Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
apbonn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2019, 11:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von apbonn » 23.07.2019, 16:44

h00bi hat geschrieben:
23.07.2019, 14:46
apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 11:31
Telefonisch wurde mit PU zugesagt, im Kundencenter bei den Aufträgen steht nun:

Serviceänderung. 3KONF, NREMP, Telefonanschluss, 2PLAY FLY 400
In der E-Mail von UM steht auch nur 2PLAY FLY 400.

Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?
Schau auf die "Ergänzung zur Auftragsbestätigung"
Steht da der PU nicht drauf würd ich sofort reklamieren.
wo finde ich diese ?

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von wwerner » 23.07.2019, 21:35

h00bi hat geschrieben:
19.07.2019, 08:51
aber jetzt an wwerner:
Was zahlst du denn nun insgesamt für deine 400/40 ?
Ich bin von einem 2play 200/10 zu 49,97 € inkl. FB6490lgi ohne Kündigung im laufendem Vertrag zu 2play FLY400/40 zu 52,97 € inkl. PU und FB6490lgi gewechselt.
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/2xRE310/1xRE3000
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Rocknrollrosenkohl
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2019, 22:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Rocknrollrosenkohl » 23.07.2019, 22:23

apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 16:44
h00bi hat geschrieben:
23.07.2019, 14:46
apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 11:31
Telefonisch wurde mit PU zugesagt, im Kundencenter bei den Aufträgen steht nun:

Serviceänderung. 3KONF, NREMP, Telefonanschluss, 2PLAY FLY 400
In der E-Mail von UM steht auch nur 2PLAY FLY 400.

Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?
Schau auf die "Ergänzung zur Auftragsbestätigung"
Steht da der PU nicht drauf würd ich sofort reklamieren.
wo finde ich diese ?
In der Regel findest du in der "Ergänzung zur Auftragsbestätigung" ,nur den richtigen Preis falls du einen Rabatt gewährt bekommen hast.
In der Auftragsbestätigung steht nur der aktuelle Listenpreis/Gesamtpreis. ;)

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von wwerner » 23.07.2019, 23:09

Bei meiner AB von letzter Woche steht der Power Upload direkt bei den bestellten Produkten auf einer Seite, ebenfalls im Kundencenter.
Bei den ergänzenden Hinweisen ist er nochmals aufgeführt.
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/2xRE310/1xRE3000
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

Kabelanarchist
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 15.06.2019, 21:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Kabelanarchist » 23.07.2019, 23:48

Andreas1969 hat geschrieben:
23.07.2019, 09:37
philmahy hat geschrieben:
23.07.2019, 09:28
Würfeln die die Preise und/oder Vertragskonstellationen?
Ja :hirnbump:
Nein. Wie es in den Wald hineinruft, so schallt es wieder heraus.
Offiziell ist für Dualstack entweder Powerupload oder Telefon Komfort Option der Hebel.
Manchmal bekommt man es auch so, siehe oben. :hammer:

Rocknrollrosenkohl
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2019, 22:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Rocknrollrosenkohl » 24.07.2019, 08:25

Power Upload sollte auch in der AB aufgeführt sein.
Dual Stack bekommt man nur mit der Komfort Option oder dem Power Upload.
Hatte man allerdings schon eine IPV4 und diese ist bei bei einer Vertragsumstellung umgestellt worden auf DSLite, kann man diese wieder beantragen . ;)

monsoon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2018, 10:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von monsoon » 25.07.2019, 10:35

Ich zahle aktuell 29,99 für Treueplus mit kostenlosem PU. Hatte ich Anfang des Jahres im Zuge der Preisanpassung und des dadurch gegebenem Sonderkündungsrechts ausgehandelt. Die Vertragslaufzeit hat sich dadurch nicht verlängert, ich kann bis spätestens 29.07.19 kündigen, und jetzt weiß ich nicht ob ich soll. Ich würd ja auf bessere Tarife durch die Vodafone Übernahme pokern, aber wie sicher ist es, dass ich die Kündigung im Falle eines Falles zurücknehmen kann?

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 25.07.2019, 11:13

Kündigen solltest du sowieso, dein Treueplus wird ja teurer nach 24 Monaten/nach Ablauf der aktuellen Laufzeit, oder? Mein 400er geht nach 24 Monaten von 29,99 auf 44,99 oder sogar 49,99 hoch.

Alles was du aktuell machen kannst oder bekommen wirst oder in Zukunft bekommen kannst wird günstiger sein als Vollpreis.

Wenn du für deine 29,99€ 400/40 hast und das auch brauchst/willst, dann würde ich schauen dass du zu gleichen Konditionen über UM verlängern kannst. Der Deal ist meiner Meinung nach schon sehr gut.
monsoon hat geschrieben:
25.07.2019, 10:35
Die Vertragslaufzeit hat sich dadurch nicht verlängert
Das ist aber sehr ungewöhnlich. Bist du dir sicher? Die Datumsangaben auf der Rechnung sind bei UM leider manchmal auch falsch und irreführend.
Zuletzt geändert von h00bi am 25.07.2019, 11:17, insgesamt 2-mal geändert.

Kabelanarchist
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 15.06.2019, 21:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Kabelanarchist » 25.07.2019, 11:14

monsoon hat geschrieben:
25.07.2019, 10:35
Ich zahle aktuell 29,99 für Treueplus mit kostenlosem PU. Hatte ich Anfang des Jahres im Zuge der Preisanpassung und des dadurch gegebenem Sonderkündungsrechts ausgehandelt. Die Vertragslaufzeit hat sich dadurch nicht verlängert, ich kann bis spätestens 29.07.19 kündigen, und jetzt weiß ich nicht ob ich soll. Ich würd ja auf bessere Tarife durch die Vodafone Übernahme pokern, aber wie sicher ist es, dass ich die Kündigung im Falle eines Falles zurücknehmen kann?
schau mal genau in deine Vertragsunterlagen. Bist du sicher?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 25.07.2019, 11:18

h00bi hat geschrieben:
25.07.2019, 11:13
Die Datumsangaben auf der Rechnung sind bei UM leider manchmal auch falsch
Da kann man sich aber drauf berufen, notfalls regelt ein Anwalt das, falls UM sich quer stellt. :streber:
Das Datum auf der Rechnung ist für UM bindend!
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 25.07.2019, 11:42

Weiß ich, hatte ich ja auch schon durch mit UM. Freundlich um Kulanz bitten und petze bei der BNetzA in Aussicht reicht schon, Anwalt ist nicht notwendig.
https://www.computerbase.de/forum/threa ... g.1820237/

Anyway, wir wissen ja nicht was in dem Fall überhaupt auf der Rechnung steht.

monsoon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2018, 10:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von monsoon » 25.07.2019, 11:54

Sorry hatte vergessen die Geschwindigkeit zu erwähnen, es ist ein 200er Anschluss aber mehr brauche ich aktuell auch nicht.

Zitat Rechnung von vor 6 Tagen also brandaktuell:

Treueplus 2play 200
· Vertragsbeginn: 29.09.2017
· Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 29.09.2019
· Kündigungsfrist: 2 Monate zum Ende der Mindestvertragslaufzeit
· Ihre Kündigung muss bis zum 29.07.2019 eingehen, wenn Sie den Vertrag beenden möchten

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 25.07.2019, 12:08

Dann schau mal auf der Auftragsbestätigung wie viel teurer der Spaß wird, wenn es sich automatisch verlängert. Ich vermute es springt auf 34,99€ + 2,99€ PU und verlängert sich um 12 Monate.
Musst du entscheiden ob das für dich okay ist.

Die Kundenrückgewinnung wird dir aktuell vermutlich 400/40 mit PU für 12x 19,99 + 12x 49,99 anbieten, also gemittelt auch 35€ pro Monat.

Bis Ende September wäre ja aber noch reichlich zeit und die neuen Tarife sollten am Start sein.

monsoon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2018, 10:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von monsoon » 25.07.2019, 12:35

Danke, werd ich machen.

Meine letzte Kündigung hatte ich per Mail geschickt, das war kein Problem. Hat sich daran was geändert oder kann ich das wieder so handhaben?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 25.07.2019, 12:39

monsoon hat geschrieben:
25.07.2019, 12:35
Danke, werd ich machen.

Meine letzte Kündigung hatte ich per Mail geschickt, das war kein Problem. Hat sich daran was geändert oder kann ich das wieder so handhaben?
Rein rechtlich muss UM die Kündigung per Mail akzeptieren.
Die Mail kann aber verschütt gehen, dann stehst'e im nackten Hemd da.
Daher würde ich sie per Fax mit Nachweis raushauen :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

monsoon
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 06.02.2018, 10:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von monsoon » 26.07.2019, 09:32

Gestern mit der Hotline telefoniert. "Vodafone" Tarife würden in den ersten Jahren auf keinen Fall kommen, das dürften die vorher gar nicht. :kratz:

Meine Vertragslaufzeit hat sich tatsächlich nicht verlängert, mit wurde nur der Rabatt für eine Laufzeit von 24 Monaten gewährt. Dh. der läuft früher aus (im März 2021) wie mein Tarif (September 2021), würde die Monate dazwischen dann wieder 34,99 + PU = 37,97 zahlen. Alternativ könne ich halt nach Ablauf der Verlängerung (Juli 2020) kündigen und neu verhandeln bevor meine Rabattierung ausläuft.

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 26.07.2019, 10:34

Na wenn du zum Juli 2020 wieder kündigen könntest und der Rabatt auch mindestens so lange läuft dann klingt das doch recht gut.

Allerdings ist das gesamte Tarif-/Rabattkonstrukt bei dir sehr ungewöhnlich.
Versuch mal ob du den Rabatt bis März 2021 schriftlich bestätigt bekommst.

Thor1989
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 15.06.2016, 23:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Thor1989 » 26.07.2019, 14:57

Hallo zusammen!

Na, dann berichte ich mal kurz von meiner telefonischen Vertragsumstellung/ Hotline - Erfahrung:

Hatte bisher seit Jahren einen recht teuren 3play smart 50 Tarif (DS:50 Mbit/s, US:2,5 Mbit/s, Tv- Paket, Festnetzflat) für ~ 56 €uro /Monat (inlusive 21€ Kabelanschlussvertrag/Monat)

Kündigungsfrist war der 24.07.2019, habe fristgerecht zum 24.09.2019 gekündigt, per Post.

Nach freundlichem! längerem Verhandeln mit einem scheinbar recht kompetenten Hotliner folgendes Angebot bekommen und genutzt:

##Kabelanschlussvertrag für 21 € bleibt bestehen für einfache (ich weiß, eigentlich überteuerte) Fernsehlösung,
da hier kein DVB-T2 / SAT - Empfang möglich und Fernsehen ist für meine Mutter(deswegen keine Frickelei mit PC und IPTV/ TV-Stick etc...).

##2play 50 mit kostenlosem PU (DS:50 Mbit/s, US: 5 Mbit/s, Festnetzflat) für 19,99€ / 24 Monate, behalte IPv4.

## zusammen also jetzt 41 €.


Jetzt bin ich mal auf die Auftragsbestätigung gespannt :-) :kafffee: :mussweg:

Grüße und Danke an die tolle Community an dieser Stelle mal wieder - Vielen Dank für die ganzen Ratschläge und den Austausch!

flowwi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019, 20:48

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von flowwi » 26.07.2019, 21:14

Guten Tag,

jetzt wollte ich mich hier auch mal erkundigen und um Rat fragen. Mitgelesen habe ich schon fleißig und habe im Rahmen einer Vertragsverlängerung schon mit dem Rückholservice gesprochen (Vertrag ist bereits gekündigt und endet im Dez.). Das aktuelle Angebot ist die 200/10 Leitung für 30 und Horizon TV für 20 also in Summe 50 Euro monatlich. Der aktuelle Vertrag ist die 150er Leitung inkl TV ebenfalls für 50 Euro. Meint ihr es ist möglich für 30 Euro die 400er Leitung zu bekommen oder ist das eher unwahrscheinlich, da auch schon ein Rabatt auf Horizon TV angewendet wird.

Vielen Dank für die Hilfe :smile:

Rocknrollrosenkohl
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.06.2019, 22:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Rocknrollrosenkohl » 27.07.2019, 09:16

flowwi hat geschrieben:
26.07.2019, 21:14
Guten Tag,

jetzt wollte ich mich hier auch mal erkundigen und um Rat fragen. Mitgelesen habe ich schon fleißig und habe im Rahmen einer Vertragsverlängerung schon mit dem Rückholservice gesprochen (Vertrag ist bereits gekündigt und endet im Dez.). Das aktuelle Angebot ist die 200/10 Leitung für 30 und Horizon TV für 20 also in Summe 50 Euro monatlich. Der aktuelle Vertrag ist die 150er Leitung inkl TV ebenfalls für 50 Euro. Meint ihr es ist möglich für 30 Euro die 400er Leitung zu bekommen oder ist das eher unwahrscheinlich, da auch schon ein Rabatt auf Horizon TV angewendet wird.

Vielen Dank für die Hilfe :smile:
Hrz TV für 20 ? Ist besimmt HRZ Tv PLUS ( 29,99€) also mit integriertem Kabelanschluss und darauf 10 € Rabatt oder ?
Wenn der Kabalanschluss über die Mietnebenkosten läuft, kostet HRZ TV 9,99€ .
Das du die 400er Leitung für 30€ bekommst, denke ich nicht.
Als Beispiel, die 400er Leitung kostet aktuell für Bestandskunden 49,99€ und darauf auch noch 20€ Rabatt, kann ich mir nicht vorstellen.
Vielleicht kannst das Treue 2 play 250 zu 29,99€ aushandeln. :zwinker:

Larsenz
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2019, 23:39

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Larsenz » 27.07.2019, 16:47

Hallo Forengemeinde,

ich beobachte das Forum schon seit einiger Zeit und habe mich nun dazu entschlossen, aktiv am Forenleben teilzunehmen. In diesem Sinne Hallo zusammen :)

Ich habe eine Frage zu einem Treueplus Angebot von UM und benötige eure Hilfe. Ich habe aktuell das Treueplus 3play 200 inkl. Telefon-Komfort für 44,99 €/Monat gebucht. Des Weiteren habe ich eine SIM-Karte (für 0,00 €/Monat) sowie ein gekauftes Ci-Modul.
Jetzt habe ich gestern von UM ein neues Angebot erhalten. Darin bietet man mir für 24 Monate das Paket Treueplus 3play 400 mit 400/40 Mbit für 52,99 €/Monat (über die gesamten 24 Monate) an.
Kommen wir nun zum Haken an der ganzen Sache. Ich habe gestern direkt bei UM angerufen und bekam daraufhin die Nachricht, dass ich mein vor nicht ganz 2 Jahren (mit Abschluss des Treueplus 200 Vertrags) erworbenes CI-Modul nun nicht mehr nutzen könne, da der neue Vertrag zwingend an den Horizon Recorder gebunden ist. Auf die Nachfrage, ob man den Vertrag nicht dahingehend ändern könne, dass es Anstelle des Recorders das Ci-Modul gibt, meinte der freundliche Mitarbeiter, dass der Tarif vorkonfiguriert sei und da keine Änderungen möglich sind.
Nun die Frage an euch. Hat jemand den o.g. Vertrag und nutzt ein Ci-Modul dazu, bzw. kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben, wie ich die Leute bei UM doch noch davon überzeugen kann, dass die mir mein gekauftes CI-Modul anstelle der Horizon Box in den Vertrag buchen?

Vorab vielen Dank für eure Antworten und eure Hilfe.

Gruß Lars

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15176
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 27.07.2019, 17:10

Anscheinend will man die restlichen Lagerbestände an Boxen vor der Übergabe an VF mit aller Gewalt noch an den Mann kriegen :hammer:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

flowwi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.07.2019, 20:48

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von flowwi » 27.07.2019, 17:48

Rocknrollrosenkohl hat geschrieben:
27.07.2019, 09:16
flowwi hat geschrieben:
26.07.2019, 21:14
Guten Tag,

jetzt wollte ich mich hier auch mal erkundigen und um Rat fragen. Mitgelesen habe ich schon fleißig und habe im Rahmen einer Vertragsverlängerung schon mit dem Rückholservice gesprochen (Vertrag ist bereits gekündigt und endet im Dez.). Das aktuelle Angebot ist die 200/10 Leitung für 30 und Horizon TV für 20 also in Summe 50 Euro monatlich. Der aktuelle Vertrag ist die 150er Leitung inkl TV ebenfalls für 50 Euro. Meint ihr es ist möglich für 30 Euro die 400er Leitung zu bekommen oder ist das eher unwahrscheinlich, da auch schon ein Rabatt auf Horizon TV angewendet wird.

Vielen Dank für die Hilfe :smile:
Hrz TV für 20 ? Ist besimmt HRZ Tv PLUS ( 29,99€) also mit integriertem Kabelanschluss und darauf 10 € Rabatt oder ?
Wenn der Kabalanschluss über die Mietnebenkosten läuft, kostet HRZ TV 9,99€ .
Das du die 400er Leitung für 30€ bekommst, denke ich nicht.
Als Beispiel, die 400er Leitung kostet aktuell für Bestandskunden 49,99€ und darauf auch noch 20€ Rabatt, kann ich mir nicht vorstellen.
Vielleicht kannst das Treue 2 play 250 zu 29,99€ aushandeln. :zwinker:
Vielen Dank für deine Rückmeldung,

genau die Kabelgebühren sind bei den 20 Euro inklusive. Ok dann werde ich mal versuchen 250 zu erhalten ansonsten gebe ich mich mit der 200er Leitung zufrieden :zwinker:

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1211
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von dgmx » 30.07.2019, 20:50

Ich habe aktuell den Treueplus 200 für 24,99 €. Läuft noch bis 04/2020.

Angeboten wurde mir heute per Telefon der 400 Tarif für 34,99 im ersten Jahr.
Die Dame argumentierte damit dass mein jetziger Vertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ja auch so viel kosten würde. Auf meinen Einwand hin dass ich aber sicherlich vorher kündigen würde versuchte sie dann ein wenig auf spaßig zu tun ob ich denn wirklich so ein Sparfuchs wäre. Als sie dann merkt dass Sie keine Chance hat blieb sie aber freundlich und sagte man würde sich dann nach der Kündigung erneut melden. Immerhin mal jemand der freundlich bleibt.

feller6098
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von feller6098 » 01.08.2019, 13:17

Bei mir war es das jetzt. Gekündigt zum 31.08.
Brauche eine Fritz, da ich mit der Connect Probleme habe. Die letzten Angebote waren 100er mit Fritz für 27,99 oder 200er für 34,99.
Habe jetzt einen Vodafone DSL beauftragt. Mal sehen, wann vom VF die Angebote zum Wechsel auf Kabel kommen 😁

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste