Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 05.04.2019, 07:58

Falco_E hat geschrieben:
05.04.2019, 07:37
Andreas1969 hat geschrieben:
04.04.2019, 22:44
Ist es denn Dein eigenes Gerät :kratz:
Nein.
Dann max. 200/10 mehr provisioniert UM nicht auf deren Cisco
Den Power Upload kann´ste damit schon mal knicken und dementsprechend dann auch Dual Stack, da der PU Voraussetzung für DS ist.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Playmaker
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2015, 19:11

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Playmaker » 09.04.2019, 13:39

Hallo, bei mir endet der Vertrag im August und ich habe angefangen hier mitzulesen um vorbereitet zu sein, was ich mir preislich vorstellen kann.

Ich habe aktuell 2Play 400, Komfortoption (wegen FB und doppelten Upload) und nach der UM-Preiserhöhung(2,50) Anfang dieses Jahres stehe ich bei 52,50€.

Ich denke mal das ich zeitnah kündigen werde um eine bessere Verhandlungsgrundlage zu haben. Ein Tarifwechsel strebe ich nicht an, PowerBoost für die 40 Mbit hätte ich gerne. Was wäre der beste Preis den ich erzielen kann aus meiner Situation heraus? Ich denke auf die Angebote a la 30€ werde ich verzichten müssen, das trifft ja vornehmlich Kunden die von einem niedrigeren Tarif upgraden in den 2Play400 oder verstehe ich da etwas falsch? Danke für eure Tipps.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 09.04.2019, 13:53

Playmaker hat geschrieben:
09.04.2019, 13:39
Ich denke auf die Angebote a la 30€ werde ich verzichten müssen,
Das hat bisher nur einer hier bekommen:
- 2playfly 400 für 24,99€
- kostenloser PU
- Fritzbox für 4,99€


Was aber durchaus drin sein sollte, ist folgendes:
- 2playfly 400 für 29,99€
- kostenloser PU
- Fritzbox für 4,99€
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hotteMaxBo
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.01.2019, 16:19

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von hotteMaxBo » 09.04.2019, 14:39

Das letzte Angebot was ich bekommen habe - 2play400 läuft im Mai aus:
- 2play400 treue (?) für 39,99
- kostenloser PU
- Komfort mit Fritzbox zusätzlich 4,99

Habe ich bisher alles abgelehnt. Kommt diese Woche nichts mehr, steht für mich ein Wechsel zur Kupferdoppelader an.

Playmaker
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.10.2015, 19:11

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Playmaker » 09.04.2019, 19:14

Andreas1969 hat geschrieben:
09.04.2019, 13:53
Playmaker hat geschrieben:
09.04.2019, 13:39
Ich denke auf die Angebote a la 30€ werde ich verzichten müssen,
Das hat bisher nur einer hier bekommen:
- 2playfly 400 für 24,99€
- kostenloser PU
- Fritzbox für 4,99€


Was aber durchaus drin sein sollte, ist folgendes:
- 2playfly 400 für 29,99€
- kostenloser PU
- Fritzbox für 4,99€
Danke für die Erklärung! Mit 35€ wäre ich durchaus einverstanden, ist jetzt nur die Frage wie ich da ran komme. Ist mein beschriebenes Vorgehen so üblich, also mit Kündigung und dann der Verhandlung oder ist auch ohne die Kündigung das ganze möglich? Gibt es auch eine spezielle Nummer für die Kündenrückgewinnung oder nur die übliche Hotline?

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1933
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 09.04.2019, 19:18

Das läuft ausschließlich über eine vorher eingereichte Kündigung, ansonsten hast du leider schlechtere Karten und bekommst maximal den Neukunden-Preis - 12x 19,99 €, 12x 49,99 € zzgl. der TKO.
Bild

Boostar
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2019, 18:59

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Boostar » 09.04.2019, 19:37

Hi :-),

habe am Anfang des Monats meine Kündigung via Email versendet, 3-4 tage Später kam die Bestätigung per Post und kurze Zeit darauf erhielt ich einen Anruf von UM aus Bielefeld.

19,99€ die ersten 12Monate, danach die 12Monate 49,99€ hat der Herr am Telefon mir direkt angeboten für "2Play400" (effektiv: 34,99/Monat)

Momentan Zahle ich für "2Play400" 39,99€ !

Ich habe dem netten Herrn dann gesagt das ich "2Play400" behalten möchte und "Komfort mit Fritzbox" dazu haben möchte
" Das ist kein Problem sind dann 4,99€ Monatlich mehr "

Dann sagte ich ihm, ich möchte nicht lang um den Brei zu reden, das im Bekanntenkreis sowie in zahlreichen Foren, Kunden für "2Play400" + "Komfort mit Fritzbox" Monatlich 34,99€ zahlen !!!
" Das ginge nicht "Komfort mit Fritzbox" könnte mann nicht Rabattieren, 19,99€ die ersten 12Monate, danach die 12Monate 49,99€ + "Komfort mit Fritzbox" 4,99€ "

Das Angebot lehnte ich ab, ich sollte mir es doch nochmal überlegen bla...... und ob er mich in einer Woche nochmal anrufen darf??? Sagte ich klar wenn Sie mir dann ein Angebot komplett über 34,99€ machen, gern ;-)

Heute rief er an und erzählte mir wieder das selbe, zusätzlich noch, der Preis sei das maximale was man dort in der Kundenrückgewinnung bekommen könnte.... Dankend abgelehnt...

Dann habe ich hier den Thread gesehen und mir gedacht, Rufste mal selber in Bielefeld an..... Kurze info: wir haben 2 Wohnungen, in beiden UM Verträge was ich dem Herrn auch sagte um evtl ein bissl zu Handeln/drücken !

Ich fragte dem Herrn am Telefon warum das mit den 34,99€ nicht klappt??? Es gibt mehrere Kunden die gekündigt haben, denen "2Play400" für 29,99€ oder sogar wie in einem Fall für 24,99€ angeboten wird.
" 24,99€ für den "2Play400" bekommen laut dem Herren nur Kunden angeboten die "2play120" haben da es diesen Vertrag so nicht mehr gibt.... zu 29,99€ sagte er nix...

Jetzt das Große ABER: Er sagte mir: das darf ich Ihnen so eigentlich nicht sagen aber, wenn Sie jetzt den "neuen" Vertrag (19,99€ die ersten 12Monate, danach die 12Monate 49,99€) machen würden,
Zahlen Sie 12Monate 19,99€ + 4,99€ ("2Play400"+"Komfort mit Fritzbox") Sie Kündigen einfach nach 2-3 Monaten wieder, und sind somit wieder für die Kundenrückgewinnung "zulässig" dort können Sie dann ab dem 12Monat
wieder einen neuen Vertrag abschließen und von Vorteilen profitieren. Und die aktuell laufende Vertragslaufzeit (bis 12.2019) wird bei Neuvertrag durch Kundenrückgewinnung auf 24Monate gesetzt, sprich mein aktueller Vertrag lief
nur 14Monate...

Ich weiß langer Text evtl. auch zu viel Info ;-) Aber kann mir wer dazu was sagen??? Ganz besonders da mit dem "alle 12 Monate nen neuen Vertrag" macht mich sehr stutzig....

Gruß Boostar

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1933
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 09.04.2019, 21:21

Boostar hat geschrieben:
09.04.2019, 19:37
Jetzt das Große ABER: Er sagte mir: das darf ich Ihnen so eigentlich nicht sagen aber, wenn Sie jetzt den "neuen" Vertrag (19,99€ die ersten 12Monate, danach die 12Monate 49,99€) machen würden,
Zahlen Sie 12Monate 19,99€ + 4,99€ ("2Play400"+"Komfort mit Fritzbox") Sie Kündigen einfach nach 2-3 Monaten wieder, und sind somit wieder für die Kundenrückgewinnung "zulässig" dort können Sie dann ab dem 12Monat
wieder einen neuen Vertrag abschließen und von Vorteilen profitieren. Und die aktuell laufende Vertragslaufzeit (bis 12.2019) wird bei Neuvertrag durch Kundenrückgewinnung auf 24Monate gesetzt, sprich mein aktueller Vertrag lief
nur 14Monate...

Ich weiß langer Text evtl. auch zu viel Info ;-) Aber kann mir wer dazu was sagen??? Ganz besonders da mit dem "alle 12 Monate nen neuen Vertrag" macht mich sehr stutzig....

Gruß Boostar
Das ist beste Vodafone-Manier. Gewöhnen wir uns besser schonmal dran, da kannst du quasi jeden Tarif dauerhaft für 19,99 € monatlich haben, wenn du rechtzeitig kündigst und dann über die Kundenrückgewinnung gehst. Nur wenn du wirklich mal einen Wechsel planst, zahlst du halt das eine Jahr den vollen Preis - außer du ziehst vorher in ein nicht versorgtes Gebiet um ;)
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 10.04.2019, 09:01

Torsten1973 hat geschrieben:
09.04.2019, 21:21
Das ist beste Vodafone-Manier. Gewöhnen wir uns besser schonmal dran
Wenn hier schon die Vodafone-Manier zugeschlagen hat,
wie stehen eigentlich die Chancen, bei Vertragsverlängerung über die KRG anstelle einer 6490 in einem nicht Gigabit Ausbaugebiet eine 6591 mit dem 2playFly 400 auszuhandeln :kratz:
Meinetwegen auch für 6,99€ statt 4,99€
So macht VF es ja auch und die Übernahme ist ja eh nicht mehr lange hin.

Die 6591 muss ja palettenweise bei UM im Lager auf Halde liegen und verstauben, da niemand den Gigabit Tarif bucht. :nein:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MrNike
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2015, 19:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MrNike » 10.04.2019, 10:19

MrNike hat geschrieben:
04.04.2019, 10:56
Gerade das erste mal mit der Rückgewinnung telefoniert. Habe Momentan 2Play Comfort 120

Angeboten wurden mir 200/10 für 29,99 und 100/6 für 22,99 über 24 Monate. Nach Powerupload habe ich nicht gefragt. Beim direkten Ansprechen, das mein Nachbar den 200er Tarif günstiger (25€) hat, kam nur 10€ Rabatt gibt es seit 'langem' nicht mehr.
Vertrag läuft am 16.04. aus, ist also noch etwas Zeit.

Hat jemand in der letzten Zeit den Treuetarif 200 für 25€ angeboten bekommen?
Heute nochmal mit einer netten Dame telefoniert und den Treuetarif 400/20 + PowerUpload für 29,99 abgeschlossen. Letzte Woche war dieses Angebot gar nicht möglich, nur der 200er zum gleichen Preis. Damit bin ich zufrieden. Bestätigung kommt heute noch per Mail und die Umstellung erfolgt zeitnah.

Greetings
MrNike

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 10.04.2019, 10:33

Unter welcher Nummer hattest Du angerufen :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MrNike
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2015, 19:04

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MrNike » 10.04.2019, 10:48

Normale Rückholer Nummer 088 130 808 01, welche in der Kündigungsbestätigung stand.
Wurde gerade auch schon umgestellt. Das war fix.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 10.04.2019, 12:14

Boostar hat geschrieben:
09.04.2019, 19:37
Ich fragte dem Herrn am Telefon warum das mit den 34,99€ nicht klappt??? Es gibt mehrere Kunden die gekündigt haben, denen "2Play400" für 29,99€ oder sogar wie in einem Fall für 24,99€ angeboten wird.
" 24,99€ für den "2Play400" bekommen laut dem Herren nur Kunden angeboten die "2play120" haben da es diesen Vertrag so nicht mehr gibt.... zu 29,99€ sagte er nix...
Da scheint System hinter zu stecken.
Den 2playFly 400 für 29,99€ bekommen anscheinend nur Kunden, die vorher einen kleineren günstigeren Vertrag aus den Higspeed Wochen haben / hatten.
Also, wenn der vorherige Vertrag unter diesen magischen 29,99€ lag.
Man kann aber nicht generell sagen, dass wenn man aus einem kleineren Vertrag kommt, den 2play Fly 400 für 29,99€ bekommt.
Der Vertrag muss auch noch günstiger gewesen sein, sonst wäre es preislich ja ein Downgrade.

Beispiel:

Kommt man aus einem 2play Comfort 120 für 24,99€, ist ein Wechsel zu 2play 400 zu 29,99€ möglich.

Kommt man aus einem 2play Premium 100 für 39,99€, ist ein Wechsel zu 2play 400 zu 29,99€ nicht möglich.
Dann gilt der Neukundenpreis 12 Monate 19,99€ und weitere 12 Monate für 49,99€

An dieser Vorgehensweise ändern sie ums verrecken nichts, dann lassen sie den Kunden lieber zu DSL ziehen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1933
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 10.04.2019, 18:30

Andreas1969 hat geschrieben:
10.04.2019, 12:14
Da scheint System hinter zu stecken.
Den 2playFly 400 für 29,99€ bekommen anscheinend nur Kunden, die vorher einen kleineren günstigeren Vertrag aus den Higspeed Wochen haben / hatten.
Also, wenn der vorherige Vertrag unter diesen magischen 29,99€ lag.
Man kann aber nicht generell sagen, dass wenn man aus einem kleineren Vertrag kommt, den 2play Fly 400 für 29,99€ bekommt.
Der Vertrag muss auch noch günstiger gewesen sein, sonst wäre es preislich ja ein Downgrade.

Beispiel:

Kommt man aus einem 2play Comfort 120 für 24,99€, ist ein Wechsel zu 2play 400 zu 29,99€ möglich.

Kommt man aus einem 2play Premium 100 für 39,99€, ist ein Wechsel zu 2play 400 zu 29,99€ nicht möglich.
Dann gilt der Neukundenpreis 12 Monate 19,99€ und weitere 12 Monate für 49,99€

An dieser Vorgehensweise ändern sie ums verrecken nichts, dann lassen sie den Kunden lieber zu DSL ziehen.
Ich hab gerade mal wieder angerufen, um evtl. meine Kündigung zu Februar 20 zurückzuziehen. Da ich den JUMP150 zum Promopreis (24 * 24,99 €) habe, könnte ich lediglich den Treueplus 200 für 24 * 29,99 € oder den FLY400 zu Neukundenkonditionen bekommen. Beides ist mir ehrlich gesagt das Geld nicht wert. Wenigstens war der CC-Agent ehrlich und hat direkt gesagt, das er mir kein gutes Angebot anbieten kann.
Bild

Boostar
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2019, 18:59

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Boostar » 10.04.2019, 21:58

Andreas1969 hat geschrieben:
10.04.2019, 12:14
Ich hab gerade mal wieder angerufen, um evtl. meine Kündigung zu Februar 20 zurückzuziehen. Da ich den JUMP150 zum Promopreis (24 * 24,99 €) habe, könnte ich lediglich den Treueplus 200 für 24 * 29,99 € oder den FLY400 zu Neukundenkonditionen bekommen. Beides ist mir ehrlich gesagt das Geld nicht wert. Wenigstens war der CC-Agent ehrlich und hat direkt gesagt, das er mir kein gutes Angebot anbieten kann.
Ich lasse es einfach mal Ruhen jetzt, hat einfach keinen Sinn.... habe vorhin auch bei der oben genannten Nummer vom Brief angerufen, dem Herrn dort der sehr freundlich war,
war es nicht möglich meinen Vertrag auf 29,99€ zu Rabattieren. (Also bei Kündigungsrücknahme/Verlängerung/...)

"Wenn es das System zulässt/anbietet mach ich es sofort Herr...... aber es ist nicht möglich"

Er weiss das Highspeedwochen Kunden einen Sonderrabatt bekommen, jedoch geht er stark davon aus, das es was mit der Restlaufzeit des gekündigtem Vertrags zutun hat.
Sprich um so kürzer man vom Vertragsende entfernt ist, desto besser wird das Angebot!!!

UM ist es scheißegal:
• das ich 2 Wohnungen & 2 Verträge habe
• das der Vertrag um den es geht ein "NEUANSCHLUSS" ist, wofür UM alleine für den Bauunternehmer im Dezember 2017, 2.300€ +++ gezahlt hat (auch wenn sie Zuschüsse bekommen)
• das ich bisher nur die 69,99€ Aktivierungsgebühr gezahlt habe und von den 24 Monaten nur 14 Zahle da die ersten 10 Wechslerbonus und umsonst waren....
• das ich ihnen die Daten von einen Kollegen als Kopie zukommen lasse, der genau dieses Angebot bekommen hat....

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 10.04.2019, 22:07

Boostar hat geschrieben:
10.04.2019, 21:58
UM ist es scheißegal:
• das ich 2 Wohnungen & 2 Verträge habe
• das der Vertrag um den es geht ein "NEUANSCHLUSS" ist, wofür UM alleine für den Bauunternehmer im Dezember 2017, 2.300€ +++ gezahlt hat (auch wenn sie Zuschüsse bekommen)
• das ich bisher nur die 69,99€ Aktivierungsgebühr gezahlt habe und von den 24 Monaten nur 14 Zahle da die ersten 10 Wechslerbonus und umsonst waren....
• das ich ihnen die Daten von einen Kollegen als Kopie zukommen lasse, der genau dieses Angebot bekommen hat....
Ja, denen ist mittlerweile alles scheißegal :hirnbump:
Hatte erst noch kurz überlegt, meinen 2play Premium 100 zu verlängern (2play Fly400 für 29,99).
Mir hat der Typ gesagt, geht nicht, gehen Sie zur Telekom, da kriegen Sie bessere Angebote :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.04.2019, 07:33

Ich wollte UM für meinen Zweitanschluss ja noch mal eine Chance geben, aber die stellen sich absolut bockig an :wand:

Der Anschluss ist schon länger gekündigt und läuft im Sommer aus.
Aktuell läuft da noch der 2play PREMIUM 100 für 40€ / Monat (magere 5 MBit/s UL) :hirnbump:
Die Miete der Providerfritte 6360 schlägt auch noch mal mit 5€ zu Buche !
Es laufen auch noch mehrere kostenlose Mobilfunkkarten auf dem Anschluss, weshalb ich den Tarif nie angepackt habe, da die dann wegfallen, bzw. kosten.
Alles in Allem kostet mich der 100/5 Anschluss mit den Mobilfunkkarten also 45 Okken im Monat.


Ziel war es jetzt, auf folgende Variante zu gehen:

- 2playFly 400 für 29,99€ / 24 Monate
- kostenloser Power Upload
- Dual Stack
- Fritzbox 6490 für 4,99€
- 1 Pure Mobil 500 für 0,00€
- 1 weiterer Pure Mobil für 4,99€
Die restlichen Mobilfunkkarten sollten entfallen, da nicht mehr benötigt (laufen mittlerweile schon als kostenlose Karten bei der Telekom)

Also das Ganze für 40€ im Monat mit einer Laufzeit von 24 Monaten.
Dann hätte ich noch versucht, anstelle der 6490 eine 6591 (auch notfalls mit 2€ Aufpreis monatlich) auszuhandeln, aber soweit ist es garnicht mehr gekommen, da es gnadenlos schon am 1 Punkt in der Liste scheitert.

UM will mir ums Verrecken den 2playFly 400 nicht für 29,99€ geben.

Sämtliche Hotline Nummern durchprobiert.
Die Normale Kunden Hotline
Dann noch folgende Nummern:
- 0800 13080804
- 0800 232309
- 0800 130808001
auch bei dieser Bielefelder Hotline probiert.

Alle erzählen den selben Müll, nein, geht nicht, machen wir nicht, dann gehen Sie zur Konkurrenz :streber:
Hat noch jemand ne gute Idee, das hinzubekommen :kratz:

Ansonsten können sie mich mal da, wo niemals die Sonne scheint. :motz:
Dann geht der letzte noch verbliebene Anschluss halt auch noch zur Telekom, rabattiert ist es da sogar günstiger, mit deutlich mehr Leistung als jetzt. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

GuBo
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 14.06.2018, 13:44

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von GuBo » 11.04.2019, 07:38

UM scheint mir Angebote zu machen die unter dem bisherigen Preis sind. Maximal gleich, besser mehr. Das liegt nicht an Geschwindigkeit.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.04.2019, 07:40

GuBo hat geschrieben:
11.04.2019, 07:38
UM scheint mir Angebote zu machen die unter dem bisherigen Preis sind. Maximal gleich, besser mehr. Das liegt nicht an Geschwindigkeit.
Du meinst: UM scheint mir keine Angebote zu machen :kratz:

Ich würde mich ja auch noch auf 200 MBit/s oder sogar 150 einlassen, aber es soll in Zukunft zwingend ein 40er UL an dem Anschluss laufen, also bleibt nur die 400er Variante :nein:
UM ist ja so borniert und schaltet den 40er UL nicht bei kleineren Tarifen. Das läuft bei VF aber deutlich besser, da kann man auch in den kleineren Tarifen den 50er UL dazubuchen.

Bei der Telekom bekomme ich den 40er UL ja auch schon beim 100er Tarif und muss dafür nicht zwingend den großen 250er buchen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

grizuac
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012, 18:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von grizuac » 11.04.2019, 14:08

Hallo,

ich habe einen 2play150. Hierfür zahle ich momentan 19,99€ monatlich und ab dem 01.07. 35,99 €. Der Vertrag
läuft bis zum 30.06.2020.

Ich habe nix gekündigt...

Gerad erhielt ich einen Anruf und man hat mir angeboten:

2play250 ab sofort,für 27;99 € mtl. und neue Vertragslaufzeit 24 Monate ab heute..

Keine Ahnung ob das gut ist. Ab dem 01.07. würde ich ja effektiv sparen. Kündigen wollte ich eigentlich nicht.

Was sagt ihr zu dem Angebot?

Grüße

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.04.2019, 14:25

grizuac hat geschrieben:
11.04.2019, 14:08
2play250 ab sofort,für 27;99 € mtl. und neue Vertragslaufzeit 24 Monate ab heute..
Wieviel Upload ist dabei :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

grizuac
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012, 18:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von grizuac » 11.04.2019, 14:33

Habe auch gerade eine Mail von denen erhalten. Hier ist ein Produktinfoblatt dabei, Upload Max 12,5 MBit/s...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.04.2019, 14:40

grizuac hat geschrieben:
11.04.2019, 14:33
Habe auch gerade eine Mail von denen erhalten. Hier ist ein Produktinfoblatt dabei, Upload Max 12,5 MBit/s...
Und wie sieht's mit dem Power Upload aus? Lässt sich der überhaupt dazubuchen?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

grizuac
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.10.2012, 18:22

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von grizuac » 11.04.2019, 14:51

Keine Ahnung. Steht nix im Blatt drin und ehrlich gesagt weiß ich nicht was das ist ...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14819
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 11.04.2019, 17:31

grizuac hat geschrieben:
11.04.2019, 14:08
Gerad erhielt ich einen Anruf und man hat mir angeboten:

2play250 ab sofort,für 27;99 € mtl. und neue Vertragslaufzeit 24 Monate ab heute..

Keine Ahnung ob das gut ist.
Wenn man den 2play 400/40 für 29,99€ bekommen kann,
sind die 27,99€ für 2play 250/12,5 kein guter Preis :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste