Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 01.09.2019, 21:23

Kabelanarchist hat geschrieben:
01.09.2019, 21:20
ich habe denen im Falle von familiärer Beziehung immer den gleichen günstigen Tarif geschaltet.
Konntest Du da frei entscheiden?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Gast38621

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Gast38621 » 01.09.2019, 21:27

Andreas1969 hat geschrieben:
01.09.2019, 21:23
Kabelanarchist hat geschrieben:
01.09.2019, 21:20
ich habe denen im Falle von familiärer Beziehung immer den gleichen günstigen Tarif geschaltet.
Konntest Du da frei entscheiden?
Man hat gewisse Entscheidungsgewalt am Cablemaster.
Wenn man die ich will alles billiger Check23, Corporate Benefitz Typen abblitzen lässt, fallen ein paar Familienvergünstigungen nicht auf.

robert_s
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1036
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von robert_s » 02.09.2019, 01:38

Gast38621 hat geschrieben:
01.09.2019, 21:27
Man hat gewisse Entscheidungsgewalt am Cablemaster.
Wenn man die ich will alles billiger Check23, Corporate Benefitz Typen abblitzen lässt,
Damit wäre dann auch klar, warum @Andreas1969 bei UM nicht das Angebot bekommen hat, was er wollte... :D
Bild => Bild

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 233
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von TimoNRW » 11.09.2019, 21:44

Treueplus 50 2Play

Bin gespannt was nun mit der Kündigung kommt

TimoNRW
Kabelexperte
Beiträge: 233
Registriert: 21.04.2009, 15:50

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von TimoNRW » 12.09.2019, 11:08

Zur Not 21,98 €

pro Monat

50 Mbit / Telefon Flat

Bei Eazy

Thasitis
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 06.07.2009, 14:06

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Thasitis » 16.09.2019, 12:53

Hallo Zusammen,

mein aktueller Vertrag ist ein 2Play Jump 150/10 für monatlich 29,99. Dazu habe ich die Komfort-Option gebucht (4,99€/Monat) und den Power Upload (2,99€/Monat). Zusammen sind das rund 38€/Monat. Mein Vertrag läuft Anfang Januar aus und ich werde die nächsten Tage kündigen, da ansonsten mein Paketpreis ab Januar steigt. Meint ihr ein Rückhol- bzw. Treueangebot in Richtung 200Mbit(Down) inkl. Power Upload für 29,99€ (für volle 24 Monate) ist realistisch? Die Komfortoption kommt da natürlich noch oben drauf.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2041
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Torsten1973 » 17.09.2019, 20:57

Wenn du den kostenpflichtigen PU gebucht hast, bekommst du den im Nachhinein auch nicht mehr kostenfrei durch die Retention. Aber der Preis für den Treuplus 2play 200 ist realistisch zu erzielen, ich hab dafür sogar den 2play FLY400 bekommen ;)
Bild

Jab86
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2019, 16:16

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Jab86 » 18.09.2019, 16:18

Ich bin seit 4 Jahren Kunde und mir hat man 100 Mbit für 25 € bzw. 150 Mbit für 30 € angeboten, d.h. mehr oder weniger einfach nur Neukundenkonditionen =/
Kann jemand bestätigen dass die Leute da einen gewissen Verhandlungsspielraum haben? Oder lesen die halt ab was im System für mich hinterlegt ist und das ist das Ende vom Lied?

Danke!

sugalla
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 31.05.2011, 14:36

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von sugalla » 19.09.2019, 00:54

Jab86 hat geschrieben:
18.09.2019, 16:18
Ich bin seit 4 Jahren Kunde und mir hat man 100 Mbit für 25 € bzw. 150 Mbit für 30 € angeboten, d.h. mehr oder weniger einfach nur Neukundenkonditionen =/
Kann jemand bestätigen dass die Leute da einen gewissen Verhandlungsspielraum haben? Oder lesen die halt ab was im System für mich hinterlegt ist und das ist das Ende vom Lied?

Danke!
Bin von beginn an Kunde und habe seit jeher nach Kündigung meinen zufriedenstellenden Abschluss mit der Nummer ,die bei der Kündigung beigefügt ist wieder verlängert.

Nach Kündigungsbestätigung selbst anrufen und nachfragen ( 0800 0009992).
Sollte man mit den Angebot noch nicht zufrieden sein, abwarten bis die letzen 2 Monate anbrechen, dann wieder anrufen.
Hab diesmal auch abwarten müssen bis die letzten 2 Monate anbrachen um den von mir gewünschten Treueplus 2Play 100 Tarif für 22,99 Euro + kostenlosen Powerupload zu bekommen.
Anrufe und Angebote die man kurz nach der Kündigung bekommt , sind meisst noch nicht zufriedenstellend ( bei mir 27,99 ohne PU)
Also du wirst auf jeden fall auch noch deine 100mbit für 22,99 + PU bekommen. Günstiger geht aber nichts !

mernas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 19.10.2015, 13:40

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von mernas » 19.09.2019, 09:34

Sind die 22,99 denn dauerhaft oder wieder nur für ein zwei Jahre? Mich selber betriffts wahrscheinlich zu Unitymedia-Zeiten nicht mehr, weil ich erst kürzlich für dauerhafte 27,99 verlängert habe, ohne Kündigung

vktr528
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2019, 10:34

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von vktr528 » 19.09.2019, 10:37

Hi,

ich habe aktuell eine 2Play 200Mbit Leitung für 19,99€/Monat und mein Vertrag läuft Mitte Oktober 2019 aus (habe davor gekündigt). Die Hotline sagt mir aktuell, dass mein Preis nicht gehalten werden kann und ich definitiv für teurere Konditionen verlängern kann. Das ist schade! Oder kann ich kurz vor dem auslaufenden Datum nochmal anrufen?

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 644
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von johnnyboy » 19.09.2019, 12:49

mernas hat geschrieben:
19.09.2019, 09:34
Sind die 22,99 denn dauerhaft oder wieder nur für ein zwei Jahre? Mich selber betriffts wahrscheinlich zu Unitymedia-Zeiten nicht mehr, weil ich erst kürzlich für dauerhafte 27,99 verlängert habe, ohne Kündigung
"Dauerhaft" hatte man mir auch schon mal bei einer Verlängerung versprochen. Und nach nicht mal zwei Jahren kam dann eine Preiserhöhung um ca. 3,- €!

sugalla
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 31.05.2011, 14:36

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von sugalla » 19.09.2019, 13:13

mernas hat geschrieben:
19.09.2019, 09:34
Sind die 22,99 denn dauerhaft oder wieder nur für ein zwei Jahre? Mich selber betriffts wahrscheinlich zu Unitymedia-Zeiten nicht mehr, weil ich erst kürzlich für dauerhafte 27,99 verlängert habe, ohne Kündigung
Die 22,99 Euro gelten nur für die 2 Jahre Vertragslaufzeit, danach 27,99 Euro (wenn man nicht kündigt).
Dann geht das spielchen halt wieder von vorne los..
vktr528 hat geschrieben:
19.09.2019, 10:37
Hi,

ich habe aktuell eine 2Play 200Mbit Leitung für 19,99€/Monat und mein Vertrag läuft Mitte Oktober 2019 aus (habe davor gekündigt). Die Hotline sagt mir aktuell, dass mein Preis nicht gehalten werden kann und ich definitiv für teurere Konditionen verlängern kann. Das ist schade! Oder kann ich kurz vor dem auslaufenden Datum nochmal anrufen?
Schlechter wird das Angebot nicht, wenn du kurz vor ablauf nochmal anrufst. Kann mir aber kaum vorstellen, dass du es für diesen Preis nochmal bekommst.
Ich denke 5 Euro mehr wären bei deinen augenblicklichen Vertrag realistisch . Damit könntest du aber immer noch sehr zufrieden sein.

mernas
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 19.10.2015, 13:40

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von mernas » 19.09.2019, 14:53

johnnyboy hat geschrieben:
19.09.2019, 12:49
"Dauerhaft" hatte man mir auch schon mal bei einer Verlängerung versprochen. Und nach nicht mal zwei Jahren kam dann eine Preiserhöhung um ca. 3,- €!
Nungut, dann hat man ja zumindest Sonderkündigungsrecht - sofern man die "Infopost" mit der Ankündigung der Erhöhrung nicht ungelesen wegwirft.
Ist aber tatsächlich ne Masche, um Leute aus alten Tarifen zu drängen, bzw alle Unbedarften abzukassieren.

Zumindest der 1play 50Mbit Tarif wurde bei mir nie erhöht.

Link007
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2019, 12:44

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Link007 » 20.09.2019, 14:14

Hallo,

unser Vertrag läuft in den nächsten 3 Tagen aus (schon frühzeitig gekündigt worden).

Aktuell haben wir 2play 400 für 34,99 sowie die Komfort Option zu 4,99 => Aktueller Gesamtpreis 39,98€.

Bei der Hotline wird mir seit Tagen nur ein Treuekundenangebot gemacht, welches ein paar Euro teurer ist als unser aktueller Preis. Alternativ wird mir seit heute das Neukundenangebot für den 2play 400 für Monat 1-12 19,99€ und ab Monat 13 zu 49,99€ angeboten, womit ich dann wieder beim aktuellen Preis wäre.

Kann ich da noch mit besseren Angeboten rechnen?

Flat-Eric
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2019, 17:10

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Flat-Eric » 20.09.2019, 17:19

Link007 hat geschrieben:
20.09.2019, 14:14
Hallo,

unser Vertrag läuft in den nächsten 3 Tagen aus (schon frühzeitig gekündigt worden).

Aktuell haben wir 2play 400 für 34,99 sowie die Komfort Option zu 4,99 => Aktueller Gesamtpreis 39,98€.

Bei der Hotline wird mir seit Tagen nur ein Treuekundenangebot gemacht, welches ein paar Euro teurer ist als unser aktueller Preis. Alternativ wird mir seit heute das Neukundenangebot für den 2play 400 für Monat 1-12 19,99€ und ab Monat 13 zu 49,99€ angeboten, womit ich dann wieder beim aktuellen Preis wäre.

Kann ich da noch mit besseren Angeboten rechnen?
Über so ein Angebot würde ich mich freuen.
Ich habe meinen Vertrag letztes Jahr im August verlängert.
1.Jahr 19,99 / 2.Jahr 34,99 - 2Play 150.

Da hatte man mir gesagt, einfach am Anfang des 2.Jahres kündigen und vorzeitig mit besseren Konditionen verlängern.
Naja. Klappt "nicht wirklich".

Also heute die Kundenrückgewinnung angerufen.
Ende vom Lied:
-Neukundenangebot ginge nur einmal. Da ich das letztes Jahr bekommen habe, dürfte ich nicht nochmal
-2Play 400 inkl. Powerupload wie es andere hier für 29,99€ geht auch nicht. Biete man wohl nicht mehr an...

Man könnte mir nur folgendes mit 24 Monaten Laufzeit anbieten:
2Play400 zu 42,99€
2Play200 zu 34,99€
2Play150 zu 29,99€

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15616
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.09.2019, 17:21

Na, da scheint VF jetzt wohl den Ton anzugeben :naughty:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1095
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Menano » 21.09.2019, 14:25

Torsten1973 hat geschrieben:
17.09.2019, 20:57
Wenn du den kostenpflichtigen PU gebucht hast, bekommst du den im Nachhinein auch nicht mehr kostenfrei durch die Retention.
Doch das ist möglich. Wurde mir zumindest damals so angeboten.
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

itMaster
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 09.01.2018, 20:40

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von itMaster » 22.09.2019, 10:03

Hallöchen :)

Ich habe bei der letzten Kundenrückgewinnung das Angebot angenommen: Treueplus 2Play 200/10 für 31,99€/ Monat mit 24 Monate Laufzeit.

Diese Laufzeit neigt sich nun dem ende. Womit könnte ich denn eventuell rechnen? Preislich möchte ich eher weniger hoch gehen, die Leistung an sich reicht locker aus. Wo wie ich das rauslese, ist das jetzt auch alles nicht mehr so einfach seit VF den Ton angiebt.

PS: Ich weis nicht in wie weit das von belang ist, allerdings nutze ich seit anfang des Jahres eine eigene FritzBox 6490 Cable.

Stiff
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Stiff » 22.09.2019, 10:54

Andreas1969 hat geschrieben:
20.09.2019, 17:21
Na, da scheint VF jetzt wohl den Ton anzugeben :naughty:
Nein, tun sie noch nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1 und 6 Gäste