Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
kscblum
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 15.02.2019, 10:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von kscblum » 15.02.2019, 10:40

Nazrim hat geschrieben:
14.02.2019, 09:25
Ich habe mir mein Wunschangebot & -preis aus den anderen Angeboten der Leute hier abgeleitet und das sieht wie folgt aus:
2play 400 + Fritzbox für 34,99€ über 24 Monate. PU kann muss aber nicht.

Das wollten die mir bisher in der Kundenrückgewinnung aber nicht anbieten. Da war 40€ Durchschnittspreis (also Neukundenpreis) das einzige was man mir anbieten wollte.

Ich bin seit 5 Jahren Kunde bei UM und hatte bisher immer den schnellen 3play Angeboten (200, später 400) Vertrag. Meine Kündigung wird Mitte März wirksam. Gibt es etwas, was bei dieser Konstellation gegen mein Wunschangebot spricht, oder habe ich einfach bisher noch nicht den "richtigen" Sachbearbeiter erwischt?
Ich habe gestern meinen 400er Vertrag verlängert, für 29,99 EUR / Monat. Ich hatte bisher auch eine 400er Leitung und habe für diese 39,99 EUR bezahlt. Gekündigt hatte ich zum 31.03.2019. Letzte Woche kam ein Schreiben dass es für mich exklusive Treueangebote gibt.

1. Anruf von mir am Mittwoch: Angebot für 24,99 für 12 Monate und danach 49,99 EUR. Habe ich abgelehnt, die Dame wollte oder konnte mir nichts anderes anbieten und hat das Gespräch schnell beendet.
2. Anruf von mir am Donnerstag: Netter Kontakt, der Herr hat bevor er mir ein Angebot gemacht hat kurz Rücksprache gehalten und dann kam vom ihm das Angebot für 29,99 EUR im Monat (44,99 EUR mit 15 EUR Rabatt auf 24 Monate) - abgeschlossen

Schriftliche Bestätigung kam ein paar Stunden später.
Es ist also möglich auch als 400er Bestandskunde, es kommt auf den Ansprechpartner an.

Zwergdackel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2019, 12:56

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Zwergdackel » 15.02.2019, 13:09

Hallo @ all,
nachdem ich einige Seiten mitgelesen habe, wollte ich kurz meinen Fall schildern:

- Vertrag gekündigt zum 15.8.19
- bisher Digital TV Basic zu 21,99 EUR und 3play 120/6 zu 49,99 EUR (also zusammen monatlich so 70 EUR)

Von Kabel TV will ich komplett weg, Traumziel wäre 2play Fly 400 + PU für 29,99 EUR für 24 Monate.

Wie ich einigen Posts entnehmen konnte, wird es extrem schwierig dieses Ziel zu erreichen, da mein Ausgangswert ziemlich hoch ist.

Frage: Wie nahe meint ihr kann ich rankommen?

Ein Mitarbeiter der Kundenrückholung hat sich gestern schon gemeldet, habe ihn auf nächste Woche vertröstet.
Sollte ich die Anrufe ignorieren und erst 8 Wochen oder so vor Ablauf in Verhandlungen einsteigen?

Danke schon mal ;)

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 15.02.2019, 16:38

Wenn du das Glück hast und die Knebel-Vertragskombination aus 3play und Digital TV läuft zur gleichen Zeit aus, ist das schon mal sehr hilfreich!
Dann würde ich das bei der Hotline auch direkt im ersten Satz klar machen, dass sich Kabel TV für dich definitiv erledigt hat. Vielleicht benennst du auch gleich eine TV-Alternative, die du bereits nutzt (z.B. Satellit, DVB-T2 oder nur noch konsequent Streaming-Dienste o.ä.). Es geht dabei nur darum, dass man sich möglichst eine unnötige Diskussion darum spart, warum du weg vom Kabel willst. Damit der Hotliner hier erst gar keinen Rückholversuch macht und man sich nicht unnötig die Köpfe heiß redet (was schlecht für den weiteren Gesprächsverlauf sein könnte), ist es wichtig, das direkt als unumstößliche Tatsache klarzustellen.

Dann würde ich erwähnen, dass du dir aber u.U. vorstellen könntest, für Internet und Telefon bei UM zu bleiben. Und bevor dann ein Eiertanz losgeht, würde ich einfach mal vorsichtig konkret Tarif- und Preisvorstellung benennen und sagen, du hättest das von einem Freund gehört oder im Internet gelesen. Ich finde erstere Variante klingt immer besser und führt nicht zu Gegenaussagen nach dem Motto "im Internet steht viel ..."!

Und, wenn du die Coolness hast, dann würde ich tatsächlich bis knapp 2 Monate vor Schluss warten und dann selbst anrufen. Es hieß ja schon mehrfach, dass es ab 2 Monate vor Schluss im Zweifel nochmal bessere Angebote geben soll.

Und ich würde mir natürlich meine persönliche Schmerzgrenze überlegen, bis zu welchem Preis ich bei UM bleiben würde, bzw. ab welchem Preis ich dann doch lieber zu DSL wechseln würde (falls entsprechend schnelles DSL bei dir verfügbar sein sollte).

Ich würde deine Chancen dann gar nicht mal so schlecht sehen! Ich kam damals von einer ähnlichen Situation: 3play 64 für 34,-, bzw. nach der Preiserhöhung ca. 37,- € + Kabelgebühren (mit 5,- € Rabatt), insgesamt so um die 50,- €. Nach kompletter Kündigung habe ich dann einen 2play 150 für 24,99 € für 24 Monate ausgehandelt.

Zwergdackel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2019, 12:56

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Zwergdackel » 15.02.2019, 17:02

Danke @johnnyboy für die ausführliche Antwort, das hilft mir schon mal gewaltig weiter!

Ja, lief alles gleichzeitig aus und ist auch alles schon gekündigt und bestätigt.

Die genannten Preise sind übrigens die vor der Preiserhöhung, welche ich komplett verschlafen habe :schnarch:
Neueste Rechnung ist bei über 80 EUR habe ich gerade im KC gesehen. :wand:

Ja, so wie ich das verstehe kriegen Neukunden Fly 400 für 35 EUR auf 24 Monate, also denke ich alles darüber wäre mein vorläufiger Abschied von UM.
Kriege hier alternativ nur bis DSL 100, aber das für unter 20 EUR für die ersten 24 Monate, wenn ich check 24 glauben schenken darf. Nicht der Burner, aber für 3 Streams parallel würde es reichen, hoffe ich.

Vielleicht gehe ich nächste Woche mal ans Telefon, nur zum abtasten und erstmal mit der Devise -kein Abschluß unter Bestpreis- :D

jcoder
Übergabepunkt
Beiträge: 355
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von jcoder » 15.02.2019, 19:14

Zwergdackel hat geschrieben:
15.02.2019, 17:02
aber für 3 Streams parallel würde es reichen, hoffe ich.
Rechne mal mit 6-9 MBit für HD Streams.
Für UHD gibt Netflix 25MBit an.

Wenn Du HD-Streams meinst, hast Du mit 100MBit genug Reserve für deutlich mehr als drei Streams :zwinker:

Carlos80
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2018, 23:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Carlos80 » 15.02.2019, 20:47

jcoder hat geschrieben:
15.02.2019, 19:14
Zwergdackel hat geschrieben:
15.02.2019, 17:02
aber für 3 Streams parallel würde es reichen, hoffe ich.
Rechne mal mit 6-9 MBit für HD Streams.
Für UHD gibt Netflix 25MBit an.

Wenn Du HD-Streams meinst, hast Du mit 100MBit genug Reserve für deutlich mehr als drei Streams :zwinker:

Für netflix uhd reicht auch ~16mbit aus.

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 16.02.2019, 15:26

Man liest ja hier mittlerweile vielfach, dass der PU "kostenlos" mit zu einem Treue-Tarif dazugegeben wird. Also, nehmen wir jetzt mal als BSP den 2play 200/10 für regulär 34,99 €, sagen wir, mit 10,- Rabatt für die nächsten 24 Monate und kostenlosem PU (so dass man 20 Mbit/s Upspeed hat). Steht dann der PU auch auf der monatlichen Rechnung, bzw. wird mit 2,99 € Rabatt (oder was kostet er?) mtl. gutgeschrieben? Falls ja, würde sich die Vergünstigung wohl auch nur auf 24 Monate beziehen. Oder taucht der erst gar nicht auf der Rechnung auf, und bleibt dauerhaft kostenlos?

MicBec84
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.02.2019, 22:45

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MicBec84 » 17.02.2019, 01:09

Von mir gibt es auch mal wieder Neuigkeiten. Mein Plan war es, 2play 400 mit 10 € Rabatt und kostenlosem PowerUpload zu testen. Vor Ablauf der Wiederrufsfrist habe ich dann die Hotline angerufen und denen mitgeteilt, dass ich die 400 MBit/s nicht benötige, weil ich sie überhaupt nicht komplett ausnutzen kann. Ich bin dann mit der Wiederrufsabteilung verbunden worden. Wie ich später erfahren habe, eine Hotline bzw. Mitarbeiter, welche nicht direkt bei UnityMedia angestellt sind.
Zu meinem Bedauern wurde der Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung unfreundlich und herablassend. Er hat andere Internetanbieter schlecht gemacht und wollte mir unbedingt den 400er Tarif andrehen. Nachdem ich ihm dann unmissverständlich klar gemacht habe, dass ich den zu den Konditionen (auch hier wieder "nur" 10 € Rabatt + zusätzlich eine Monatsrate gratis, obwohl es ja offensichtlich möglich ist den Tarif inkl. PU für 30 € zu bekommen) nicht buchen werde, ist er mit seiner Taktik blitzschnell umgeschewenkt und hat das Gespräch innerhalb von maximal 3 Sekunden beendet.
Ich war etwas überrumpelt, wollte ich doch eigentlich noch klären, dass ich grundsätzlich noch an den Tarifen interessiert bin.

Interessantes Detail: Nur ein paar weitere Sekunden später wurde mir plötzlich an meinem PC angezeigt, dass das verbundene Netzwerk keine Internetverbindung mehr hat. Auch sämtliche anderen Geräte konnten keine Verbindung mehr herstellen. Offensichtlich war da jemand etwas in Rage, wenn man bedenkt, wie lange es immer wieder dauert, bis man mal seine gebuchten Produkte geschaltet bekommt war das schon erstaunlich.

Ich habe dann kurze Zeit später wieder die Kundenrückgewinnung angerufen. Mit diesen Mitarbeitern hatte ich in den letzten Wochen die besten Erfahrungen und so sollte es auch dieses Mal wieder sein. Die freundliche Mitarbeiterin hat sich meinen Fall angehört und mir den Umstand mit der Wiederrufsabteilung geschildert. Anschließend haben wir nochmal ganz in Ruhe besprochen, was ich bereit bin zu buchen. Sie hat mir dann noch kurz erklärt, dass sie mich nochmal an eine Kollegin übergeben würde, welche dann alles mit mir fertig stellt.
Auch sie konnte mir den 400er Tarif nicht zu 30 € buchen, ich habe aber zum 2play Treue 200 mit 10 € Rabatt und kostenlosem PowerUpload gegriffen. Die 10 € Rabatt sind prozentual gesehen mehr Ersparnis als beim 400er Tarif. Als wir mit allem so gut wie durch waren habe ich ihr noch gesagt, dass ich nicht unhöflich klingen möchte, aber der Kollege vor Ihr hätte mir noch eine Monatsrate gratis versprochen und dass ich dieses nun natürlich auch gerne haben möchte. Sie hat dann nochmal kurz Rücksprache gehalten und konnte mir dann mitteilen, dass sie die 50 € Rabatt ebenfalls mit ins Paket nehmen würde :naughty: Das war der Moment, in dem ich meinen Mund gehalten und mich in mich hinein gefreut habe. Wie sie auf 50 € gekommen ist weiss ich nicht, man muss nur einfach manchmal im richtigen Moment gar nichts sagen.

Schlussendlich bekomme ich nun eine Leitung mit 200 MBit/s Downstream und kostenlosen 20 Mbit/s Upstream für 34,99 €/Monat. 10 € Rabatt/Monat entspricht dann 24,99 €/Monat. 50 € Rabatt auf die gesamte Laufzeit entspricht dann am Ende 22,91 €/Monat.
Bild

Scorpie
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:10
Wohnort: Köln (Porz-Urbach)
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Scorpie » 18.02.2019, 15:12

Hallo in die Runde,

aktuell habe ich noch einen alten 3Play Smart 50 Vertrag mit Connect Box und HD-Modul laufen der im Mai endet. Da ich zwar mit dem Down- nicht aber mit dem Upload zufrieden habe ich vergangenen Freitag einfach mal bei der Hotline angerufen um zu fragen was man hier anpassen kann damit's vorrangig im Upload etwas flotter vonstatten geht. Voraussetzung:

- HD-Modul muss bleiben
- IPv4 muss bleiben

Die Antwort war eindeutig: Kündigen, sonst gibt's nix vernünftiges. Nun gut, da es ja anscheinend nicht anders geht eben noch am gleichen Tag online die Kündigung eingereicht. Diese scheint auf angekommen zu sein, denn seit Freitag existiert ein nichtssagender Auftrag im Kundencenter, und "Meine Produkte" ist jetzt auch nur noch in der App aufrufbar.

Ich bin im Grunde auch dazu geneigt weiterhin ein 3Play Produkt zu nutzen, wenn auf die Horizon Box verzichtet werden kann. Ich habe meine UM02 im Alphacrypt stecken, und bin damit glücklich. Auf der Karte ist mein Sky Abo geschaltet, und das ist der Grund warum ich TV auch weiterhin bei UM beziehen würde, auch wenn ich von den UM Sendern nichts nutze. Aber auf das CI-Modul von Sky kann ich verzichten und die Sky SC läuft ja wohl eher nicht im Alphacrypt, zumindest nicht in meiner Revision.

Der langen Rede kurzer Sinn:

Hat hier schon mal ein 3Play Kunde ein vernünftiges Angebot im Bereich ~30€ erhalten, oder kann man sich das abschminken? Die Telekom mit ihren bis zu 50/10 ist für mich zu vage in den Aussagen, und TV über jegliche Art von Receiver ist für mich keine Option. UM ist vom Speed her, wenn es läuft, was es bis auf sehr wenige Ausnahmen im Jahr tut, bei mir immer mehr als zufriedenstellend gewesen. Von daher würde ich schon gerne bleiben.

Viele Grüße
Michael
UM 2Play JUMP 150

Carlos80
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2018, 23:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Carlos80 » 19.02.2019, 17:24

Habe mein Vertrag vor 13 Tagen Telefonisch verlängert.
Habe keine Bestätigung erhalten wo der Rabatt aufgeführt ist, habe schon mehrmals angerufen nur ist nichts passiert. Sollte ich lieber wiederufen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14233
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 19.02.2019, 17:31

Carlos80 hat geschrieben:
19.02.2019, 17:24
Sollte ich lieber wiederufen?
Dann wird's jetzt aber allerhöchste Eisenbahn :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Carlos80
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2018, 23:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Carlos80 » 19.02.2019, 18:03

Andreas1969 hat geschrieben:
19.02.2019, 17:31
Carlos80 hat geschrieben:
19.02.2019, 17:24
Sollte ich lieber wiederufen?
Dann wird's jetzt aber allerhöchste Eisenbahn :streber:
Laut der Hotline soll die email auch rechtsgültig sein.
Rabatte sind eingetragen wie man es besprochen hat.
Bin etwas am grübeln ob man es so glauben sollte.

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 19.02.2019, 19:12

Scorpie hat geschrieben:
18.02.2019, 15:12
Hallo in die Runde,

aktuell habe ich noch einen alten 3Play Smart 50 Vertrag mit Connect Box und HD-Modul laufen der im Mai endet. Da ich zwar mit dem Down- nicht aber mit dem Upload zufrieden habe ich vergangenen Freitag einfach mal bei der Hotline angerufen um zu fragen was man hier anpassen kann damit's vorrangig im Upload etwas flotter vonstatten geht. Voraussetzung:

- HD-Modul muss bleiben
- IPv4 muss bleiben

Die Antwort war eindeutig: Kündigen, sonst gibt's nix vernünftiges. Nun gut, da es ja anscheinend nicht anders geht eben noch am gleichen Tag online die Kündigung eingereicht. Diese scheint auf angekommen zu sein, denn seit Freitag existiert ein nichtssagender Auftrag im Kundencenter, und "Meine Produkte" ist jetzt auch nur noch in der App aufrufbar.

Ich bin im Grunde auch dazu geneigt weiterhin ein 3Play Produkt zu nutzen, wenn auf die Horizon Box verzichtet werden kann. Ich habe meine UM02 im Alphacrypt stecken, und bin damit glücklich. Auf der Karte ist mein Sky Abo geschaltet, und das ist der Grund warum ich TV auch weiterhin bei UM beziehen würde, auch wenn ich von den UM Sendern nichts nutze. Aber auf das CI-Modul von Sky kann ich verzichten und die Sky SC läuft ja wohl eher nicht im Alphacrypt, zumindest nicht in meiner Revision.

Der langen Rede kurzer Sinn:

Hat hier schon mal ein 3Play Kunde ein vernünftiges Angebot im Bereich ~30€ erhalten, oder kann man sich das abschminken? Die Telekom mit ihren bis zu 50/10 ist für mich zu vage in den Aussagen, und TV über jegliche Art von Receiver ist für mich keine Option. UM ist vom Speed her, wenn es läuft, was es bis auf sehr wenige Ausnahmen im Jahr tut, bei mir immer mehr als zufriedenstellend gewesen. Von daher würde ich schon gerne bleiben.

Viele Grüße
Michael
Auf den 3 Play Treuplus 100 (mit CI+ Modul, HD Option und Smart Card) Listenpreis 34,99€ sollten 5€ Rabatt - effektiv also 29,99€ und kostenloses Power Upload moeglich sein.

Scorpie
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:10
Wohnort: Köln (Porz-Urbach)
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Scorpie » 20.02.2019, 13:51

@niclas

Vielen Dank für die Info. :)

Habe gestern auch schon meine Kündigungsbestätigung erhalten, mit der Bitte unter der 0800-13080801 anzurufen. Soweit ich das hier überblicke wäre die 0800-13080804 aber wohl die bessere Wahl?

Laut Kündigungsbestätigung brauche ich die Hardware/Smartcard nicht zurückgeben wenn ich Services von Drittanbieteren nutze. In meinem Fall wäre es ja das Sky Abo was auf der UM02 geschaltet ist. Ich meine, das HD Modul können sie natürlich gerne zurückhaben, aber die SC würde ich schon behalten wollen. Mein "TV-Problem" wäre somit keins mehr, und mir würde im Grunde ja auch ein 2Play-Vertrag reichen. Richtig so, oder Denkfehler meinerseits?

VG,
Michael
UM 2Play JUMP 150

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von niclas » 20.02.2019, 16:39

Scorpie hat geschrieben:
20.02.2019, 13:51
@niclas

Vielen Dank für die Info. :)

Habe gestern auch schon meine Kündigungsbestätigung erhalten, mit der Bitte unter der 0800-13080801 anzurufen. Soweit ich das hier überblicke wäre die 0800-13080804 aber wohl die bessere Wahl?

Laut Kündigungsbestätigung brauche ich die Hardware/Smartcard nicht zurückgeben wenn ich Services von Drittanbieteren nutze. In meinem Fall wäre es ja das Sky Abo was auf der UM02 geschaltet ist. Ich meine, das HD Modul können sie natürlich gerne zurückhaben, aber die SC würde ich schon behalten wollen. Mein "TV-Problem" wäre somit keins mehr, und mir würde im Grunde ja auch ein 2Play-Vertrag reichen. Richtig so, oder Denkfehler meinerseits?

VG,
Michael
Also 2 Play 100 zu 22,99€ (5€ Rabatt) mit kostenlosen Power Upload und kostenloser SmartCard. Grundsätzlich sollte das gehen, sofern im Vertrag mit der Wohnungs- oder Hausverwaltung fuer den Mehrnutzervertrag keine besonderen Hardwareregelungen getroffen sind. Oder hast du einen Tv-Einzelvertrag ? Falls du keine Unitymedia Hardware fuer die Smart Card hast, musst du die Daten der von Unitymedia zugelassenen privaten Hardware angeben. Was ist mit der Hd-Option fuer die Unitymedia-Sender ? Entfällt dann ja auch. Auf die willst du verzichten ? Kann natuerlich auch extra gebucht werden. Hd-Option 4,99€ oder TV-Start (HD Option, CI+ Modul und Smart Card) ebenfalls 4,99€ mit 1€ Rabatt der verhandelbar ist.

Scorpie
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:10
Wohnort: Köln (Porz-Urbach)
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Scorpie » 20.02.2019, 19:30

Wohnen zur Miete, und ich gehe nicht davon aus das unsere Wohnungsgesellschaft bzgl. der Hardware irgendein spezielles Abkommen mit UM hat - wäre mir zumindest neu. Offiziell habe ich ja ein HD-Modul von UM, nutze dieses aber nicht, sondern mein Alphacrypt. Die HD Option ist für mich nicht zwingend erforderlich. Die ÖR gehen ja auch so in HD glaube ich, und ansonsten ist lineares Fernsehen eh auf das Sky Angebot beschränkt. Pro7, RTL & Co. sind zwar im Fernseher gespeichert, laufen hier aber eh nie, oder vielleicht 3x im Jahr wenn die bessere Hälfte maximale Langeweile hat. ;)

Powerupload bei 2Play 100 heisst dann 100/10?! Ein 20er Upload wäre dann erst mit 2Play 200 möglich?

VG,
Michael
UM 2Play JUMP 150

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1879
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 20.02.2019, 19:53

Ja, entweder mit dem Treueplus 2play 200 oder mit dem 2play Jump 150 kannst du bis 20 Mbit/s Upload beim PU bekommen. Wenn du die TV-Option nicht mehr buchst, musst du aber dem Kundenservice mitteilen, das du die Smartcard wegen Sky behalten musst, das HD-Modul musst du dann trotzdem zurückgeben oder monatlich für 2,99 € mieten. Außerdem kannst du dann nicht den Kabelanschlussvertrag kündigen (sofern du einen Einzelnutzer-Vertrag hast), denn damit nutzt du ja weiterhin Kabelfernsehen.
Bild

Scorpie
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:10
Wohnort: Köln (Porz-Urbach)
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Scorpie » 21.02.2019, 11:40

Ich melde dann mal Vollzug. Habe heute um kurz nach 10:00 bei der KGR angerufen, und folgendes Angebot angenommen:

2Play JUMP 150 (IPv4)
+ Treue Power Upload
+ SmartCard only
29,99€ / 24 Monate Laufzeit

Leitung ist bereits geschaltet, allerdings noch ohne Powerupload. Warte einfach noch mal bis morgen ob der kommt, sonst rufe ich da noch mal an. Hab ja schon die schriftliche Bestätigung das der PU inklusive ist.

Danke an die Rückmeldungen zu meiner Anfrage, und für die Infos allgemein. :)
UM 2Play JUMP 150

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 633
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 21.02.2019, 13:11

Scorpie hat geschrieben:
21.02.2019, 11:40
... Hab ja schon die schriftliche Bestätigung das der PU inklusive ist. ...
Hier würde ich gerne nochmal kurz nachhaken ... Was ist das denn genau für eine Bestätigung, also steht das in der Auftragsbestätigung oder auf dem gesonderten Schreiben, wo der Rabatt vermerkt ist?
Weil, wenn es auf letzterem steht, würde das wahrscheinlich auch bedeuten, dass der PU eben nur 24 Monate kostenlos ist und danach nicht mehr.

Scorpie
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:10
Wohnort: Köln (Porz-Urbach)
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Scorpie » 21.02.2019, 14:03

Das ist erstmal aus der schriftlichen Bestätigung zum geführten Telefonat - Die detaillierte AB kommt in den nächsten Tagen.

Im Detail steht das so in der Bestätigung:

2play Jump 150 29,99€ / mtl. - ab dem 25. Vertragsmonat 34,99€ /mtl
Treue Power Upload-Option 0,00€ / mtl.
SmartCard Only 0,00€ / mtl.

Ich deute das so das der PU auch ab dem 25. Monat weiterhin inklusive ist. Da aber das Gesamtpaket sowieso ab dem 25. Monat teurer wird, wird der Vertrag meinerseits so oder so vermutlich nicht in der Form fortgesetzt. Für die nächsten 2 Jahre ist erstmal Ruhe im Karton, außer in der finalen AB steht plötzlich ganz was anderes. ;)
UM 2Play JUMP 150

rawcat
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 25.01.2010, 09:55

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von rawcat » 21.02.2019, 15:31

Ich habe gestern auch mal mit nem netten Kundenberater gesprochen und er hat mir folgendes angeboten:

2play 200 (Treue): 29,99 €
+ Power Upload: 0,00 €
+ TV+Horizon: 7,00 €
= 36,99 €

Aktuell habe ich 3play 120 für 34,99 €

Ob sie für den selben Preis auch das 400er machen würden, habe ich noch nicht gefragt. Mein Vertrag läuft allerdings auch erst im Juni aus.

MicBec84
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.02.2019, 22:45

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MicBec84 » 21.02.2019, 16:15

Zu teuer, ich zahle dank meiner letzten Verhandlung 22,91/Monat für Treue 2play 200 inkl. PU. Allerdings habe ich bis zu dem Angebot sicher 10 Mal die Hotline bemüht und viele Nerven gelassen.
Am besten nochmal nachverhandeln.
Bild

Carlos80
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2018, 23:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Carlos80 » 21.02.2019, 17:02

MicBec84 hat geschrieben:
21.02.2019, 16:15
Zu teuer, ich zahle dank meiner letzten Verhandlung 22,91/Monat für Treue 2play 200 inkl. PU. Allerdings habe ich bis zu dem Angebot sicher 10 Mal die Hotline bemüht und viele Nerven gelassen.
Am besten nochmal nachverhandeln.
Ist dann Bestpreis sind ja mehr als 10 Euro Treue Rabatt.
Hab bei 2play 100 mit powerupload für 20.99 zuschlagen

MicBec84
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.02.2019, 22:45

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von MicBec84 » 21.02.2019, 19:08

Ist sicher ein guter Preis, wenn ich aber sehe, dass 2play 400 inkl. PU auch für 29,99 € möglich ist (nicht nur mit einem ganz bestimmten vorherigen Tarif), ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange.
Bin aber trotzdem ganz zufrieden mit meinem Abschluss.
Bild

Carlos80
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 27.08.2018, 23:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Carlos80 » 21.02.2019, 19:35

MicBec84 hat geschrieben:
21.02.2019, 19:08
Ist sicher ein guter Preis, wenn ich aber sehe, dass 2play 400 inkl. PU auch für 29,99 € möglich ist (nicht nur mit einem ganz bestimmten vorherigen Tarif), ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange.
Bin aber trotzdem ganz zufrieden mit meinem Abschluss.
2play 400 für 29.99 kriegt man mit 15 Euro Rabatt, aber die 15 Euro wird man nicht bei 2play 100, 200 bekommen.
Desto teurer größer die Pakete bzw. Preis desto höher der Rabatt. In deinem Fall ist das ein super Preis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tiri und 2 Gäste