Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
lupus
Übergabepunkt
Beiträge: 281
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von lupus » 26.04.2019, 10:19

Ja :D
Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 26.04.2019, 12:58

So:

Mittwoch Anruf bekommen, warum ich kündige. Hab ein wenig gequengelt und konnte folgendes raus schlagen:

-2 Play 400 für 19,99 EUR die ersten 12 Monate und danach 49,99 EUR inkl. PU oder 39,99 EUR für 24 Monate inkl. PU
-Vertragslaufzeit beginnt neu XD
-Ich darf dann zum ende des ersten Jahres in einen x-beliebigen Tarif kostenfrei downgraden.

Hab mich für die 12 Monate 19,99 EUR entschieden, kündige ja eh und hol dann was besseres raus nächstes Jahr

Sprich: Neukundenkonditionen.


Unterm Strich ein Jahr Vertragslaufzeit rasiert XD

Warte aber noch ab, ob es schriftlich auch so kommt. Online ist nämlich bisher noch nichts zu sehen von einem Auftrag.

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 26.04.2019, 13:23

Reiner_Zufall hat geschrieben:
26.04.2019, 12:58
... Ich darf dann zum ende des ersten Jahres in einen x-beliebigen Tarif kostenfrei downgraden.
...
Aber dann zum regulären Preis. Also, wenn das "Downgraden" (unter Beibehaltung der insg. 24 Monate Vertragslaufzeit) so Vertragsbestandteil ist, dann kann UM dir da natürlich einen Strick draus drehen. Dann kannst du z.B. in den 2play jump 150 nur zu 39,9 € wechseln für die restlichen 12 Monate (Anmerkung: hat der nicht bis vor kurzem noch regulär 34,99 € gekostet?).

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 26.04.2019, 14:09

johnnyboy hat geschrieben:
26.04.2019, 13:23
(Anmerkung: hat der nicht bis vor kurzem noch regulär 34,99 € gekostet?).
Ja, alle Tarife sind um 5€ teurer geworden, auch der 400er :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 26.04.2019, 14:18

Das ist aber noch nicht lange her oder?
Und das dürfte sich dann wahrscheinlich auch auf die "Treue-Tarife" auswirken, hier war ja ein paar Seiten zuvor z.B. von einem Treue 200 die Rede, der "nur" noch für 29,99 € angeboten werden konnte. Das macht dann Sinn, wenn man von regulär 39,99 € ausgeht, abzüglich 10,- € Rabatt.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 26.04.2019, 14:20

johnnyboy hat geschrieben:
26.04.2019, 14:18
Das ist aber noch nicht lange her oder?
Doch, ist schon länger.
Trotzdem wird einigen Auserwählten immer noch der 2play 400 für 29,99€ angeboten :hirnbump:
Das sind 20€ unter dem offiziellen Preis :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 26.04.2019, 16:24

johnnyboy hat geschrieben:
26.04.2019, 13:23
Reiner_Zufall hat geschrieben:
26.04.2019, 12:58
... Ich darf dann zum ende des ersten Jahres in einen x-beliebigen Tarif kostenfrei downgraden.
...
Aber dann zum regulären Preis. Also, wenn das "Downgraden" (unter Beibehaltung der insg. 24 Monate Vertragslaufzeit) so Vertragsbestandteil ist, dann kann UM dir da natürlich einen Strick draus drehen. Dann kannst du z.B. in den 2play jump 150 nur zu 39,9 € wechseln für die restlichen 12 Monate (Anmerkung: hat der nicht bis vor kurzem noch regulär 34,99 € gekostet?).
Ja richtig, aber bis dahin habe ich gekündigt und bekomme dann wieder irgendein 12/24 Angebot oder so. Hat diesmal ja auch geklappt :D

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 26.04.2019, 16:30

Reiner_Zufall hat geschrieben:
26.04.2019, 16:24
Ja richtig, aber bis dahin habe ich gekündigt und bekomme dann wieder irgendein 12/24 Angebot oder so. Hat diesmal ja auch geklappt
Bis dahin hat aber VF das Ruder übernommen :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Menano » 27.04.2019, 12:14

Die Kundenrückgewinnung ist teilweise ganz schön unverschämt.

Die rufen mich mittlerweile bis zu 5 mal täglich an. Wenn ich nicht abnehme versuchen sie es mit und auf einer anderen Rufnummer nochmal. Die rufen mich auf meiner Rufnummer an welche ich vor 2 Jahren von Unitymedia wegportiert habe und auch nicht im Kundencenter hinterlegt habe. Was soll das?
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 27.04.2019, 12:18

Menano hat geschrieben:
27.04.2019, 12:14
Die Kundenrückgewinnung ist teilweise ganz schön unverschämt.

Die rufen mich mittlerweile bis zu 5 mal täglich an. Wenn ich nicht abnehme versuchen sie es mit und auf einer anderen Rufnummer nochmal. Die rufen mich auf meiner Rufnummer an welche ich vor 2 Jahren von Unitymedia wegportiert habe und auch nicht im Kundencenter hinterlegt habe. Was soll das?
Haha, mich rufen sie nicht mehr an.
Ich habe denen klipp und klar zu verstehen gegeben, was ich will:
Den 2play Fly 400 mit kostenlosem PU und DS für 29,99€ :streber:
Seitdem ist Ruhe im Karton :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 640
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 27.04.2019, 12:53

@Menano

Wie sieht's denn bei dir im Kundencenter aus unter Meine Daten -> Kontaktdaten, sind da weiter unten die beiden Häkchen raus?
UM-Datenschutz.png

PS: Habe gerade im KC gesehen, es gibt immer noch die "Super Osterangebote" :super: für mich: "Rufen Sie uns jetzt an und lassen Sie sich überraschen, welche exklusiven Bestandskunden-Angebote wir für Sie versteckt haben!"
Also, wenn ich ja nicht fest damit rechnen würde, dass das irgendein extra lahmes Angebot ist, würde ich da aus Spaß fast mal anrufen ...
Zuletzt geändert von johnnyboy am 27.04.2019, 13:04, insgesamt 2-mal geändert.

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Menano » 27.04.2019, 12:56

Die beiden Häkchen sind drin. Habe aber jeweils nur Post angekreuzt.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 923
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Joerg123 » 27.04.2019, 14:21

bei mir ist wie bei johnnyboy = rein garnix aktiv und mich lässt man auch in Ruhe (seit 10 Jahren).
Und ebenfalls wie bei johnnyboy gibts auch für Businesskunden wie mich noch das Osterangebot im Kundencenter speziell für mich *kopfschüttel*
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack/DHCP via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 29.04.2019, 08:38

Torsten1973 hat geschrieben:
22.04.2019, 23:26
Schreib die Kündigung zum 15.09. und meld dich nach Erhalt der Kündigungsbestätigung an die Kundenrückgewinnung. Du bist bereits in den letzten 6 Vertragsmonaten, da dürfte es schon auf dich zugeschnittene Rückholangebote geben. Lass dich nur nicht auf 3play ein, denn dann würdest du eine Horizon (ohne physische Smartcard) bekommen und könntest deine gebuchten Pakete ausschließlich darüber sehen. Und die Horizon ist einfach nicht gut, für die verbaute Hardware ist die Firmware einfach viel zu überladen.
Ich habe letzte Woche gekündigt und heute mal angerufen und nachgefragt ob die Kündigung auch eingegangen ist.

Soweit ist alles okay und der Vertrag ist auch gekündigt aber dein Angebot wollte die Dame mir nicht machen.

Das beste war 2play 200 ohne PU mit Komfort Option für 34.99€. Sie meinte dann das es kein besseres Angebot geben würde.

lupus
Übergabepunkt
Beiträge: 281
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von lupus » 29.04.2019, 10:40

johnnyboy hat geschrieben:
27.04.2019, 12:53
PS: Habe gerade im KC gesehen, es gibt immer noch die "Super Osterangebote" :super: für mich: "Rufen Sie uns jetzt an und lassen Sie sich überraschen, welche exklusiven Bestandskunden-Angebote wir für Sie versteckt haben!"
Also, wenn ich ja nicht fest damit rechnen würde, dass das irgendein extra lahmes Angebot ist, würde ich da aus Spaß fast mal anrufen ...
Wer bereits 400 Mbit hat, braucht gar nicht erst anzurufen. Die Angebote sind nur für Kunden kleinerer Tarife. Habe ich letzte Woche schon durch.
Bild

renoir
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2019, 11:24

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von renoir » 29.04.2019, 11:29

Hallo zusammen,
interessanter Thread hier - hätte ich den doch nur früher schonmal entdeckt :)

Ich bin seit 6 Jahren UM-Kunde und seit mittlerweile ca. 4 Jahren im 3 Play Comfort 120 - was mir eigentlich auch ausreicht. Gekündigt habe ich nun trotzdem mal, der Vertrag läuft Ende Juni aus. Ich zahle derzeit 39,99€ und nach Ablauf wären es 49,99€ geworden, was mir dann doch zu teuer ist. Ich habe das Paket noch inkl. Maxdome, was auch recht häufig genutzt wird.
Was ist nun drin, da ich gekündigt habe? 120er gibt es ja nicht mehr, 150er würde mir also vollkommen ausreichen. Wie sieht das mit Maxdome aus, gibt es das überhaupt noch inklusive oder nur zum dazubuchen für 7,99€?
Ist es generell geschickter, dort selbst anzurufen oder lieber warten, bis man angerufen wird? Ich wurde direkt nach Eingang der Kündigung (vor ca. 2-3 Wochen) angerufen und man machte mir ein Angebot, das absolut nicht zufriedenstellend war. Oder geht ihr auch manchmal in den Shop vor Ort?

Besten Dank,
Rene

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 29.04.2019, 13:39

Wenn Du aus dem 2play 120 kommst, sollte 2play 400 für 29,99€ (also in Deinem Fall 2play 400 + Telefon Komfort + PU + DS) für 34,98 drin sein.
Sei glücklich und nimm es an :radio
:
Ich habe letzte Woche gekündigt und heute mal angerufen und nachgefragt ob die Kündigung auch eingegangen ist.

Soweit ist alles okay und der Vertrag ist auch gekündigt aber dein Angebot wollte die Dame mir nicht machen.

Das beste war 2play 200 ohne PU mit Komfort Option für 34.99€. Sie meinte dann das es kein besseres Angebot geben würde.
Jetzt hat die Kundenrückgewinnung aus Bielefeld angerufen und hat mit ein Angebot unterbreitet.

Das ganze sieht so aus,

400 Mbit + 40 Mbit Power Upload + Komfort Option + DS

Das ganze im zwei Jahresvertrag für 25€/monatlich in den ersten 12 Monaten und danach 30€ Aufpreis im zweiten Jahr.

Der Herr meinte das ich zwei Monate vor Ende des ersten Jahres erneut kündigen soll um dann erneut ein Jahr für 25€ zu bekommen. Das klingt aber irgendwie unlogisch..

Jemand eine Idee?

kukuba
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2019, 13:57

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von kukuba » 29.04.2019, 22:49

Dass alle so um das "Play 400 mit PU kämpfen müssen. Ich hatte 2 Play 120 und der ging noch bis August 2019. Hatte vorsätzlich im Februar gekündigt und auf die ersten drei Anrufe nicht reagiert. Dann bin ich beim vierten Mal dran gegangen und habe sofort nach Nachfrage das Angebot 2 Play 400 für 29,99€ mit PU und IP4 bekommen. Über Ebay dann eine gebrauchte 6490 für 45€ erstanden und 5€ pro Monat gespart. That's it!!!!!!!!!

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 29.04.2019, 22:53

12 oder 24 Monate?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 29.04.2019, 23:16

FallenWitcher hat geschrieben:
29.04.2019, 22:53
12 oder 24 Monate?
Für 24 Monate natürlich :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 30.04.2019, 06:33

Bleibt der Preis die 24 Monate gleich? Mir wurde das oben erwähnte Angebot gemacht.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 30.04.2019, 06:35

FallenWitcher hat geschrieben:
30.04.2019, 06:33
Bleibt der Preis die 24 Monate gleich? Mir wurde das oben erwähnte Angebot gemacht.
Ja, der Preis gilt für die vollen 24 Monate.
Das Angebot bekommen aber nur "Auserwählte" Kunden. :kiss:
Und Du bist keiner davon :traurig:

Gehst wahrscheinlich nicht jeden Sonntag brav in's Hochamt :D

Warum ziehst Du nicht Deine Konsequenzen und wechselst den Anbieter :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 30.04.2019, 07:20

Für den Preis gibt's leider nichts alternatives.
Was mich so nervt, ist der lahme Upload und vor allem das für mehr (dennoch zu wenig) eine Gebühr verlangt wird.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14693
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 30.04.2019, 07:53

FallenWitcher hat geschrieben:
30.04.2019, 07:20
Für den Preis gibt's leider nichts alternatives.
Was mich so nervt, ist der lahme Upload und vor allem das für mehr (dennoch zu wenig) eine Gebühr verlangt wird.
Bei DSL bekommst Du aber ab dem 100er Tarif schon 40 Up :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

FallenWitcher
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2019, 20:17

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von FallenWitcher » 30.04.2019, 08:12

Leider bietet Vodafone und auch die Telekom max. 25 Mbit bzw. 25+50 an. Unitymedia hat gemessen an der Geschwindigkeit, hier, eine Monopolstellung.

Gibt es eine Telefonnummer der Kundenrückgewinnung?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste