Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
waldmeister
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 78
Registriert: 20.05.2009, 22:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von waldmeister » 12.07.2019, 12:56

apbonn hat geschrieben:
12.07.2019, 12:26
Mein Wunsch wären die 200 / 20 für 24,90€. Ist das realistisch?
Ich zahle aktuell €24,99 für meinen 2play Treueplus 200 / 20 (mit PU), habe den letztes Jahr verlängert.
Kann mir vorstellen, das der Preis immer noch realistisch ist. Ich würde da erst einmal kündigen und notfalls kann du immer noch am letzten
Tag deine Kündigung zurück nehmen.
6490 mit 7.10 - Treueplus 2play 200/20 - FritzFon C4 - 2x D-Link DGS-108/E 8-Port Layer2 Gigabit Switch

apbonn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2019, 11:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von apbonn » 12.07.2019, 16:59

waldmeister hat geschrieben:
12.07.2019, 12:56
apbonn hat geschrieben:
12.07.2019, 12:26
Mein Wunsch wären die 200 / 20 für 24,90€. Ist das realistisch?
Ich zahle aktuell €24,99 für meinen 2play Treueplus 200 / 20 (mit PU), habe den letztes Jahr verlängert.
Kann mir vorstellen, das der Preis immer noch realistisch ist. Ich würde da erst einmal kündigen und notfalls kann du immer noch am letzten
Tag deine Kündigung zurück nehmen.

Ok gut zu wissen. Gekündigt ist der Vertrag eh. Aber dann warte ich mal bis Mitte August.

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 643
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 12.07.2019, 20:57

Ich glaube ja nicht, dass die 24,99 € noch gehen, weil die Neukundentarife auch um 5,- € erhöht wurden.
M.M.n. wird nicht weniger als 29,99 € möglich sein. Aber es würde mich freuen, wenn ich mich irre!
Kannst ja mal Bescheid geben, wie es gelaufen ist!

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 12.07.2019, 23:17

DerMaas hat geschrieben:
11.07.2019, 15:06
Die ursprüngliche Frage war ob ihr denkt das ich meinen aktuellen Tarif behalten sollte oder ob ich kündigen und auf 400Mbit für 29,99€ hoffen sollte bzw. ob es ein besseres Angebot gibt als mein jetziges Treueplus 200?
Du zahlst jetzt 35€ für die 200er, da wirst du vermutlich kein Angebot unter 35€ bekommen. Das Ziel ist immer upselling, also dem Kunden mehr Geld abnehmen und dafür mit Leistungen bewerfen, die er nicht zwingend nachfragt.
Vermutlich bekommst du 400 für Neukundenkonditionen, das sind 12x 20€ + 12*50€, also etwa 24x 35€
DerMaas hat geschrieben:
11.07.2019, 15:06
Aber eigentlich könnte ich ja kündigen und im schlimmsten Fall die Kündigung zurück ziehen oder?
Rein rechtlich kann man Kündigungen nicht zurückziehen, auch wenn das in der Praxis oftmals einfach so gemacht wird um den Kunden zu behalten.

trevyn
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 18.01.2019, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von trevyn » 13.07.2019, 08:34

h00bi hat geschrieben:
12.07.2019, 23:17
DerMaas hat geschrieben:
11.07.2019, 15:06
Aber eigentlich könnte ich ja kündigen und im schlimmsten Fall die Kündigung zurück ziehen oder?
Rein rechtlich kann man Kündigungen nicht zurückziehen, auch wenn das in der Praxis oftmals einfach so gemacht wird um den Kunden zu behalten.
Richtig. Mir hat UM Anfang des Jahres direkt gesagt, dass die Rücknahme der Kündigung im System ausgeschlossen sei, da man den betreffenden Tarif nicht mehr weiter anbieten will. (Die Info gab es von mehreren Hotlinern.)

Das kann also auch schief gehen.

DerMaas
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2019, 07:31

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von DerMaas » 15.07.2019, 08:20

Danke euch für eure Antworten :) Dann werde ich mal noch abwarten was bis Januar so an "Treueangeboten" noch rein kommt und dann mal anschauen. An für sich ist der Treueplus 200 inkl. Power Upload kein schlechtes Angebot weil die Konditionen auch nach den 24 Monaten erhalten bleiben.

Vielleicht ist bis dahin auch schon die Übernahme durch Vodafone im Gange falls sie diesen Monat überhaupt genehmigt wird und es gibt ganz andere Angebote :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15607
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 15.07.2019, 08:41

DerMaas hat geschrieben:
15.07.2019, 08:20
Vielleicht ist bis dahin auch schon die Übernahme durch Vodafone im Gange falls sie diesen Monat überhaupt genehmigt wird und es gibt ganz andere Angebote
Z.B. den Gigabit Tarif für 50€ dauerhaft pro Monat :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mernas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 19.10.2015, 13:40

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von mernas » 15.07.2019, 19:18

Bin seit ca. 11 Jahren am Kabelnetz, seit 4 Jahren im 1play Comfort 60 Tarif mit offiziell 60/3 aber real 61/5 für dauerhaft 24,99€ - noch 1,2 Jahre bis Vertragsende wenn ich heute kündigen würde. Habe heute auf der normalen Tarifänderungs Hotline 0221 4661 90 87 angerufen, um Angebote zu erfragen. Der nette Herr hat mir auf Nachfrage nach Treuetarifen diese zwei Angebote gemacht:
2play 100/6 für dauerhaft 27,99€
2play 200/10 für dauerhaft 34,99€
Es gebe definitv keine planmäßige Preiserhöhung nach 2 Jahren. Power-Upload koste leider extra, das Leben sei leider kein Wunschkonzert und ich solle froh sein dass es überhaupt derart gute nicht-öffentlich gelistete Tarife gebe. Bin dann mal auf TreuePlus 100 umgesattelt und habe gleichzeitig die ConnectBox bestellt, die ja nun Bridge Mode kann. Der Herr wusste auch über technische Themen wie DualStack bescheid. Für die nächsten anderthalb Jahre reicht mir das dann auch erstmal. Danach schau mer mal. Ich spekuliere z.B. auf kostenfreien Power Upload von der Rückholerhotline, idealerweise in Kombination mit 200er Tarif für unter 30€. Falls Vodafone das Zepter übernimmt, könne man laut Berichten im VodafoneKabelForum jedes Jahr Neukunden-Konditionen beantragen, die im ersten Jahr günstig sind.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15607
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 15.07.2019, 19:28

Da hatt der Herr Dich aber ganz schön über den Leisten gezogen :wand:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 207
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von wwerner » 15.07.2019, 23:26

Sodele, ich habe es jetzt bei der (normalen) Hotline versucht, meinen alten 2play 200/10er Vertrag ohne Mehrkosten zu beschleunigen - mit der Frage, ob da mehrkostenneutral auch etwas ohne Kündigungsschreiben in diesem Dezember gehen würde!
Es kam nach mehrfacher Rechnerei der Mitarbeiterin zum selbem Preis ein 2playFLY400/20 mit 1 gratis SIM Karte raus (naja, die beiden weiteren SIM Karten lagen eh nur noch rum da ich keine UM Festnetz- & UM Mobilfunknummern mehr verwende.)
Da anscheinend bei so einer Vertragsänderung die monatlich fließenden Euronen nicht weniger werden dürfen nahm ich noch den Powerupload hinzu, den ich sowieso wollte und benötige.
Durch den Powerupload komme ich jetzt mit 2,99 € monatlichen Mehrkosten von 200/10 auf 400/40!
Da dies bereits 15 Minuten nach dem Telefonat auf meinen beiden Fritzboxen geschaltet war, hoffe ich, das diese Preisgestaltung auch mit der noch folgenden Auftragsbestätigung übereinstimmt.
Aber da dieses Jahr weder bei den Rufnummernausportierungen (Fest & Mobil) noch beim Umzug was schief gelaufen ist bin ich noch guter Hoffnung das dies auch noch fehlerfrei klappt!
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 16.07.2019, 19:31

Hast du denn tatsächlich gekündigt oder laufen nur deine 24 Monate am 31.08. ab?
Auf den letzten paar Seiten hat (glaube ich) keiner 5€ unter Neukunde bekommen, deswegen würde ich mal tippen: Kriegst du nicht.

apbonn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2019, 11:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von apbonn » 17.07.2019, 10:45

Also ich wurde heute von UM angerufen, nachdem ich mehrmals 22,50 für 100/10 abgelehnt hatte.
Heute dann 400 / 40 für 29,90 24 Monate. Habe ich natürlich direkt abgeschlossen.

Also Leute, geduldig sein :)

Gast38621

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Gast38621 » 18.07.2019, 19:57

Andreas1969 hat geschrieben:
29.06.2019, 23:43
Kabelanarchist hat geschrieben:
29.06.2019, 23:07
Es kommt halt immer drauf an: Check24- und Corporate Benefits Hüpfer bekommen gerne eine "Reisende soll man nicht aufhalten" Ansage.
Opa Ernfried mit Vertrag von 1993 bekommt "Alles was geht".
Deine Aussage ist doch absoluter Schwachsinn :wand:
UM unterscheidet rein nach gut dünken :streber:
Ich entscheide auch nach Gutdünken :winken:

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 207
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von wwerner » 18.07.2019, 22:48

h00bi hat geschrieben:
16.07.2019, 19:31
Hast du denn tatsächlich gekündigt oder laufen nur deine 24 Monate am 31.08. ab?
Auf den letzten paar Seiten hat (glaube ich) keiner 5€ unter Neukunde bekommen, deswegen würde ich mal tippen: Kriegst du nicht.
Nein, ich hatte NICHT gekündigt und es hat geklappt. Die Auftragsbestätigung entspricht exakt dem telefonisch abgesprochenen Beträgen!
Ich wollte auch nicht "5 € unter Neukunden bekommen" sondern - wie geschrieben - den alten 200/10 Vertrag OHNE Mehrkosten auf 400/xx beschleunigen, was geklappt hat.
Das XX wurde jetzt zu nützlichen 40, was mir die monatlich zusätzlichen 2,99 Euronen absolut wert sind.
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 19.07.2019, 08:51

Meine Antwort war auf den Post hier bezogen:
viewtopic.php?f=10&t=36667&start=1400#p440261
Hatte wohl übsersehen dass es noch eine weitere Seite gibt, daher etwas aus dem Zusammenhang gerissen worden.

aber jetzt an wwerner:
Was zahlst du denn nun insgesamt für deine 400/40 ?
apbonn hat geschrieben:
17.07.2019, 10:45
Heute dann 400 / 40 für 29,90 24 Monate.
Interessant dass unter Neukundenkonditionen doch noch geht.

philmahy
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 23.07.2016, 17:11

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von philmahy » 23.07.2019, 09:28

Ich habe momentan TreuePlus 50 für 20,99 EUR die ersten 12 Monate, 24,99 EUR die zweiten 24 Monate.
Mein Vertrag läuft bis 01/20 und wurde von mir gekündigt.
Habe die Kündigungsbestätigung erhalten und am 03.06.2019 dort angerufen und der Mitarbeiterin geschildert, dass meine Kündigung hauptsächlich auf der Tatsache beruht, dass ich in den Abendstunden erhebliche Geschwindigkeitseinbußen (LK Karlsruhe) habe.
Mir wurde dann folgendes angeboten:

100/5 - IPv6 - 24 Monate zu 24,99 EUR

Durch die höhere Bandbreite würde mir bei Einbrüchen dann anteilig auch mehr Bandbreite zur Verfügung stehen.
Stimmt das?
Ich habe gesagt, dass ich bei IPv4 bleiben möchte, sei aber nicht möglich. DualStack wurde mir nicht angeboten.
Habe das Gespräche beendet und um Bedenkzeit gebeten.

Gestern habe ich erneut angerufen und der Dame geschildert, was mit angeboten wurde und was ich gern hätte:

100/10 IPv4 oder DualStack zu 24,99 EUR

Die Dame hat mich dann gleich darauf hingewiesen, dass es Quatsch sei und Kunden, die Ipv4 haben, dies auch behalten.
Aber Sie könnte mir 100/5 - 24 Monate nur zu 27,99 EUR anbieten.
Meinen Einwand, dass mir 24,99 EUR angeboten wurde, prallte an ihr ab, als sei das jetzt mein Problem.
Habe dann das Gespräch beendet und mitgeteilt, dass ich so nicht verlängern werde.

Würfeln die die Preise und/oder Vertragskonstellationen?
Ich werde sicherlich so nicht telefonisch verlängern. Wer weiß, was auf der Auftragsbestätigung stehen würde...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15607
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 23.07.2019, 09:37

philmahy hat geschrieben:
23.07.2019, 09:28
Würfeln die die Preise und/oder Vertragskonstellationen?
Ja :hirnbump:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 23.07.2019, 09:52

Habe 400/40 mit Power Upload. Im KC prangt ein großes Banner dass ein Upgrade für mich bereit stehen würde. Dachte die kommen jetzt mit 600 oder 1Gbit. Also mal fix angerufen, aber Fehlanzeige, wollten mir 3play andrehen :(
philmahy hat geschrieben:
23.07.2019, 09:28
Durch die höhere Bandbreite würde mir bei Einbrüchen dann anteilig auch mehr Bandbreite zur Verfügung stehen.
Stimmt das?
Nein, das stimmt nicht. Wenn es wirklich an einer Segmentüberlastung liegt, kannst du mit einem modernen Modem mit möglichst vielen Kanälen ein besseres Ergebnis erzielen. Wenn aber ein Knotenpunkt nach deinem Segment überlastet ist, dann bringt dir beides nichts.
philmahy hat geschrieben:
23.07.2019, 09:28
Gestern habe ich erneut angerufen und der Dame geschildert, was mit angeboten wurde und was ich gern hätte:
100/10 IPv4 oder DualStack zu 24,99 EUR
Du könntest 100/5 + kostenlosen PowerUpload anfragen und dann im Nachgang Dual Stack aktivieren lassen.
philmahy hat geschrieben:
23.07.2019, 09:28
Ich werde sicherlich so nicht telefonisch verlängern. Wer weiß, was auf der Auftragsbestätigung stehen würde...
Da das hier laut Forum schon häufiger passiert ist kann man den Weg wählen sich die Unterlagen noch während dem Gespräch per E-Mail schicken lassen. Hat bei mir wunderbar geklappt, auch wenn das manche hier für den Hotliner als unzumutbar ansehen.

Ich würde bei Vertrag bis Januar 2020 aktuell garnix machen und abwarten wann Vodafone und o2 die Tarife präsentieren.
Insbesondere weil du ja nur wenig Bandbreite brauchst/willst könnte o2 für dich sehr interessant werden.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15607
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 23.07.2019, 09:55

h00bi hat geschrieben:
23.07.2019, 09:52
Hat bei mir wunderbar geklappt, auch wenn das manche hier für den Hotliner als unzumutbar ansehen.
Das finde ich nur Rechtens, denn da wird ja auch viel Müll erzählt :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

philmahy
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 23.07.2016, 17:11

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von philmahy » 23.07.2019, 10:15

h00bi hat geschrieben:
23.07.2019, 09:52
Ich würde bei Vertrag bis Januar 2020 aktuell garnix machen und abwarten wann Vodafone und o2 die Tarife präsentieren.
Insbesondere weil du ja nur wenig Bandbreite brauchst/willst könnte o2 für dich sehr interessant werden.
Danke für die Ausführungen. Genauso werde ich das Thema auch handhaben. Aktuell mangels Alternativen (max. 16 MBit DSL) wäre Eazy mein Rettungsanker. Ich harre der Dinge :schnarch:

apbonn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2019, 11:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von apbonn » 23.07.2019, 11:31

Telefonisch wurde mit PU zugesagt, im Kundencenter bei den Aufträgen steht nun:

Serviceänderung. 3KONF, NREMP, Telefonanschluss, 2PLAY FLY 400
In der E-Mail von UM steht auch nur 2PLAY FLY 400.


Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?

saintsimon
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 25.09.2014, 17:00

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von saintsimon » 23.07.2019, 12:54

apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 11:31


Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?
PU muß vor allem in der Router-Konfigurationsdatei auftauchen, bei mir z.B.: generic_200000_20000_ds_som_wifi-on_2id-off.bin
- Treueplus 2play 200/20 Dual Stack - Connect Box 5.01 als Bridge - Linksys EA8300 Tri-Band als Router & ASUS RT-AC58U als AP - Panasonic TX-6521
generic_200000_20000_ds_som_wifi-on_2id-off.bin

Bild

apbonn
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2019, 11:05

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von apbonn » 23.07.2019, 13:29

saintsimon hat geschrieben:
23.07.2019, 12:54
apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 11:31


Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?
PU muß vor allem in der Router-Konfigurationsdatei auftauchen, bei mir z.B.: generic_200000_20000_ds_som_wifi-on_2id-off.bin
Das erfahre ich allerdings erst wenn der neue Tarif greift und das ist leider Ende August

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von h00bi » 23.07.2019, 14:46

apbonn hat geschrieben:
23.07.2019, 11:31
Telefonisch wurde mit PU zugesagt, im Kundencenter bei den Aufträgen steht nun:

Serviceänderung. 3KONF, NREMP, Telefonanschluss, 2PLAY FLY 400
In der E-Mail von UM steht auch nur 2PLAY FLY 400.

Müsste dort irgendwo schon der PU autauchen?
Schau auf die "Ergänzung zur Auftragsbestätigung"
Steht da der PU nicht drauf würd ich sofort reklamieren.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15607
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 23.07.2019, 14:47

h00bi hat geschrieben:
23.07.2019, 14:46
Schau auf die "Ergänzung zur Auftragsbestätigung"
Steht da der PU nicht drauf würd ich sofort reklamieren.
Der wird vom Hotliner auch ganz gerne mal unterschlagen. :nein:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: trevyn und 10 Gäste