiv nur max 50 Mbit kann
Das Cisco schafft problemlos 200 MBIT'S :winken:
Ui, danke für den Hinweis. Dann müsste ja auch der 2play150 gehen :super:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 06.11.2018, 20:03

noxis hat geschrieben:
06.11.2018, 20:00
Ui, danke für den Hinweis. Dann müsste ja auch der 2play150 gehen
Oder der 2play Treuetarif 200/10 mit Power Upload,
also 200/20 dann :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 06.11.2018, 20:18

Andreas1969 hat geschrieben:
06.11.2018, 20:03
noxis hat geschrieben:
06.11.2018, 20:00
Ui, danke für den Hinweis. Dann müsste ja auch der 2play150 gehen
Oder der 2play Treuetarif 200/10 mit Power Upload,
also 200/20 dann :super:
Alter Schwede, den gibt's auch?
Aber ich denke, das jagt zu sehr die Kosten hoch und meine Frau mich aus dem Haus :jagd:
:glück:

Hans.Bethe
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 20.10.2018, 14:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Hans.Bethe » 06.11.2018, 21:02

Hallo,

Ich hab ein gutes Angebot erhalten:

2 Play Fly 400 inkl. Power Upload für 24 * 29,99€ plus 4,99 Telefon Komfort
Kabelanschluss für 24 * 14,99€.

Kommt ungefähr auf Entertaint mit VDSL 100. Das ist wohl das Konkurrenzprodukt.

Das Angebot hab ich gerne angenommen! Ich könnte nur verhandeln, weil ich alles gekündigt hatte und auch fest entschlossen war zu wechseln.

Grüsse

Hans
Bild

neqwbie49
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 06.12.2013, 10:39

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von neqwbie49 » 07.11.2018, 11:37

@noxis
Ich habe, wie oben gesagt, zum 1.11. gewechselt.
2play 100/5 zu 27,99€, aber mit Treue-Rabatt 5€ und kostenlosem Power-Upload zahle ich für 100/10 die nächsten 24 Monate jeweils 22,99€. Das reicht mir locker. Frag doch mal nach.
Ernst

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 07.11.2018, 12:18

neqwbie49 hat geschrieben:
07.11.2018, 11:37
@noxis
Ich habe, wie oben gesagt, zum 1.11. gewechselt.
2play 100/5 zu 27,99€, aber mit Treue-Rabatt 5€ und kostenlosem Power-Upload zahle ich für 100/10 die nächsten 24 Monate jeweils 22,99€. Das reicht mir locker. Frag doch mal nach.
Ernst
Danke Ernst :super: , das spreche ich mal an. Heute soll ein Rückruf erfolgen. We will see :kratz:

Beste Grüße
Michael

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5808
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von kalle62 » 07.11.2018, 12:45

hallo

Ich würde aber Unbedingt darauf hinweisen,das Du das Cisco 3212 behalten willst.Sonst gibt es keine Vertragsänderung,von deiner Seite.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 07.11.2018, 12:59

kalle62 hat geschrieben:
07.11.2018, 12:45
Ich würde aber Unbedingt darauf hinweisen,das Du das Cisco 3212 behalten willst.
Na, hoffentlich geht´s gut, viel Glück :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 09.11.2018, 10:44

noxis hat geschrieben:
07.11.2018, 12:18
neqwbie49 hat geschrieben:
07.11.2018, 11:37
@noxis
Ich habe, wie oben gesagt, zum 1.11. gewechselt.
2play 100/5 zu 27,99€, aber mit Treue-Rabatt 5€ und kostenlosem Power-Upload zahle ich für 100/10 die nächsten 24 Monate jeweils 22,99€. Das reicht mir locker. Frag doch mal nach.
Ernst
Danke Ernst :super: , das spreche ich mal an. Heute soll ein Rückruf erfolgen. We will see :kratz:
Beste Grüße
Michael
Der Treue-Rabatt 5€ wurde mir nicht noch zusätzlich gewährt. Mein Gefühl ist, dass der Kündigungstermin noch zu weit (05.2019) entfernt ist. Ich habe mich mit Blick auf die dauerhaft zugesagte Grundgebühr für den 2play50 mit kostenlosen PowerUpload zu mtl. 24,99 € entschieden.
Die Umstellung war innerhalb von 30 Minuten erledigt. Fast schon zu erwarten war, dass jedoch nicht alles rund läuft. Der PowerUpload ist nicht eingebucht und kann von der Hotline nicht eingebucht werden :wand: . Angeblich will das System immer eine neue ConnectBox rausschicken :nein: . Eine höhere Instanz kann den PowerUpload wohl einbuchen, das soll heute passieren. We will see...

Dann habe ich im KundenCenter gesehen, dass der 2play 50 nur einen Upload von 2,5 anzeigt. Zugesagt sind 3 bzw. 6 mit PowerUpload. Ist die Anzeige nur falsch oder hat mich der Mitarbeiter diesbezüglich falsch informiert?

Beste Grüße
Michael

PS: Das Cisco bleibt bei mir :super:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 09.11.2018, 10:50

noxis hat geschrieben:
09.11.2018, 10:44
Dann habe ich im KundenCenter gesehen, dass der 2play 50 nur einen Upload von 2,5 anzeigt.
Ich meine, der 50er hätte nur 2,5 und mit PU dann entsprechend 5 :winken:
Der MA hat die 2,5 mit Sicherheit großzügig aufgerundet, da er mit Kammazahlen nix anfangen konnte. :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 09.11.2018, 11:18

Andreas1969 hat geschrieben:
09.11.2018, 10:50
noxis hat geschrieben:
09.11.2018, 10:44
Dann habe ich im KundenCenter gesehen, dass der 2play 50 nur einen Upload von 2,5 anzeigt.
Ich meine, der 50er hätte nur 2,5 und mit PU dann entsprechend 5 :winken:
Der MA hat die 2,5 mit Sicherheit großzügig aufgerundet, da er mit Kammazahlen nix anfangen konnte. :D
Danke für deine Bestätigung :super: .
Dann hätte der MA mir die 5 mit PU ja auch als 10 (aufgerundet) verkaufen können :D . Mensch war der doof :hammer4: :glück:

bmg
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 02.10.2007, 10:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von bmg » 09.11.2018, 16:35

Hallo Leute,
stecke auch gerade in der Vertragsverlängerung meines 2play 120. MIt der 0800-13080801 alles schön ausgehandelt: 2play 100 Treueplus mit kostenlosem Powerupload und 5 EUR Rabatt (=>erst ab 2 Monate vor Vertragsende möglich) für dann 22,99 EUR, aber dann fehlte auf der Auftragsbestätigung der PowerUpload und damit scheint nur der Ärger anzufangen.

Bei der Kundenhotline nachgefragt und gebeten mir den zugesagten PU noch zu bestätigen und als Folge erhalte ich nun heute eine komplett neue Auftragsbestätigung mit regulärem PU für 2,99 EUR plus einmalig 9,99 EUR (vorzeitige Vertragsumstellung) plus 9,98 EUR (Lieferpauschale!!!). Ich ahn(t)e schon Böses.

Wieder Kundenhotline bemüht, über kostenlosem PU ist nichts hinterlegt, den neuen Auftrag kann sie nur stornieren und für alles andere hat sie mich dann zur Retention Abteilung weiterverbunden. Der Mitarbeiter dort sah anscheinend dass auch ein kostenloser PU vereinbart war (oder dass dieser zumindest gewährt werden kann), bekam ihn dann aber nicht kostenlos ins System, weil wohl ein Konflikt mit meinem Cisco EPC3208 beim höheren Upload auftaucht und automatisch ein Modem-Austausch angestoßen wird. Dann hat er nachgeschaut, welche Geschwindigkeiten das Cisco bewältigt, sollte demnach klappen, dann machen wir stattdessen einmal Gutschrift in entsprechender Höhe und buchen PU regulär. Er konnte auch verstehen, dass ich mein Modem behalten wollte (mein Heimnetz ist so aufgebaut, das Modem und Router in verschiedenen Räumen), sah aber auch, dass die Connect Box in Folge der falschen 2.Auftragsbestätigung (s.o.) nun schon unterwegs zu mir ist. Kein Problem, einfach Annahme verweigern oder retournieren, meinte er. Gut, darauf eingelassen.

10 Min. später ruft er zurück, entschuldigt sich, dass es beim PU doch größerer Probleme beim EPC3208 gibt (und zwar beim ipv6) und es deshalb nicht gebucht werden kann. Ich entgegete, da mein Anschluss ja auf ipv4 läuft, wäre es doch egal, dies verneinte er. (Anm.: sorry, hab ich leider nicht verstanden, wo das Problem liegt, vielleicht kann, das jemand aus dem Forum aufklären?) Er würde mir aber gerne ein Angebot für einen 2play150 machen, da wären dann die regulären 10 Mbit/s Upload kein Problem. Mit 1x Gutschrift bot er mir umgerechent ca. 27 EUR p.M. an. In Anbetracht der aktuellen Neukundenkonditionen sicher ganz ok, aber wenn ich überlege wären 100/10 für 22,99 EUR aber genauso ausreichend.

Soweit das Vorgeplänkel, nun zur Frage:
hat jemand den Powerupload am Cisco EPC3208 schon geschaltet bekommen oder geht es tatsächlich nicht?
Erwarten mich tatsächlich nun Probleme, dadurch dass unvereinbart diese Connect Box auf dem Weg zu mir ist?

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 09.11.2018, 16:45

Hattest du denn vorher IPv4? Dann würde ich drauf bestehen, dass das wieder geschaltet wird (wenn du es denn zwingend brauchst).
Ich habe das Cisco 3212 in Kombi mit 2play50 und derzeit ebenfalls ein Ticket zur Aktivierung des PU offen (siehe mein Beitrag weiter oben). Ich berichte, sobald sich bei mir was ergibt.
Die ConnectBox einfach nicht annehmen, der Postbote soll die zurückschicken (Annahme verweigern!). Dann behälst du das Cisco.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11787
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 09.11.2018, 17:17

bmg hat geschrieben:
09.11.2018, 16:35
10 Min. später ruft er zurück, entschuldigt sich, dass es beim PU doch größerer Probleme beim EPC3208 gibt (und zwar beim ipv6) und es deshalb nicht gebucht werden kann.
So'n Schwachsinn :hirnbump:
Das Modem ist transparent und kann IPV6 und DSLITE ist daher sogar auch kein Problem damit.
Es gibt sogar Leute, die haben das Cisco am DSLITE Anschluss laufen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noxis
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2018, 19:13

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von noxis » 09.11.2018, 20:14

Heute Abend kam eine Mail, dass der PowerUpload mit dem Cisco nicht geht. Nach diversen Telefonaten von insgesamt 1 Stunde und mit 5 unterschiedlichen Rufnummern ist der Widerruf der gestrigen Umstellung auf 2play50 mit PowerUpload erfolgt. So dermaßen lösungsunorientierte Mitarbeiter habe ich noch nie erlebt.

Am Ende habe ich nach erfolgtem Widerruf kurz vor 20 Uhr noch einen echt kompetenten und motivierten MA der Rückgewinnung erwischt.

Das Ergebnis: 2play30/3 bleibt wie gehabt, mit der Geschwindigkeit hat's bisher gut funktioniert.
Die Grundgebühr fällt von 30,86 EUR auf 22,99 EUR und für den ganzen Ärger erhalte ich einen mtl Rabatt von 3,00 EUR für 24 Monate. Macht dann 19,99 EUR statt 30,86 EUR und damit kann ich leben. Wäre ich näher am Kündigungstermin gewesen, wären 5,00 EUR Rabatt drin gewesen. Das nur zur Info.

Mein geliebtes Cisco und IPv4 bleiben erhalten. Und dass der PowerUpload nicht mit dem Cisco funktioniert ist entweder technisch bedingt oder UM will über diesen Weg die Nutzer zum Umstieg auf die ConnectBox zwingen.

Beste Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: b00ster47 und 14 Gäste